Urlaub gleichzeitig mit dem Lebenspartner

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von mira 05, 13.01.2013.

  1. mira 05

    mira 05 Newbie

    Registriert seit:
    11.08.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ich arbeite seit ein paar Monaten in einer soziotherapeutischen Einrichtung, Tarifvertrag AVR.
    Bei der Urlaubsplanung schien erst alles rund zu laufen (wir sind mehrere Kleinteams). Eine Kollegin fragte mich, wann ich denn gerne Urlaub hätte und ich sagte ihr, wenn möglich die letzten beiden Wochen vor den bayer. Pfingstferien und die ersten beiden Wochen nach den bayer. Sommerferien, der Rest ist mir egal. Naja, dann würde es ja keine Probleme geben, sagte sie. Denkste! Eine Woche später saßen wir über dem Urlaubsplan und dann hatte genau diese Kollegin sich für die Zeit im September eingetragen, die ja "angeblich gar kein Problem wäre" und eine andere, die auch auf der Vorbesprechung war, bestand auf einmal auf die Zeit im Mai, da sie dann ihr Tochter besuchen wolle.
    Ich mußte mir von der ersten Kollegin dann anhören, daß sie schließlich eine Ehepartnerin habe (die im Parallelteam arbeitet) und deswegen Anspruch darauf habe, genau hier Urlaub zu bekommen... Die andere Kollegin kann den Urlaub nicht verschieben, weil die Tochter dann im Urlaub ist. Ich mußte mir dann anhören, daß ich eh die Jüngste im Team bin und nehmen müßte was übrig bleibt und daß ihnen das überhaupt völlig egal sei! Ich war sprachlos, so etwas hatte ich in 25 Berufsjahren noch nie erlebt! Mein Einwand, daß auch ich einen (nichtehelichen) Lebenspartner habe, der aber zu anderen Zeiten aus beruflichen Gründen nicht fort kann interessierte keinen. Habe ich als "Neue" denn keinen Anspruch darauf, mit meinem Partner wenigstens einen gemeinsaen Urlaub zu haben? Ich habe mir im Netz die Augen eckig gesucht, aber nichts hierzu gefunden. Vielleicht könnt Ihr mir ja weiter helfen. Rückhalt von der Heimleitung gibt es in dem Fall nicht, wir müssen es unter uns ausmachen..... Ferner kam mir zu Ohren, daß genau diese Zeit im September von der ersten Kollegin als "Stammurlaub" seit Jahren im Dauerabo ist und da keiner eine Chance hat rein zu kommen....
    Mein Problem ist u.a. daß ich 2 Hunde im Urlaub dabei habe, also nicht fliegen kann, sondern mit dem Auto fahren muß. Ich würde auch gerne noch außerhalb der Ferienzeiten zu erschwinglichen Preisen zum Baden ans Meer fahren, aber das kann ich für 2013 wohl abschreiben. Kommentar der Kollegin hierzu: Baden im Meer kannst Du später auch noch! (Klar mit 5 mm Neopren auch noch im Dezember!)
    Resultat ist, daß alle im Team ihre Urlaube genau dann haben wann sie sie auch wollten und ich mußte alle schieben, u.a. bis Mitte Oktober, also Toskana ade...... Ich bin soooooo sauer
     
  2. mira 05

    mira 05 Newbie

    Registriert seit:
    11.08.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    gibt es hier niemden, der weiß, ob man ein Recht daruf hat mit seinem Lebenspartner wenigstens ein mal pro Jahr gemeinsam Urlaub zu machen?
    Ich weiß nicht mehr, wo ich noch suchen soll!
     
  3. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Du hast genauso das Recht darauf, wie deine Kollegin...

    Es gibt nur die sozialen Gesichtspunkte. Die gelten für euch beide gemeinsam.

    Such mal hier im Forum, die ganze Urlaubsgeschichte wurde erst kürzlich noch diskutiert.
     
  4. hypurg

    hypurg Poweruser

    Registriert seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Funktion:
    PDL
    Ja, und wer entscheidet dann am Ende, wer den Urlaub bekommt? Muß ja einer genehmigen!

    Scheinbar könnt Ihr es nicht untereinander regeln. Also mußt Du zur PDL oder Heimleitung, wenn Du dieses Vorgehen in der Urlaubsplanung im höchsten Grad als ungerecht empfindest.
    Ein verbriefest Recht auf den Wunschurlaub hast Du allerdings nicht.

    Und am Rande: tolles Team.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Urlaub gleichzeitig Lebenspartner Forum Datum
Urlaub Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege Dienstag um 13:51 Uhr
Wann beginnt der Urlaub? Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege 20.09.2016
Sonderurlaub für gesetzliche Betreuung Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 28.06.2016
Urlaub - Wochenende nicht frei Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 14.05.2016
News Urteil: BSG erleichtert Pflege bei Auslandsurlaub Pressebereich 26.04.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.