Urlaub an freiem Wochenende

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von Blackcat, 11.08.2010.

  1. Blackcat

    Blackcat Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    examinierte GuK
    Ort:
    ruhrgebiet
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante pflege
    Funktion:
    Intensiv- und Beatmungspflege
    hallöchen...hab mal wieder ne frage.....
    und zwar geht es um das wochenende in 1,5 wochen.
    da das we eigentlich mein freies wochenende ist (gilt bei uns wegen nachtdienst erst eh ab samstag morgen, dann frei sa und sonntag-abend), hatte ich gefragt, ob es möglich ist, mir den freitag abend auch noch frei zu geben, weil ich gerne auf ein festival bei uns in der stadt gehen möchte (Fr-So).
    ich bekomme zwar frei, muss dafür aber 3! volle urlaubstage nehmen....da ich eh nur 24 tage bei ner 6 tage-woche habe, wollte ich die tage eigentlich sparen, bzw max. 1 tag urlaub nehmen (für den freitag, den ich ja eigentlich arbeiten müsste...
    ist das eigentlich rechtens?? hab jetzt die tage beantragen müssen, aber iwie kommt mir das etwas komisch vor...zumal ich ja sa und so-abend eigentlich eh frei hätte....und die band, wegen der ich eigentlich hinwollte sonntag abend als letzte spielt (billy talent^^)....nur kosten tagestickets eben die hälfte der 3tages-tickets....und das wäre mir denn doch zu teuer....

    was meint ihr dazu???

    lg die cat, die erstmal schlafen gehen muss...das passende schlafwetter (regen) ist ja zum glück ^^
     
  2. Akhran

    Akhran Stammgast

    Registriert seit:
    08.05.2008
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Funktion:
    Wundmanager
    na wen für die Tage frei geplant ist kann man doch darauf keinen urlaub planen?! für das frei hat man doch auch gearbeitet!....

    mfg
     
  3. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Urlaub für den Freitag, ganz klar, es sei denn hier fehlen noch irgendwelche verzwickten Daten ;)

    Such dich mal durchs Forum dazu. gabs so schon x mal...
     
  4. medsonet.1

    medsonet.1 Poweruser

    Registriert seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Akt. Einsatzbereich:
    Verwaltung
    Funktion:
    Leiter Rechnungswesen - ehrenamtlicher Arbeitsrichter - Betriebsrat
    Hallo,

    die Frage ist recht einfach zu beantworten:

    wenn du "frei" hast, darf dir dafür kein Urlaub angerechnet werden! Es muß allerdings ein eindeutiges dienstplanmäßiges frei sein, es darf kein "frei mit Rufbereitschaft" sein.

    Gruß

    medsonet.1
     
  5. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Wobei bei einer 6 Tage-Woche der Samstag als Arbeitstag zählt.
    Wenn ich bis Samstag früh Nachtdienst gehabt hätte und nun meinen Nachtdienst am Freitag früh beende, dann ist der Samstag ein Urlaubstag.
    Der Sonntag bedarf aber keinem Urlaubstag - zumindest normalerweise.
     
  6. medsonet.1

    medsonet.1 Poweruser

    Registriert seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Akt. Einsatzbereich:
    Verwaltung
    Funktion:
    Leiter Rechnungswesen - ehrenamtlicher Arbeitsrichter - Betriebsrat
    Hallo,

    wenn ich das Problem richtig verstanden habe, handelt es sich hier um eine "Nachtschicht" von Freitag auf Samstag. Es kann grundsätzlich nicht sein, daß ich hierfür 2 Urlaubstage nehmen muß, nur weil die Schicht teilweise auf zwei Kalendertage fällt!

    Gruß

    medsonet.1
     
  7. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Da gehe ich mit dir Konform, ich kann den Urlaubstag für den Samstag aber nachvollziehen.
    Der Freitag, ist ja gearbeitet und bedarf somit keines Urlaubstages.

    Wobei ich es verstanden hatte, dass sie am Sonntag einen Urlaubstag nehmen solle.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Urlaub freiem Wochenende Forum Datum
Urlaub Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege Gestern um 13:51 Uhr
Wann beginnt der Urlaub? Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege 20.09.2016
Sonderurlaub für gesetzliche Betreuung Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 28.06.2016
Urlaub - Wochenende nicht frei Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 14.05.2016
News Urteil: BSG erleichtert Pflege bei Auslandsurlaub Pressebereich 26.04.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.