Unterschiede von Hydrokolloid- und Hydropolymerverband?

Dieses Thema im Forum "Wundmanagement" wurde erstellt von Aceton, 01.12.2007.

  1. Aceton

    Aceton Stammgast

    Registriert seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Ort:
    NRW
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Huhu Leutz

    Hab über der Sufu kein Thema darüber gefunden.

    Eine gute Freundin (Krankenschwester) meinte zu mir, das beide Verbände vom Prinzip her das ein und das selbe sind.

    Mich interessieren die Unterschiede zwischen einem Hydrokolloid und einem Hydropolymerverband.

    Ich freu mich auf eure Antworten.
     
  2. franzi 82

    franzi 82 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Praxisanleiter
    Ort:
    Bremen
    Akt. Einsatzbereich:
    ITS für Beatmungsmedizin
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Hallo,

    der Hydropolymerverband ist ideal für mäßig bis stark ,exsudierende sekundär heilende Wunden.Die Feuchtigkeit wird nicht von außen zugeführt, sondern in der Wunde gehalten ,was ein günstiges Klima für die Gewebsneubildung ist.

    Hydrokolloide Verbände sind dagegen in allen Wundheilungsphasen einsetzbar und sie lösen besser schmierige Beläge von Wunden.Eignen sich gut bei mäßig exsudierenden Wunden.

    Beides sind aber trotzdem Okklusivverbände und haben kaum Unterschiede zueinander.

    Gruss Franzi
     
  3. blubbblubb

    blubbblubb Gast

    Kleine Ergänzung:

    Hydrokolloide sollten nicht bei infizierten Wunden benützt werden, das sie dann das Erregerwachstum begünstigen. Ist etwas infiziert sollte ich ja optimalerweise eh täglich schauen, von daher verfehlen sie hier den zweck meist.
    Desweiteren könnne Hydrokolloide schon mässig Sekret aufnehmen, aber nicht spontan. Innerhalb ein paar Tagen ist das kein Problem.
    Gute "Reinigungskraft", ja. Aber nur in Verbindung mit einem Alginat.
    Will ich explizit etwas aufweichen, sind diese natürlich optimal.

    Hydropolymerverbände eignen sich darum besser. Einsetzbar auf infizierten Wunden, können schnell einiges aufnehmen an Sekret. Eignen sich indem Fall auch gut, wenn ich Antiinfektiva in die Wunde einbringe. Können die Flüssigkeit so spontan aufnehmen.
    Weniger Mazeration.

    blubbblubb
     
  4. eiseule

    eiseule Stammgast

    Registriert seit:
    21.07.2005
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    4
  5. marianne013

    marianne013 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Pflege
    Hydropolymerverbände sind teilweise auch wiederverschließbar, erleichter tägliche Inspektion und spart jedenfalls am Ende Kosten
     
  6. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Wie? Du kannst die öffnen und falls noch Kapazität vorhanden ist wieder schließen? Mit selber Haftung? Oder mit Fenster?
    Oder wie:-)

    Klärt mich mal auf, am besten mit Link oder Foto :-)
     
  7. marianne013

    marianne013 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Pflege
    Das klappt tatsächlich, zB bei Tielle, ein Produkt von J&J. Mittlerweile gibt es bestimmt noch mehr derartige Produkte von anderen Herstellern. lg marianne013
     
  8. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Das ganz normale Tielle?

    Das ist aber kein Mehrmalprodukt. Wenn ich es abziehe kann ich es evt nochmal drauf drücken, aber es hält bescheiden und ist auch nicht dafür gedacht...
     
  9. marianne013

    marianne013 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Pflege
    Liegt evt an Hautbeschaffenheit oder so, habe aber tatsächlich schon Fälle gehabt, woman den Verband bis zu 3x lösen konnte, um zB Hydrogel hinzuzufügen, allerdings habe ich dazu niemals die komplette Auflage abnehmen müssen, die hätte ich danach nicht wieder benutzen wollen und wenn sie noch so gut klebte:lol:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Unterschiede Hydrokolloid Hydropolymerverband Forum Datum
Glomerulonephritis: Unterschiede zwischen den Formen?! Pflegebereich Innere Medizin 23.04.2016
Unterschiede internistische / chirurgische Intensivstation Intensiv- und Anästhesiepflege 11.04.2016
Unterschiede Palliativ Fort- & Weiterbildung Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 16.12.2015
Unterschiede im Stationsalltag? Tätigkeitsberichte 01.08.2015
So dermassen grosse Unterschiede zwischen Schweiz und Deutschland in der Pflege? Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege 25.08.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.