Unterschied zwischen Gesund.- Krankenpflegerin und Krankenpflegehelferin

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von Heinzi89, 04.12.2006.

  1. Heinzi89

    Heinzi89 Newbie

    Registriert seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ausbildung zur Sozialhelferin
    Ort:
    Nettetal
    Hallo,

    Ich habe mal eine Frage:
    Was ist der Unterschied zwischen Gesundheits- und Krankenpflegerin und Krankenpflegehelferin?
    Wie sieht die Ausbildung einer Krankenpflegehelferin?


    Hoffentlich könnt ihr mir Infos geben und / oder Internetseiten würde mich freuen.

    Danke im Vorraus.
     
  2. Muggle

    Muggle Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivstation
    die helferausbildung ist einjährig, die andere die dreijährige
     
  3. Sr.Katja

    Sr.Katja Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Kinderpflegerin
    Ort:
    NRW
    Huhuu Heinzi !!!

    Es gibt nicht nur den Unterschied der Ausbildungszeit sondern auch noch in deren Tätigkeiten die nach der Ausbildung gemacht werden dürfen. Es ist recht viel was eine Krankenpflegehelferin nicht machen darf. Aber was die genau machen dürfen und was nicht kann ich nicht sagen. Da wir bei uns im Hause kaum noch KPH haben. Was ich wohl weiß sie dürfen nicht alleine im Dienst Arbeiten immer mit einer 3 jährig examinierten Zusammen.

    Gruß Katja
     
  4. na_du2001

    na_du2001 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Rüsselsheim
    Akt. Einsatzbereich:
    Gynäkologie / Geburtshilfe
    Funktion:
    Wundmanagment
  5. Brady

    Brady Gast

    Hallo,

    da gibt es bei uns im Haus eine Krankenpflegehelferin,
    die stellvertretende Stationsleitung ist. Sie ist in dieser
    Position aber auch schon recht lange und arbeitet auch
    sehr gut alleine. Muss sie auch, da sie auch voll zählt....
    Dies ist natürlich ein Einzelfall...

    Bei meinem früheren Arbeitgeber, wurden damals vor Jahren
    alle Leitungen die von Krankenpflegehelferinnen besetzt
    waren aufgefordert eine Weiterbildung zur
    Krankenschwester zu machen oder eben auch diese
    Stelle abzugeben.


    Liebe Grüße Brady
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.