Unterschied zwischen Aromapflege und Aromatherapie?

lottchen2303

Newbie
Mitglied seit
10.09.2012
Beiträge
1
Beruf
Gesundheits und Kinderkrankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Onkologie
Funktion
Fachweiterbildung Onkologie 2012-2014
Hallöchen, zur Zeit recherchiere ich für meine Facharbeit. (im Rahmen der Fachweiterbildung Onkologie). Es soll so in die Richtung (Implementierung der Aromapflege auf einer Kinderonkologischen Station) gehen. Der genaue Titel steht noch nicht fest und ich bin für Vorschläge und Tipps offen und sehr dankbar:flowerpower::flowerpower::flowerpower:. Meine Frage ist, wie der Titel schon verrät, worin genau der Unterschied zwischen Aromapflege und Aromatherapie liegt. Habe jetzt schon sehr viel gelesen, aber so wirklich werde ich nicht schlauer. Also mir ist bewusst, dass die Aromatherapie ausschließlich Ärzten, Heilpraktikern und Hebammen vorbehalten ist. Aber was genau machen sie anders? Hatte es jetzt so verstanden dass eine Aromatherapie sich direkt auf eine Krankheit bezieht und bei der Aromapflege geht es eher darum bestimmte Sachen wie z.B. die Übelkeit nach Chemo unterstützend zu lindern. So richtig? Würde mich über Antworten freuen. Lg Anke
 

narde2003

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
13.391
Ort
München
Beruf
FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
Akt. Einsatzbereich
HOKO
Funktion
Leitung HOKO
Du hast dir die Antwort schon selbst gegeben. Theoretisch muss der Arzt z.B. den schlaffördernden Lavendel anordnen. Du darfst allerdings für die "Wellness" dem Patienten eine Handmassage mit Lavendelöl geben, wenn die Patienten darauf gut schlafen, dann ist das eben der positiven Wirkung und der Entspannung durch die Massage zu zuschreiben.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!