Unterschied Wohnheim und Appartment

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von rainbow89, 01.12.2008.

  1. rainbow89

    rainbow89 Newbie

    Registriert seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    hey ihr lieben!
    da ich ja nun nach düsseldorf ziehen werde ab nächstes jahr sommer rum, frage ich mich jetz natürlich auch wie!
    zum einen steht mir die möglichkeit des wohnheimzimmers und eines appartments zur verfügung.
    hier steht dass das zimmer von 9-21qm groß ist, da weiß ich auch wie es abläuft mit gemeinsamen bädern etc...
    nur was ich mich frage ist mit dem appartment. hier steht das es ca 25 qm groß sein soll. das besteht doch bestimmt aus nem kleinen wohn-und schlafraum und nem kleinen bad oder was meint ihr?ich frage mich nur wo soll ich das essen dann verstauhen geschweige denn wo soll ich kochen??
    es wäre nett wenn ihr eure meinung/erfahrungen schreiben würdet.


    ach ja und zur dritten möglichkeit, möchte mein freund gerne mitziehen.
    aber er arbeitet hier bedeutet 50 km von düsseldorf entfernt.
    wir hätten zwar wenn alles gut geht dann 1400€ im monat zur verfügung und könnten dann in ne kleine eigene wohnung ziehen was natürlich schöner wäre, aber das ist eine riesen fahrerei für ihn. denn das wären täglich an die 100 km und viel viel geld.

    ~rainbow~
     
  2. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    Und was genau ist jetzt deine Frage ??? Wohin du ziehen sollst ??? Die Sache mit dem Appartement kann dir wohl nur der Vermieter erklären.....
     
  3. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Hast du nicht richtig aufgepasst, die Frage war wo sie das Essen verstauen soll und wo sie kochen soll.

    Und jetzt endlich die ersehnte Antwort:
    Kochen am Herd und Essen verstauen teilweise im Kühlschrank und teilweise im normalen Schrank. Was wohin gehört steht idR drauf.

    Achso, die 4. Möglichkeit ist, ihr zieht in die Mitte, so dass jeder nur 25km täglich hat. Vielleicht ne Überlegung wert?
     
  4. catweazle

    catweazle Poweruser

    Registriert seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Münster
    In Wohnheimen gibt es i.d.R. entweder eine Kochzeile oder eine Gemeinschaftsküche. Und üblicherweise darf der Freund nicht mit darin wohnen.

    Bei 100km täglich könnten Eure Spritkosten einen nicht unbeträchtlichen Teil des Einkommens auffressen.
     
  5. tobiiiiii

    tobiiiiii Newbie

    Registriert seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Krankenpflege
    Ort:
    Wuppertal
    Funktion:
    Azubi
    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen ;) Ansonsten hättest du den Leiter des Ausbildungszentrum auch beim Vorstellungsgespräch fragen können. Hab ich nämlich auch gemacht und mir wurde bereitwillig geantwortet!
     
  6. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Die Ausstattung eines Appartments kann sehr unterschiedlich sein. In der Regel findest du aber eine Pantryküche vor. Manchmal gibts auch noch nen Hängeschrank dazu.
    Ob das Apparment in mehrere kleine Räume unterteilt ist, kann dir leider nur der Vermieter beantworten. Das gleiche gilt für die Möbilierung.

    Gibt es zwischen Düsseldorf und deinem jetigen Zuhause ev. eine kleine Ortschaft mit guter Anbindung an das Nahverkehrsnetz? Kleine Ortschaft= ev. Miete niedrig und Wohnungswunsch erfüllbar trotz Fahrtkosten.
    Achtung- Wichtig: Beachte deine und seine Dienstzeiten bei diesem Modell.

    Elisabeth
     
  7. Sunny85

    Sunny85 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzthelferin / Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Ort:
    S-H
    Akt. Einsatzbereich:
    interd. Station (einfach alles)
    Meine Erfahrung ist dass es im Wohnheim gar nicht so schlecht ist! ;)
    Klar man hat Einschränkungen und alles aber man ist nah an der Arbeit und hat keine langen Wege. Nur zur Schule muss ich gut ne halbe Stunde fahren da es ne Kooperation ist...
    Wo fängst du denn die Ausbildung an? Also in welchem Krankenhaus? Hört sich fast nach Gerresheim an... Die haben soweit ich weiß Zimmer und Appartments...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Unterschied Wohnheim Appartment Forum Datum
Wohnheim-Wohnstätte Unterschiede? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 23.02.2007
Glomerulonephritis: Unterschiede zwischen den Formen?! Pflegebereich Innere Medizin 23.04.2016
Unterschiede internistische / chirurgische Intensivstation Intensiv- und Anästhesiepflege 11.04.2016
Unterschiede Palliativ Fort- & Weiterbildung Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 16.12.2015
Unterschiedliche Qualifikationsanforderungen an eine Lehrkraft im Fachbereich Pflege Studium Pflegepädagogik 04.09.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.