Unterrichtszeiten und Schichtdienst

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von Amneris, 08.06.2008.

  1. Amneris

    Amneris Newbie

    Registriert seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich überleg eine Ausbildung zur Kinderkrankenpflegerin zu machen, meine Entscheidung ist allerdings auch von den Rahmenbedingungen abhängig da ich familie habe.

    Findet der theoretische Unterricht auch am späten nachmittag statt?
    Gibt es ein Mispracherecht bei der Gestaltung des Dienstplanes?
    Kann man sich freiwillig für Nachtdienste melden?
     
  2. Maddinho

    Maddinho Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger in Ausbildung
    Ort:
    Kitzingen
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    hi amneris.

    an den meisten kranken- und kinderkrankenpflegeschulen geht der unterricht von früh bis nachmittags (z.b. 8-16 uhr). es kann natürlich mal sein, dass ihr eine exkursion macht oder ein projekt und etwas länger da sein müsst/solltet.

    bei der dienstplangestaltung kann ich dir gar nix sagen, genauso wie jeder andere hier, denn das hängt davon ab, inwiefern du mit dem/der verantwortlichen (die den dienstplan schreibt), reden kannst. bei uns wird auf mütter immer rücksicht genommen. viele dinge sind einfach absprache-sache. vielleicht hast du auch nette kollegen, die mal mit dir den dienst tauschen (klappt bei uns sehr gut).

    mit den nachtdiensten: auch absprachesache, aber in der ausbildung ist es sowieso eine festgelegte stundenzahl (korrigiert mich bitte, falls ich falsch liege).

    hoffe, dir weitergeholfen zu haben.

    LG, Maddin
     
  3. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    das Wesentliche hat Maddinho schon genannt.
    Du müsstest halt definieren, was Du im Bezug auf den Unterricht mit "später Nachmittag" meinst...
    Die Zeiten variieren je nach Ausbildungseinrichtung ein wenig.
    Bei uns liegen die Zeiten z.B. von 7.45-15.00 Uhr.

    Zu den Diensten auf Station wirst Du nach deren belangen eingeteilt...Du wirst also auch zwischen 13.00- 20.30 Uhr Spätdienst haben.
    Nachtdienste müssen in der Ausbildung (ab dem 18. Ausbildungsmonat) 80-120 Nachtstunden absolviert werden!
    Die wenigsten AG werden Dich darüber hinaus in den Nachtschichten arbeiten lassen, da Du dann Anspruch auf mehr Urlaub, Geld etc. hättest...
    Ausser den zu Ausbildungszwecken abzulestenden 8-14 Nächten wirst Du also tagsüber eingesetzt werden.

    Bedenken musst Du eventuell anfallende Ausseneinsätze (mit längeren Anfahrtzeiten ???), Überstunden (auch wenn offiziell keine gemacht werden sollen...), Zeit für Hausarbeiten und zum Lernen (nicht unerheblich!!!) sowie Teildienste in der ambulanten Pflege.

    Du solltest Dir darüber hinaus im Klaren sein, dass die Plätze in der GuKKP recht eng bemessen sind...die Chance, etwas "vor der Haustür" zu bekommen ist klein!
    Darüber hinaus sehen die Jobchancen bei den Kindern wenig rosig aus!

    Du solltest also auch die GuKP in betracht ziehen, da Du nach der Ausbildung höchst wahrscheinlich eh "bei den Erwachsenen" arbeiten wirst!
     
  4. Mary-Fee

    Mary-Fee Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.04.2008
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Auszubildende zur Gesundheits-und Krankenpflegerin 2. Lj.
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativ ab Januar 2009
    hallo!

    bei mir an der schule geht der unterricht von 7.30 - 14.30 uhr. bei exkursionen kann es schon mal sein, dass man erst abends wieder heimkommt.

    bei uns am krankenhaus gibt es das mitspracherecht bei dienstplänen, wenn man sich ca 2 monate bevor der jeweilige dienstplan geschrieben wird seine wünsche ins wunschbuch oder bei den schwestern meldet. ich hab damit sehr gute erfahrungen gemacht und die wünsche werden auch berücksichtigt. es kann schon mal vorkommen, dass es aber auch situationen gibt, an denen man seinen wunsch nicht erfüllt bekommt. (dies alles ist aber von haus zu haus unterschiedlich!)

    zum nachtdienst kann man sich ab mitte des zweiten ausbildungsjahres melden. es dürfen aber nicht weniger als 80 stunden sein aber auch nicht mehr als 120 stunden wenn möglich. die nachtdienste werden aber normalerweise eh von der schulleitung eingeteilt, wann man wie viele nächte absolvieren muss.

    ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen!

    lg mary-fee :-)
     
  5. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo,
    hier ein Thread zu den Unterrichtszeiten:
    http://www.krankenschwester.de/forum/ausbildungsinhalte/15687-blockunterricht-unterrichtszeiten.html

    und hier einer zu den Dienstzeiten auf den Stationen:
    http://www.krankenschwester.de/foru...stiges/15317-arbeitszeiten-schichtzeiten.html

    Was Lillebrit sagt, betrifft Dich in der Ausbildung, da hier hinzukommt, dass Du in der Ausbildung nicht alleine Nachtdienst machen darfst und deshalb Zuschläge doppelt fällig würden, für Dich und für die ex. Pflegekraft. Nach der Ausbildung könnte es schon sein, dass Du die Möglichkeit hast, als Dauernachtwache bzw. überwiegend im Nachtdienst zu arbeiten!!
    Du musst halt im Vorfeld abklären, ob Du und Deine Familie zumindest in der Ausbildung mit den Schul- bzw. Frühdienst- und Spätdienstzeiten klar kommt!
     
    #5 Susi_Sonnenschein, 08.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2008
  6. Crazy_Beccy

    Crazy_Beccy Stammgast

    Registriert seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuKP-Schülerin in Lemgo
    Akt. Einsatzbereich:
    zzt. noch Schule :D
    Also bei uns in Lemgo gehen die Zeiten von 8-15:15 Uhr:mrgreen:
     
  7. swanwater

    swanwater Gast


    also, ich mach die ausbildung mirt (kindergarten-)kind.
    schule ist von 8 bis 15.30 und so ist das kein problem. kiga hat bis 16.30 auf.

    frühdienst ist auch kein problem, mein mann bringt die kleine weg, ich hole sie nach dem dienst (idR so um 14 uhr herum) ab.
    spätdienst ist sehr wohl ein problem aber dafür gibts zum glück ne oma. :-)

    nachtdienst sind nur ca 2 wochen in der ganzen ausbildung (bei uns wurde das von der schule festgelegt). war garkein problem.

    mitspracherecht beim dienstplan: bei uns sehr begrenzt. wir bekommen die einsätze oft sehr kurzfristig mitgeteilt, dann sind die stationspläne für den schüler halt schon mitgeschrieben.
    aber im ernstfall helfen die eigentlich schon. wobei ich in 2 jahren noch keinen "ernstfall" hatte. zum glück. kind ist nie krank ausser wenn ich eh frei hab. *gg*
     
  8. KIKI20

    KIKI20 Newbie

    Registriert seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    der Unterricht findet so wie ich weiß morgens um halb 8 oder halb 9 an und endet meistens um halb 4 oder 4.
    Sicher kannst du in den Dienstplan deine Wünsche eintragen lassen wie du arbeiten möchtest.

    gruß:-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Unterrichtszeiten Schichtdienst Forum Datum
Unterrichtszeiten Ausbildungsinhalte 21.04.2009
Blockunterricht: Unterrichtszeiten Ausbildungsinhalte 22.10.2007
Raus aus dem Schichtdienst Talk, Talk, Talk 06.10.2016
Tätigkeitsfeld ausserhalb des Schichtdienstes Talk, Talk, Talk 05.10.2016
Wie komme ich aus dem Schichtdienst? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 15.06.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.