Uniklinik Aachen auf RTL - was ist dran?

Ramona84

Senior-Mitglied
Mitglied seit
12.04.2005
Beiträge
145
Alter
35
Ort
Düren
Beruf
Krankenschwester
Hallo ihr lieben.

Ich gebe es ja zu, ich schaue mir ab und zu vor dem Spätdienst die RTL-Serie "Meine Klinik" an. Da wird ja täglich aus der Uniklinik Aachen berichtet.

Jetzt möchte ich wissen- ist es wirklich so, wie im Fernsehen dargestellt? Ist Dr. M. Lörken wirklich so professionell, und geht alles so mit Ruhe an, und die anderen hören auf seine Deligationen?

Ich kann mir das nur schwer vorstellen, denn wenn ich sehe wie es bei uns in in der Notaufnahme zugeht... Da weiß der eine nicht was der andere tut, Schüler dürfen eh nur schauen oder putzen, und auch die Diagnostischen Maßnahmen laufen nur sehr zögerlich ab. Und das obwohl wir schon so ein kleines Haus sind, da kann ich mir nur schwer vorstellen, das das in einer Uniklinik ganz anders sein soll.

Ich bin sehr auf Erfahrungsberichte gespannt!
 

Timmy

Junior-Mitglied
Mitglied seit
05.05.2004
Beiträge
59
Beruf
Gesundheits- und Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Neurologie, Mitarbeitervertretung
Hi Ramona,

Ich bin bei der Serie auch ein wenig skeptisch. Am Anfang habe ich es häufiger gesehen, wenn ich nicht gerade arbeiten oder in der Schule war. Was mir an der Serie nie so gefiel, ist wie ruhig und mehr oder weniger perfekt alles abläuft. Zu dem haben die Geschichten fast immer ein Happy End. Die wahre Realität (alleingelassene Schwerstpflegefälle, Junkies, Familienkrisen aufgrund von Krankheiten) habe ich noch nicht mitbekommen. Auch die Probleme beim Klinikpersonal, wie überarbeitet sein, der knallarte Zynismus des Arbeitalltags.... fehlen in meinen Augen.

Ein richtige Dokumentation ist das in meinen Augen nicht. Im Klinikum Aachen wird es wohl nicht viel anderes zu gehen als in den anderen KHs.

Grüße,
Tim
 

Claire

Stammgast
Mitglied seit
25.03.2003
Beiträge
254
Alter
43
Ort
Aachen
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Hospiz + intensive Langzeitpflege
Funktion
Praxisanleiterin, Dokumentationsasistentin
Von einem der`s wissen muss ;)....
Nein, auch bei uns läuft es sicher nicht so sehr anders als in anderen Häusern. Aber das ist schöne heile Welt und die verkauft sich halt gut!
Was glaubt ihr warum so viele Leute auf Sr. Stefanie und Co stehen ;)?

Ich hoffe das liest jetzt keiner der mich kennt...... (wäre das ein Grund zur Abmahnung?)
Nein, ich finde unser Haus wirklich gut, und manche Sachen passieren auch so wie gezeigt, aber das was gezeigt wird ist halt nur ein kleiner Ausschnitt und nicht ein Schnitt durch einen ganz normalen Tag.

Lieber Gruss,

Claire
 

Katana

Stammgast
Mitglied seit
13.07.2004
Beiträge
272
Ort
Köln
Beruf
Krankenschwester,
hallo claire,
auf welcher Station arbeitest du?
Vielleicht lieber pn?:roll:
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!