Unfall und nicht krankenversichert?

lolita20

Newbie
Registriert
09.05.2006
Beiträge
10
Was kann ich tun?Meine Mutter hatte gestern ein unfall mit dem fahrrad im krankenhaus stellte sich heraus,das der kleine finger und irgendwas unterhalb des knied gebrochen sind.sie sollte stationär bleiben weigerte sich aber da sie nicht krankenversichert ist.sie hat jetzt angst dass ihr Eigentum(haus) weg wäre durch die kosten.Wie kann ich das verhindern.Bin total verzweifelt bitte helft mir.

danke
 

lolita20

Newbie
Registriert
09.05.2006
Beiträge
10
Kein Geld für Blutgerinnungsmittel

Ich soll Blutgerinnungsmittel nehmen, kann sie mir aber nicht kaufen da ich nicht krankenversichert bin.soll sie mir selbst kaufen, sie kosten aber 60 Euro hab kein geld dazu was kann ich tun gibt es alternativen zu so einem Mittel?

Bitte helft mir dringend
 

Zara

Senior-Mitglied
Registriert
15.03.2006
Beiträge
113
Alter
38
Beruf
Krankenschwester
:?: Wie sie hat keine Versicherrung???????????
 

lolita20

Newbie
Registriert
09.05.2006
Beiträge
10
sie hat die krankenkassenbeiträge selbst bezahlt ,und nach ner zeit hat sie das finanziell nicht mehr gepackt und dadurch aus der karnkenkasse geflogen.
 

narde2003

Board-Moderation
Teammitglied
Registriert
27.07.2005
Beiträge
13.391
Ort
München
Beruf
FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
Akt. Einsatzbereich
HOKO
Funktion
Leitung HOKO
Hallo Lolita,

einen Antrag auf Sozialhilfe stellen. Dadurch wird sie Krankenversichert.

Ausserdem habe ich deine Threads zusammengeführt und verschoben.

CU
Narde
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!