Unfall Auto gegen Rad

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von alesig, 29.04.2010.

  1. alesig

    alesig Poweruser

    Registriert seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Bayernland
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Hallo
    War letzte Woche Zeuge und Ersthelfer bei einem Unfall, Auto gegen Rad.
    Es ist gottseidank relativ glimpflich für alle Beteiligten ausgegangen.
    In dem Moment als der Radfahrer bei dem Zusammenstoß hinter dem Auto aus meiner Sicht verschwand, ich den Radfahrer schreien hörte ,der Autofahrer das Gas mit der Bremse verwechselte und es schrecklich knirschte, schoß mir nur ein Gedanke durch den Kopf, während ich zur Unfallstelle rannte "Wenn das Auto auf dem Radfahrer steht, soll man es sofort herunterfahren, oder stehen lassen kommt es dann darauf an auf welchem Körperteil das Auto steht. Mache ich dann nicht mehr kaputt ? Sollte man das Auto herunterheben bzw mit dem Wagenheber aufbocken?
    Ein Messer das im Körper steckt würde ich als Laie ja auch stecken lassen?
    Hat jemand eine kompetente Antwort für mich?
    Vielen Dank
    Alesig
     
  2. Nomis

    Nomis Stammgast

    Registriert seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- u. Krankenpfleger, RettAss iP
    Akt. Einsatzbereich:
    anästhesiologische Intensivstation; Rettungsdienst (ehrenamtl.)
    Davon abgesehen, dass Du ein Auto nicht von einer Person runterbekommst, ist das primär eine Aufgabe für die Feuerwehr.
     
  3. muggel

    muggel Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemein- und Unfallchirurgie
    Stell' mir diesen "Rettungsversuch" gerade bildlich vor! Der angefahrene Radfahrer liegt unter dem Auto und die Ersthelfer rufen ihm aufgeregt zu: " Bleib' ruhig liegen, wir fahren noch mal drüber und helfen Dir!" Dann wird der Rückwärtsgang eingelt und ... AUS!!!

    Natürlich liegen und professionell "bergen" lassen! Patienten "Beistand" leisten ist auch ne' Hilfeleistung.

    Gruß. Muggel
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Unfall Auto gegen Forum Datum
Wirbelbrüche nach Autounfall Pflegebereich Neurologie / Neurochirurgie 28.12.2009
Notfall-Sauerstoff bei einem Tauchunfall Fachliches zu Pflegetätigkeiten 09.10.2016
Unfallchirurgie: Wie sind die Chancen genommen zu werden? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 16.10.2015
News Sturz in der Pause gilt nicht als Arbeitsunfall Pressebereich 26.08.2015
Job-Angebot Anspruchsvolle Aufgabe als Dipl. Pflegefachperson für die Unfallchirurgie (w/m) in Zürich (CH) Stellenangebote 18.08.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.