Und noch eine, die nach USA will...

Dieses Thema im Forum "Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte" wurde erstellt von MissBurrito, 26.06.2008.

  1. MissBurrito

    MissBurrito Gesperrt

    Registriert seit:
    26.06.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Op-Schwester
    Ort:
    HD
    ...aber erst mal Guten Abend Zusammen!
    War früher schon in diesem Board, bin also nicht mehr ganz neu aber habe meine Zugangsdaten vergessen :knockin:
    Aber ich suche auch nach Hilfe. Ich möchte nach New Jersey gehen und weiß immerhin schon, dass ich bei CGFNS das CES machen muß.
    Aber hier sind meine Probleme. Mein Examen war 2000. Meine Krankenpflegeschule kann (oder will) mir keinen Nachweis mehr ausstellen, wieviele Stunden ich genau für Innere usw ich erbringen mußte. Habe freundlich darum gebeten, die Dame sagt aber sie ist nur 2 Jahre verpflichtet die Unterlagen aufzuheben!!! Jetzt hat sie mir nur einen Zettel gesendet wo drauf steht dass ich nach damaligen KrkPflegegesetz teilgenommen habe!!!
    Wer kann mir da weiter helfen?
    Das nächste ist, ich brauche einen Nachweis über meinen Schulabschluss!!! Das war schon 1990, Realschule. Die Noten habe ich garnicht mehr, weiß jemand ob einfach nur die Urkunde reicht??
    Und meine eigentlichen Kopfschmerzen bereitet mir eigentlich die Tatsache, dass ich direkt nach dem Examen in den Op gewandert bin und da auch niemehr richtig raus kam. Nachdem ich Erfahrung hatte wurde mir in anderen Häusern nur Stellen im Op angeboten. Ich würde aber total gerne wieder auf Station arbeiten in USA. Meint Ihr das würde Probleme geben? Ich muß sowieso das NCLEX machen.
    Sorry für die vielen Fragen und Danke, für Eure Antworten...
    Liebe Grüße
    MissBurrito
     
  2. pffanja

    pffanja Poweruser

    Registriert seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Herzkatheterlabor
    Sorry, aber nach USA????

    Hört sich komisch an.

    Deine Fragen wurden in anderen Treads schon geklärt.


    Schau doch mal nach!
     
  3. MissBurrito

    MissBurrito Gesperrt

    Registriert seit:
    26.06.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Op-Schwester
    Ort:
    HD
    Ja, die Vereinigten Staaten von Amerika.
    Mir ist schon klar wie man die Suchfunktion benutzt.
    Aber ich habe keine Antwort gefunden wer für eine Auflistung der Stundenanzahl noch Auskunft geben darf/kann, wie auch immer.
    Es scheint von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich zu sein. In meinem Fall geht es um Rheinland Pfalz.
    Mit Grüßen
    MissBurrito
     
  4. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
  5. MissBurrito

    MissBurrito Gesperrt

    Registriert seit:
    26.06.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Op-Schwester
    Ort:
    HD
    ... danke für diehse Invormation.
    Ich glauhbe es hat sich für mich in diesem Forum sowieso erledigt.
    Wer noch Vehler vindet darff sie gerne behalten.
     
  6. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Ops- gleich eingeschnappt. Das muss nicht sein. Ich dachte, es wäre ein Scherz mit der Überschrift.

    Ontopic. Du hast doch von deiner Schule den Tipp bekommen, dass Gesetz zu bemühen. Gibts da keine Anhaltspunkte? Was gibt das Curriculum für die Ausbildungsjahre vor?

    Elisabeth
     
  7. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo MissBurrito,

    vielleicht musst du doch noch mal genauer schauen:
    http://www.krankenschwester.de/foru...nkenschwester-krankenpfleger-amerika-usa.html
    und dort den User "Diversion"


    Diversions Beiträge geben nämlich wertvolle Hinweise für dich.
    Vorallem musst du wissen, was für Stundenzahlen dort erwartet werden und deine Schule hat sicher noch einen Plan von der durchschnittlichen Stundenzahl.;)
    Letztendlich muss dieser Nachweis von der Schule an das zuständige Nursingboard geschickt werden!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - noch eine nach Forum Datum
Nach 15 Jahren nochmal eine Ausbildung zur Krankenschwester Ausbildungsvoraussetzungen 06.06.2015
Nach Versterben eines Patienten: Wie äußern wenn noch Besuch kommt? Leben und Tod im Krankenhaus, Umgang mit Sterbenden 22.06.2013
Schon für nächsten Ausbildungsstart bewerben obwohl noch keine Antwort auf jetzige Bewerbung?! Adressen, Vergütung, Sonstiges 11.06.2012
Habe ich noch eine Chance nach 4 Jahren Elternzeit? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 24.01.2012
Nach Sozialmanagementstudium noch eine Ausbildung? Studium Pflegemanagement 03.09.2008

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.