Unbeliebte Pflegetätigkeiten

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von Sufenta, 08.03.2007.

  1. Sufenta

    Sufenta Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es Pflegetätigkeiten, die ihr so überhaupt nicht gerne mögt?
    Ich finde Essen eingeben einfach schrecklich, wohingegen Patienten nach
    Inkontinenz reinigen oder Grundpflege mir eher Spaß macht - allerdings nicht
    jeden Tag die selben Patienten und auch nicht auf Normalstation mit 15 GKWs
    am Tag :verwirrt:

    Sufenta
     
  2. beatnik

    beatnik Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Bayern
    hm, es kommt auf den patienten an welche arbeiten ich mag und welche nicht.
     
  3. k4llerich

    k4llerich Newbie

    Registriert seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Notaufnahme
    da ich noch ind er ausbildung bin hasse ich putzen!! das is so ****e!! :-)

    essen eingben is auch langweilig! da werd ich immer so müde:schlafen:
     
  4. secret25

    secret25 Newbie

    Registriert seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Minden
    Akt. Einsatzbereich:
    Orthopädie
    :weissnix: ... hmm ... kommt immer auf den Tag an! Manchmal geht mir das Blutdruckmessen auf den Zeiger ... aber das muss halt gemacht werden.
    In meiner Ausbildungszeit wurde diese Tätigkeit gerne auf Schüler abgeschoben und damals habe ich mich auch immer darum gerissen! Jetzt wo ich selbst examiniert bin und in einem Haus arbeite, in dem es keine Schüler gibt, muss ich das immernoch selbst machen *lach*! :troesten:
     
  5. Sufenta

    Sufenta Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ja, Blutdruckmessen ist bei mir auch unter den Top 5 der unbeliebtesten
    Jobs, ebenfalls ein Überbleibsel dieser sinnlosen Funktionspflege-Vitalzeichenrunden
    aus meiner Ausbildung...
     
  6. Stern32

    Stern32 Poweruser

    Registriert seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Krankenschwester
    Also an mir fällt da jetzt eigentlich nichts ein, weil RR- Messen geht auf Intensivstation automatisch. Und das andere mach ich gerne. Ganz besonders Verbände jeder Art.

    Das einzige was mir einfällt Pat. zu säubern die altbluitg abgeführt haben, aber da liegt es eher am Geruch und nicht an der Tätigkeit.


    Gruß TinaG.
     
  7. Sufenta

    Sufenta Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    O-Ton einer Kollegin auf meiner Station, die seit Jahren schon hier auf ITS
    tätig ist:

    Ich habe schon in der Ausbildung gewusst, dass ich nie wieder manuell
    Blutdruck messen will :knabber:
     
  8. Stern32

    Stern32 Poweruser

    Registriert seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Krankenschwester
    Hallo,

    wenns nötig wäre würde ich auch manuell messen da wär es halt so. Im Bereich der Stroke Unit machen wir das manchmal sogar.
    Als Schülerin hatte ich zumSchluß meiner Ausbildung auch kein bock mehr drauf das stimmt wohl, aber das lag eher an den riesigen Stationen.

    gruß TinaG.
     
  9. Tamara_München

    Tamara_München Stammgast

    Registriert seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hotelfachfrau, Industriekauffrau, Kosmetikerin, Krankenschwester Akutaufnahme Sucht Psychiatrie
    injektionen geben ... da viele meiner patienten eh nur haut und knochen sind!
     
  10. midnightlady24

    midnightlady24 Stammgast

    Registriert seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin; Palliativschwester
    Ort:
    Bad Breisig
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulanter Pflegedienst; Sozialstation
    Funktion:
    PDL
    Hallo zusammen ...

    Also ich hasse es, Haare mit Bettwaschbecken im Bett zu waschen ... ewig dieses ausspülen mit Becherchen ... ist bei alten Leuten mit dünnem Haar zwar schnell gemacht, aber ich musste mal ne ganze Zeit ne recht junge Frau mit langem, dickem Haar auf diese Weise versorgen :wut:

    Zum Eier legen!

    Schönen "Haarwaschbecken-freien-Tag" .... Monika
     
  11. hopeandwar

    hopeandwar Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Timbuktu
    Auf jeden Fall, die Zimmer auffüllen oder Schmutzraum sauber machen, das ist schrecklich!:angry: Da komm ich mir immer sehr minderwertig vor, weil ich eh im Unterkurs bin und vieles nicht alleine machen kann oder darf...
     
  12. secret25

    secret25 Newbie

    Registriert seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Minden
    Akt. Einsatzbereich:
    Orthopädie
    Mir fällt noch was ein *grins* :sflouts: Chefarztvisite wenn Papi schlechte Laune hat :o
     
  13. Michl

    Michl Gast

    Wobei man den Begriff "Pflegetätigkeit" hier mal definieren sollte... und vor allem den Lernerfolg für Azubis.

    Von einer Tätigkeit könnte ich es jetzt gar nicht abhängig machen. Auch eher von den Patienten, wenn sie ihre Ressourcen wissentlich nicht nutzen und mich als private Service-Kraft (mit dem passenden Vokabular) missbrauchen wollen. Das kann schon beim Getränke-Einschenken bei Selbstversorgern anfangen.... "Danke für den Service!" :twisted:


    Abseits vom Patienten mag ich am wenigstens das Ausfüllen des Formulars zur Feststellung der Sturzgefährdung bei jedem Patienten. Die Konsequenz aus diesem Wisch hat sich mir noch nicht erschlossen.... und unnötige Dinge mache ich eben einfach nicht gerne.


    Grüße
    Michl
     
  14. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Unser nettes "Stammblatt" inkl. Erfassung der Wertgegenstände.

    Ich kann mir jeden Tag anhören "Aber das wurde unten doch schon alles gefragt..."
    "Ja, aber das ist Standard" (Den Satz den ich sonst so hasse)


    90% davon wird doppelt erfragt und dokumentiert... hoffentlich erhält bald die EDV bei uns in alen Gebieten Einzug, sonst werd ich noch wahnsinnig...
     
  15. Bettina1988

    Bettina1988 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester in FWB
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre ITS
    hallo ihr!

    bin zwar noch in der ausbildung, aber auch da gibts schon sachen die ich nicht gerne mach,
    z. b. essen bestellen per i-pack. da rennt man von patient zu patient und fragt nach den essenswünschen. und alles muss einzeln abgefragt werden, zum beispiel auch wie viel zucker und kaffesahne zum kaffee, oder wie viele stücke butter... i hate it

    lg bettina
     
  16. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo,

    dann will ich mich auch mal outen:
    Meine ungeliebteste Pflegetätigkeit in der Ausbildung war, auf einer Wöchnerinnenstation: Blumenpflege, also Blumensträusse wieder neu dekorieren und verblühte Blumenstengel rauszupfen, am schlimsten waren die Lillien.
    Heute ist es Visite ausarbeiten, wenn es um exotische Blututersuchungen geht, bei denen man das Blut in das Labor von Kleinkleckershausen schicken muss und natürlich den passenden Laborschein dazu finden muss, der natürlich nicht vorrätig ist.

    Sonnige Grüsse
    Narde
     
  17. Reyna

    Reyna Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.09.2005
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Krankenpflege
    Also bei mir kommt es auch auf die Häufigkeit der Tätigkeiten an.
    Grundpflege zum Beispiel...macht mir nämlich eigentlich echt Spaß.
    Aber nach dem x-ten Patienten fühl ich mich geschafft und alle...

    Ebenfalls nicht so spannend, find ich das Anziehen von AT-Strümofen bei adipösen Patienten...
     
  18. catweazle

    catweazle Poweruser

    Registriert seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Münster
    Ich finde Trockenrasieren gräßlich. Dies Gebrumme und Geraspel, und dann diesen Staub rausbürsten... Lieber Naßrasur! Viiieeeel besser.

    Und Mundpflege. Weiß nicht, warum, aber irgendwie mag ich das nicht. Nicht, daß es mich ekelt, mir graust vor nix, ich mache es einfach ungerne.
     
  19. Tamara_München

    Tamara_München Stammgast

    Registriert seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hotelfachfrau, Industriekauffrau, Kosmetikerin, Krankenschwester Akutaufnahme Sucht Psychiatrie

    ich bin examinierte kraft und mach sowas auch :twisted:

    also ICH komm mir nicht minderwertig vor :weissnix:
     
  20. catweazle

    catweazle Poweruser

    Registriert seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Münster
    Was den Schmutzraum betrifft, scheidet das für mich in diesem Thread aus, ich betrachte das nicht als pflegerische Tätigkeit.
     
    #20 catweazle, 10.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Unbeliebte Pflegetätigkeiten Forum Datum
Warum ist die Altenpflege-Ausbildung so viel unbeliebter als die in der Krankenpflege? Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe 21.04.2010
Pflegetätigkeiten auf HNO Tätigkeitsberichte 29.09.2006

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.