Unangenehme Gerüche

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von Larissa86, 14.05.2007.

  1. Larissa86

    Larissa86 Newbie

    Registriert seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Krankenpflege
    hallo zusammen...wollt ma fragen wie ihr mit extremen gerüchen im klinikalltag umgeht und ob ihr da irgendwelche "tricks" habt wie ihr damit am besten umgehen könnt..

    (anlass zu diesem threat ist ein patient auf der station wo ich eingesetzt bin der wirklich unglaublich schlimm riecht..er hat einen pharynxtumor der bereits aufgebrochen ist und den gesamten mund-rachenbereich ausfüllt weswegen er seit einem jahr per sonde ernährt wird und ein tracheostoma hat..
    man will sich ja bei der pflege nicht anmerken lassen, dass der geruch wirklich kaum zu ertragen ist..normalerweise stören mich so fäkal-,blut oder sonstige gerüche nicht aber da muss ich wirklich mit mir kämpfen..auch die examinierten schwestern auf der station sagen, das der geruch wirklich sehr extrem ist)

    vielleicht habt ihr ein paar ideen!
     
  2. Crizzy

    Crizzy Stammgast

    Registriert seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    GKP
    Ort:
    LA, Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Diabetologie, GastroEnterologie, Geriatrische Komplextherapie
    Hallo!

    Das Problem kenn ich. Kannst z. B. n scharfes Bonbon lutschen oder, wenns ganz schlimm is, n klitzekleines bißchen Erkältungsbalsam unter Nase schmieren :wink1:

    lg
     
  3. Fränky

    Fränky Newbie

    Registriert seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    München
    Hallo

    Du kannst auch mit äth. Ölen arbeiten.
    z.B. ca 5 gtt Pfefferminzöl auf eine Kompresse tropfen und diese im Zimmer deponieren. Gut eignen sich auch Citrus- u Rosenöle oder Hydrolate.
    Die Anwendung von äth. Ölen würd ich aber im Team u mit dem Pat absprechen. Nicht dass du nen Duft verwendest den die andern eher nervig finden. ;)
    Ausserdem musst du gegebenenfalls auf Nebenwirkungen achten!

    LG Fränky
     
  4. Stern32

    Stern32 Poweruser

    Registriert seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Krankenschwester
    Hallo,

    das mit unter die Nase schmieren funktioniert hab ich auch schon durch.
    Bei den äth. Ölen musst du wirklich genau auf die Nebenwirkung achten.
    Was noch gut funktioniert ist eine Nierenschale mit etwas Wasser und dann Rasierschaum dazu geben geht auch sehr gut!

    Gruß TinaG.
     
  5. Skuld

    Skuld Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzthelferin, Krankenpflegehelferin, Krankenschwester und Wundexperte ICW
    Ort:
    Köln
    Akt. Einsatzbereich:
    Elternzeit
    Hallo!

    Falls es sich um eine Infizierte Wunde handelt bekommt man den Geruch mit Silberauflagen gut in den Griff.
    Sonst habe ich dieselben Vorschläge: scharfes Bonbon lutschen, Erkältungsbalsam unter die Nase, Ätherische Öle ins Zimmer....

    MFG Skuld
     
  6. Larissa86

    Larissa86 Newbie

    Registriert seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Krankenpflege
    ..vielen dank!mit so erkältungsbalsam hab ichs versucht und es hat ganz gut funktioniert :-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Unangenehme Gerüche Forum Datum
Unangenehme Kinderreanimation Interdisziplinäre Notfälle 30.08.2002
Interessante Gerüche Pflegeplanung, Pflegevisite und Dokumentation in der Pflege 14.12.2013
Üble Gerüche - Abhilfe? Arbeitshilfsmittel 28.11.2008
Problem mit Gerüchen Fachliches zu Pflegetätigkeiten 21.11.2003

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.