Umfrage zum Pflegenotstand

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von nellymay, 28.04.2013.

  1. nellymay

    nellymay Newbie

    Registriert seit:
    24.11.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Frankfurt Oder
    Akt. Einsatzbereich:
    ITS
    im Rahmen meiner anstehenden Bachelor Arbeit befasse ich mich mit dem Notstand in der Pflege in den Krankenhäusern. Die Frage ist, können wir Pflegenden überhaupt noch pflegen, oder macht uns unsere Arbeit krank.

    Dazu habe ich einen kleinen Fragebogen erstellt. Die Fragen sind sehr persönlich, deshalb wird er absolut anonym online über ein Umfrageinstitut abgefragt.

    Falls ihr Lust habt mir bei der Klärung dieser Frage behilflich zu sein, lasst Euch vom Link weiterleiten.

    https://www.umfrageonline.com/s/51844c4

    Vielen Dank Kollegen und Liebe Grüße
     
  2. Fleschor_Max

    Fleschor_Max Poweruser

    Registriert seit:
    05.02.2012
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    GuKPfl, Student BScN
    Akt. Einsatzbereich:
    innere ITS
    @Nelly May: Hast du das Konzept mit einem Betreuer abgestimmt? An der Uni Salzburg gilt ganz klar: eigenes Forschen mit Hilfe qualitativer oder quantitativer Studien erst in der Master-Arbeit.

    Prüfe dich selbst mal anhand von Gütekriterien qualitativer Forschung, du wirst feststellen, dass du du bei einer qualitativen Studie als Bachelorarbeit z.B. im Bereich der Credibility (nach Lincoln & Guba), oder der argumentativen Interpretationsabsicherung und der Regelgeleitetheit (nach Mayring) einen schweren Stand hast.

    Bedenke: immer wieder zeigen Metastudien, dass ein Großteil der veröffentlichten Studien konzeptionelle Fehler hat. Ich würde mir als Bachelorarbeit das nicht zutrauen, und hätte ehrlich gesagt Angst mich zu blamieren fürs weitere Forscherleben. Deine Reputation als Forscher ist ja entscheidend, falls du in dem Bereich bleiben willst.
     
  3. nellymay

    nellymay Newbie

    Registriert seit:
    24.11.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Frankfurt Oder
    Akt. Einsatzbereich:
    ITS
    @Fleschor Max
    Vielen Dank für Deinen Hinweis.
     
  4. marthe

    marthe Newbie

    Registriert seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Geesthacht
    Ich finde deine Umfrage toll. Insbesondere weil der Pflegenotstand in Altersheimen und generell in Krankenhäusern einfach unglaublich groß ist und die Öffentlichkeit es noch zu wenig vermittelt bekommt. Wie als Krankenpflegerinnen/Krankenschwestern geben jeden Tag so viel und kriegen dafür so wenig zurück... Besonders traurig finde ich es, wenn dadurch eine Seniorenbetreuung mit Herz auf der Strecke bleibt. So kann es nicht weiter gehen auch wenn jedes Unternehmen wirtschaftlich handeln muss, kann es nicht sein, dass gerade bei den MENSCHEN gespart wird!

    Lg
     
  5. white horseman

    white horseman Poweruser

    Registriert seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Werde Deinen link weiter verbreiten. Ist eine gute Sache. Wo könnte man ggf. die ergebnisse Deiner Arbeit finden?
     
  6. kaffeeespresso

    Registriert seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    City
    Funktion:
    lernen
    Wahnsinn sind ja echt persönliche Fragen, da ist Anonymität ja doch sehr wichtig.
    Aber, finde das ist ein interessante Umfrage- das Ergebnis würde mich auch interessieren...

    Viel Glück bei deiner Bachlorarbeit.
     
  7. Schwester Rabiata 2

    Registriert seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinär
    Das ist ja spannend!
     
  8. nellymay

    nellymay Newbie

    Registriert seit:
    24.11.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Frankfurt Oder
    Akt. Einsatzbereich:
    ITS
    Vielen Dank Euch allen fürs mitmachen. Es ist gut zu wissen, das wir fast alle vor den gleichen Problemen stehen. Die Umfrage ist noch bis Ende Mai offen. Danach geht es ans auswerten.
     
  9. mighty

    mighty Newbie

    Registriert seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Schade zu spät und jetzt erst gelesen...!
    Nun bin ich ebenfalls auf die Auswertung gespannt.
    Wo wird sie zu finden sein?
    glG
    mighty
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Umfrage Pflegenotstand Forum Datum
News Jetzt noch mitmachen: Online-Umfrage zum neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff Pressebereich 28.10.2016
News Umfrage zum Stand der Umsetzung in den Heimen Pressebereich 27.10.2016
Masterthesis: Umfrage zum Thema "Pflegefachkräftemarketing in stationären Dialysen" Dialyse 25.10.2016
Online-Umfrage: 60 Prozent der Pflegenden gegen Generalistik Diskussionen zur Berufspolitik 07.10.2016
Umfrage: Sparmaßnahmen im OP OP-Pflege 29.09.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.