Umfrage zu Parkgebühren

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von Emander, 24.09.2015.

  1. Emander

    Emander Newbie

    Registriert seit:
    30.11.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Sauerland
    Funktion:
    stellv. Stationsleiter
    Hallo zusammen,

    bei uns im Krankenhaus sollen die Parkgebühren für Mitarbeiter um ein Vielfaches erhöht werden. Argumentiert wird damit, dass die Gebühren in anderen Krankenhäusern auch viel höher seien. Deshalb meine Frage: Wie hoch sind die Parkgebühren bei Euch pro Tag ohne festen angemieteteten Parkplatz? Wenn es geht, dann mit Angabe des Krankenhauses oder zumindest der Stadt, in der Euer Krankenhaus liegt. Bitte auch schreiben, wenn ihr gar keine Parkgebühren habt.

    Ich fange mal an: Lüdenscheid NRW: derzeit 20 Cent pro Tag bzw. 25 Euro/Monat für einen angemieteten Stellplatz.

    Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe.

    LG
    emander
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Ebenfalls Sauerland: Vor 2 Jahren 10 Euro/Monat.
     
  3. ludmilla

    ludmilla Poweruser

    Registriert seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    239
    Köln (städtisches KK) aktuell soweit ich weiss 30€! Ein zugesicherter Parkplatz ist das aber nicht, wenn alles belegt ist, dann zahlt man trotzdem.

    Uniklinik Köln hatte vor Jahren pro Tag einen Betrag (weiss ich aber nicht mehr), wenn man dort nicht geparkt hat, musste man auch nicht zahlen.

    Der Arbeitgeber muss aber gar keine Parkplätze bereithalten, von daher hat man Glück wenn doch... Den Betrag kann er festlegen, er muss den Parkraum ja auch bewirtschaften!

    Gruß
    Ludmilla
     
  4. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Genau, gibt genug Krankenhäuser die eben gar keine Parkplätze haben!
     
  5. ludmilla

    ludmilla Poweruser

    Registriert seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    239
    Nee, wie lustig..., kannst die Goldwaage wieder einpacken.
    Für Mitarbeiter muss der Arbeitgeber Parkplätze jedenfalls nicht kostengünstig zur Verfügung stellen!
     
  6. Toolkit

    Toolkit Poweruser

    Registriert seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    792
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Atmungstherapeut (DGP), GuKp, Wundexperte (ICW)
    Ort:
    Essen
    Akt. Einsatzbereich:
    Herz-Thorax-Chirurgie
    Düsseldorf: 75 Cent/Arbeitstag.
     
  7. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    München - 30 Euro im Monat - Chancen auf einen Parkplatz = je nach Uhrzeit.
    Ausserdem sehr strenge Vergaberegeln, da nur wenige Parkplätze vorhanden.
     
  8. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Verschiedene Arbeitgeber in Praktika, Ausbildung und Tätigkeit als Gesundheits- und Krankenpflegerin:
    1. genügend Parkplätze im Umkreis, nicht direkt fürs Krankenhaus, sondern für alle, die dort arbeiteten oder wohnten. Reichte im allgemeinen aus, war umsonst.
    2. begrenzter kostenloser Parkraum; im Spätdienst war nur mir viel Glück was zu kriegen. Alternativ: Parken im Parkhaus zum vollen Preis. Gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln, aber kein Zuschlag zum Jobticket. Nur sehr wenige fest anmietbare Plätze mit jahrelanger Wartezeit darauf. Wieviel die pro Monat kosteten, weiß ich nicht.
    3. Parkgebühren für Mitarbeiter Euro 0,50 pro Ein-/Ausfahrt; je nach Uhrzeit ebenfalls sehr schwierig, einen freien Parkplatz zu finden. Wenige fest anmietbare Plätze um ca. Euro 30,- pro Monat zusätzlich zu den Parkgebühren. Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, Zuschlag zum Jobticket.

    Ich genieße es, mit dem Rad zur Arbeit kommen zu können.
     
  9. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    ??

    Was?

    Kannst du mir dieses post erklären?

    Edit: Habs kapiert...
    Aber ich meinte das durchaus ernst. Durch deine Antwort darauf hingewiesen, wollte ich dich nur bestätigt haben, dass es genug Krankenhäuser gibt die (ihren Mitarbeitern) keine Parkplätze zur Verfügung stellen. Weder umsonst, noch gegen Entgelt.
     
  10. Cha0s

    Cha0s Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.05.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    AH
    Akt. Einsatzbereich:
    Herz-, Thorax- & Gefäßchirurgie
    Funktion:
    OP-Funktionsdienst
    Lüneburger Heide, Fachklinik, Stadtrand/außerorts: hunderte kostenlose Parkplätze rund um die Klinik. Ist zwar während des Tages gut gefüllt, aber man findet immer einen Platz.
     
  11. Elfriede

    Elfriede Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2014
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    KrSr
    Ort:
    Niedersachsen
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante
    Das Stahlwerk in unserer Gegend hat Shuttle-Busse und holt die Mitarbeiter von Sammelplätzen (mit kostenlosen Parkplätzen) und spart sich so eigene (teure) Flächen.
    Ok! Der Vergleich hinkt.

    Aber eine "hausinterne Fahrgemeinschaftsbörse" dürfte doch im "politisch korrekten" Trend liegen.
     
  12. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Keine schlechte Idee! Könnte allerdings daran scheitern, dass es oft sehr unterschiedliche Arbeitszeiten gibt.
     
  13. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Das hatte ich früher mal mit einer Kollegin versucht, es scheiterte an den Dienstplänen.

    Ich bleib entspannt und preiswert bei meiner U-Bahn :-)
     
  14. Elfriede

    Elfriede Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2014
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    KrSr
    Ort:
    Niedersachsen
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante
    Moin Claudia !

    Daher habe ich den Begriff "Börse" verwendet.
    Häufig weiss die eine Abteilung nicht, in welchem Rhythmus die nächste arbeitet.
    Wäre doch mal was für Informatiker, hier eine Software für das Intranet des Hauses zu entwickeln.
    Voll echt politisch korrekt !

    Ganz modern, findet Frieda

    Ööööhhhh .... gibt das da nicht eine "Deutsche Krankenhausgesellschaft" die so etwas anschieben könte ? Sollte doch in deren Beuteschema/Interessensbereich passen.
     
    #14 Elfriede, 27.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2015
  15. HellBunny

    HellBunny Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    GuK, RbP
    Akt. Einsatzbereich:
    Funktionsbereich.
    Keinen festen Stellplatz, aber Parkplatzgarantie = 65€ pro Monat.

    Ganz schön teuer, oder?
     
  16. ZN-Ator

    ZN-Ator Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Im hohen Norden
    Funktion:
    Leitung
    Süden der Republik: 18 Euro Monat, kein fester Stellplatz aber eigentlich immer was zu finden....
     
  17. schlitzkompresse

    schlitzkompresse Poweruser

    Registriert seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger; MKDA
    Akt. Einsatzbereich:
    MCO
    Funktion:
    Sicherheitsbeauftragter, BR
    Bei uns 1,10€ pro Tag bzw. 30€ im Monat für einen festen Stellplatz, Parkplätze gibt es ab 7 fast gar keine mehr, finde ich auch nicht schlimm, muss ja nicht jeder mit dem Auto kommen. Es gibt im Umkreis mehrere Seitenstrassen wo man kostenferei parken kann, müsset man halt ein bisschen laufen. Straßenbahn hält direkt vor der Klinik.
    Parkplatz muss sich ja auch für die Klinik rechnen, der Unterhalt ist ja auch nicht für umsonst.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Umfrage Parkgebühren Forum Datum
News Jetzt noch mitmachen: Online-Umfrage zum neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff Pressebereich 28.10.2016
News Umfrage zum Stand der Umsetzung in den Heimen Pressebereich 27.10.2016
Masterthesis: Umfrage zum Thema "Pflegefachkräftemarketing in stationären Dialysen" Dialyse 25.10.2016
Online-Umfrage: 60 Prozent der Pflegenden gegen Generalistik Diskussionen zur Berufspolitik 07.10.2016
Umfrage: Sparmaßnahmen im OP OP-Pflege 29.09.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.