Umfrage: Anreizsysteme im OP

Dieses Thema im Forum "OP-Pflege" wurde erstellt von Umfrage Im OP, 17.11.2015.

  1. Umfrage Im OP

    Umfrage Im OP Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Redakteurin der Zeitschrift "Im OP" (Georg Thieme Verlag)
    Hallo zusammen,

    da im OP-Bereich 25 bis 45 Prozent der Wertschöpfung eines Krankenhauses erzielt werden, sind dort Anreize für die Mitarbeitermotivation von besonderer Bedeutung. Wie ist das in eurem OP: Gibt es dort monetäre oder auch nichtmonetäre Anreizsysteme? Womit lasst ihr euch gern motivieren: durch eine Gehaltserhöhung, zusätzliche Fort- und Weiterbildungen oder individuelle Aufstiegsmöglichkeiten?

    Die Antworten würden wir gern - ohne Namensnennung - für eine der nächsten Ausgaben der Zeitschrift "Im OP" nutzen.

    Vorab schon einmal vielen Dank!
     
  2. einer

    einer Stammgast

    Registriert seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    50
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger OP
    Akt. Einsatzbereich:
    Zentral-OP mit 7 Abteilungen
    Funktion:
    Mädchen für alles
    Hört sich im ersten Moment logisch an. ABER:
    Wenn ein Arbeitgeber in einem Krankenhaus den OP bevorzugt und das sich im Haus herumspricht... entsteht ein Problem. Ein RIESEN-Problem. Ohne motivierte Kollegen auf den Stationen kann auch im OP kein Geld verdient werden.
    Anreize, speziell für den OP, sind mir daher in den mir bekannten Krankenhäusern nicht bekannt.

    LG Einer
     
  3. FLORA.BLEIBT

    FLORA.BLEIBT Poweruser

    Registriert seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    268
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger f. Anästh.- und Intensivpflege
    Ort:
    Süddeutschland
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie
    Funktion:
    Knecht für alles
    ich denke, viele kollegen wären schon zufriedener wenn mal das arbeitszeitgesetz eingehalten würde...
     
  4. Bachstelze

    Bachstelze Poweruser

    Registriert seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    159
    Ich würde Geld wollen.
    Anreizsysteme gibt es bei uns nicht, wenn doch habe ich sie nicht bemerkt.
     
  5. JannaF

    JannaF Newbie

    Registriert seit:
    23.01.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Fachkrankenschwester OP
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Funktion:
    Mentor
    • Einhaltung der Arbeitszeiten (ausgenommen sind echte Notfälle!)
    • Bessere Vergütung von Bereitschaftsdiensten
    • Wertschätzung und Anerkennung der Arbeit
    • Reduzierung des Arbeitsdruckes
    • Eigenverantwortliches Arbeiten
    • Vorgesetzte, die hinter ihrem Team stehen und es motivieren
    • Gegenseitige Rücksichtnahme, v.a. interdisziplinär
     
    th.giese und Matze12 gefällt das.
  6. Matze12

    Matze12 Newbie

    Registriert seit:
    05.04.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Funktion:
    OP schwester
    bei uns gibt es auch keine Anreizsysteme,
    bessere Vergütung der Bereitschaftsdienste und einhalten der Arbeitszeiten wären eine gute Sache

    LG
     
    th.giese gefällt das.
  7. ZN-Ator

    ZN-Ator Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Im hohen Norden
    Funktion:
    Leitung
    Liebe Redakteurin,
    auch wenn ich die Umfrage nachvollziehen kann stellt sich mir die Frage brauchen wir nicht ein Anreizsystem für jeden einzelnen Arbeitsplatz?? Wenn auf Station nicht gut gepflegt wird, gibts bald nichts mehr zu operieren weil keiner mehr kommt, wenn die ZNA schlechte Arbeit leistet ebenso, weil der Ruf dann leidet, wenn...... wir können das gerne unendlich weiterführen! Wäre doch wie wenn der fünfte Gang im Getriebe nen Anreiz benötigt weil er das Auto zur Höchtgeschwindigkeit bringt ;)
    Es ist IMHO sehr vereinfachend den OP als der Ort der Wertschöpfung darzustellen braucht es doch das funktionierende ganze um auch dort Geld zu verdienen.....
    Somit benötigen wir ein Anreizsystem überall im Krankenhaus, und da gebe ich meinen Vorrednern teilweise recht
    - Verläßlicher Dienstplan / Arbeitszeiten
    - Wertschätzende Kommunikation
    - Gute ausgeklügelte Prozesse um Ressourcen (auch menschliche zu schonen)
    - Gute Vorgesetzte
    Dann brauchen wir nicht mehr Geld in all diesen Bereichen, dieses wäre nach spätestens 3 Monaten "normal" und obiges wäre wieder im Focus......
     
    einer gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Umfrage Anreizsysteme Forum Datum
News Jetzt noch mitmachen: Online-Umfrage zum neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff Pressebereich 28.10.2016
News Umfrage zum Stand der Umsetzung in den Heimen Pressebereich 27.10.2016
Masterthesis: Umfrage zum Thema "Pflegefachkräftemarketing in stationären Dialysen" Dialyse 25.10.2016
Online-Umfrage: 60 Prozent der Pflegenden gegen Generalistik Diskussionen zur Berufspolitik 07.10.2016
Umfrage: Sparmaßnahmen im OP OP-Pflege 29.09.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.