Ultimatives Buch über Zeitmanagement/Zeiteinteilung?!

Dieses Thema im Forum "Literatur und Lehrbücher" wurde erstellt von McNurse3000, 20.02.2009.

  1. McNurse3000

    McNurse3000 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheitspfleger
    hallo liebe kollegen!

    viele von euch kennen das sicher schon seit jahren: im frühdienst kommt man zwar regulär dazu seine halbe stunde pause in der mensa zwecks frühstück zu nehmen... und in der spätschicht?!? fehlanzeige!!!

    wegen der schweigepflicht und dem wiedererkennungswert möchte ich nicht näher über meinen einsatzort ins detail gehen.

    meine hauptfrage ist, ob jemand ein effektives von den unzähligen büchern zum thema "zeitmanagement" kennt.

    amazon und weltbild spucken auf dieses suchkriterium folgendes aus:

    - 300 tipps für mehr zeit (cordula nussbaum, 2007)
    - organisieren sie noch oder leben sie schon (cordula nussbaum, 2007)
    - das neue 1x1 des zeitmanagement (lothar j. seiwert, 2007)
    - wenn du es eilig hast: gehe langsam (l.j. seiwert, 2008)
    - die bären-strategie: in der ruhe liegt die kraft (l.j. seiwert, 2009)
    - noch mehr zeit für das wesentliche (seiwert & kracht, 2006)
    - zeitmanagement (jörg knoblauch, 2006)
    - selbstorganisation & zeitmanagement (simone janson, 2006)
    - zeitmanagement für dummies (mayer & christiansen, 2007)
    - zeitmanagement - das trainingsbuch (marc a. pletzer, 2006)
    - zeitmanagement - das wichtigste ist einfach! (gerard pilz, 2008)

    sowie einige audio-cds.

    ? wer kennt was ? wie verständlich, einprägsam & umsetzbar ist es ?
    ? was ersetzt was ? was davon sind fortsetzungen, was updates, was zusammenfassungen ?

    bitte um schnelle hilfe. mfg.
     
  2. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Ich kenne nur: Wenn Du es eilig hast, gehe langsam. Ist nicht schlecht, arbeitet aber mehr an der Änderung einer Lebenseinstellung als "nur" am Zeitmanagement im Berufsalltag.

    Schau doch einfach mal, was zu dem Thema in der nächsten Bibliothek steht, das ist billiger.

    Bei vielen der Zeitspar- und Organisiertipps (Simplify your life ist auch ein gutes Beispiel) stört mich, dass es sich im beruflichen Bereich allein auf die Bürojobs zu beziehen scheint. Ich kann höchstens einen Bruchteil der Ratschläge auf meinen Berufs-Alltag anwenden.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ultimatives Buch über Forum Datum
News Grundlagenseminar Beatmung (ausgebucht) Pressebereich Donnerstag um 23:52 Uhr
Verkaufe Verschiedene Lehrbücher Literatur und Lehrbücher 07.11.2016
News Pflege bei Flüchtlingen: Buch bricht die Sprachbarriere Pressebereich 07.10.2016
Sinnvolle Bücher? OTA-Ausbildung/ Fachweiterbildung OP-Pflege 05.10.2016
News Deutscher Pflegetag 2017: Tickets jetzt mit Frühbucherrabatt Pressebereich 30.09.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.