Übernahme der Hepatitis A Impfung durch Arbeitsagentur?

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von flohri, 02.04.2009.

  1. flohri

    flohri Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Präsenzkraft
    Ort:
    Dresden
    Akt. Einsatzbereich:
    Seniorenwohngemeinschaft
    Hallo,

    ein Freund von mir ist z.Z. ALG 2 Empfänger und hat ab 01.05.09 einen Arbeitsplatz als Pflegehelfer (40 Woche) sicher in der Tasche. Leider hat er selber kein Internetzugang.

    Daher möchte für ihn wissen, ob die ARGE die Pflicht hat, bevor er in Arbeit geht, ihm eine Hepatitis A zu zu bezahlen bzw. zu erstatten. Eine Imunisierung für die Hepatitis B hat er schon. Er wird bestimmt erstmal das Geld dafür auslegen müssen. Sein neuer Arbeitgeber wird bestimmt nicht gleich die Kosten dafür übernehmen. Welche Kosten kommen auf ihn dafür zu ?

    Falls ich im falschen Tread sein sollte, Entschuldigung!
    Viele Grüsse Volker
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Flohri,

    die Übernahme der Hepatitis A Impfung ist nicht obligat, ausser er arbeitet im Küchenbereich.
    Bei uns wird nur das Personal der Küche und der Infektionsstationen kostenlos gegen A geimpft.

    Das muss die ArGe nicht übernehmen.

    Schönen Abend
    Narde
     
  3. Julia7787

    Julia7787 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.12.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Erzieherin, Gesundheits und Krankenpflegerin, i.a.RS
    Ort:
    Hannover
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurologie
    Hallo

    Ich habe gestern die Ausbildung zur GuK angefangen. War davor drei Monate Arbeitslos. In dieser Zeit fehlte mir noch die letzte Hep A+B ( ist eine combi). Das Arbeitsamt hat die Kosten für die Impfung übernommen.

    Julia
     
  4. flohri

    flohri Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Präsenzkraft
    Ort:
    Dresden
    Akt. Einsatzbereich:
    Seniorenwohngemeinschaft
    Hallo ,
    als ich die Ausbildung bekommern hatte, hat mir das AA die Hepatitis A/B (Jahr 1999, 233,30 DM) bezahlt. Ich glaube, das ist (meist) so,daß das AA die Schutzimpfungen zahlt, wenn man eine Aus-, Weiterbildung / Umschulung vom AA erhält. Oder?
    Aber - Er geht ja direkt vom ALG II ins Berufsleben.
    Wenn er in der Küche (teilwesie) arbeiten sollte, bräuchte er ja die "Impfe" sowieso. Das sind meine Gedanken.

    Allen einen schönen Abend!!!

    Volker
     
  5. Leann

    Leann Stammgast

    Registriert seit:
    24.03.2006
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    examinierte Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Forensik (MRV)
    Wenn er da aber anfängt zu arbeiten müßte doch eigentlich sein AG die Impfung bezahlen...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Übernahme Hepatitis Impfung Forum Datum
Hepatitis A und B-Impfung - Kostenübernahme? Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe 17.06.2009
Job-Angebot Altenpfleger m/w mit Übernahmeoption für Mülheim an der Ruhr Stellenangebote 19.06.2015
Übernahme der Physiotherapie durch Pflegekräfte? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 11.12.2014
Nach der Übernahme auf Intensivstation Intensiv- und Anästhesiepflege 05.03.2014
Kostenübernahme für Kompressen und Desinfektionsmittel? Wundmanagement 14.09.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.