"TÜV" für Röntgenschürzen?

Dieses Thema im Forum "OP-Pflege" wurde erstellt von Rauber, 15.11.2007.

  1. Rauber

    Rauber Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fach-Gesundheits- und Krankenpfleger für den Operationsdienst
    Ort:
    Köln
    Akt. Einsatzbereich:
    OP (Visceral, Gefäß, Trauma) Gyn, HNO, MKG, Orthopädie, plastische Chirurgie
    Funktion:
    Angestellter
    Hallo,

    Wir hatten vor einiger Zeit mal die Frage an unseren Strahlenschutzbeauftragten gerichtet, ob, die im OP vorhandenen Personal- Röntgenschürzen in regelmäßigen Abständen überprüft werden müssen?
    Wir haben einige, recht alte "Schätzchen" bei denen ich doch sehr bezweifle, ob die ihren Dienst noch tun.

    Was ich weiß, ist, das die C- Bögen regelmäßig durch Medizintechniker o. qualifiziertes Personal überprüft werden.

    Ich konnte, was die Röntgenschürzen angeht, in der RöV nichts konkretes finden.
    Das einzige, was uns dazu einfiel, war das diese Schürzen vom Materialprüfungsamt überprüft werden.

    Wer kann dazu was genaueres sagen?

    - Verantwortlich ist ganz klar > Der Strahlenschutzbeauftragte
    - Wer führt solche Prüfungen durch?
    - In welchen Abständen sollte/muss solch eine Prüfung stattfinden?
     
  2. Sili83

    Sili83 Newbie

    Registriert seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mir,vor einiger Zeit, diese Frage auch schon gestellt und deshalb in bei unserem Strahlenschutzbeauftragten nachgefragt. Die Antwort war das es keine routinemäßige Überprüfung gibt (ist also gesetzlich nicht vorgeschrieben) man aber gerne seine Röntgenschürzen im Radiologie-Zentrum (im Haus) vorbeibringen könnte und die dann mal danach schauen.
    Das wars...

    MFG
     
  3. Lin

    Lin Poweruser

    Registriert seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Urologie
    Ob es gestzlich vorgeschrieben ist kann ich dir leider auch nicht sagen. Ich weiß nur, dass die Bleischürzen bei uns 1x jährlich im Röntgen überprüft werden.

    Gruß,
    Lin
     
  4. raute

    raute Newbie

    Registriert seit:
    28.08.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    OP-Fachpfleger, Praxisanleiter
    Ort:
    Nordbayern
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisz. OP
    Funktion:
    OP-Leitung
    Kenn die gesetzlichen Vorgaben nicht, unsere Schürzen werden auch 1* jährlich überprüft. Allerdings durch die Medizintechniker an unserer Klinik.
    Bin grad dabei unsere "Schätzchen" auszumustern, nachdem sie durchgefallen sind.


    Mfg
    Raute
     
  5. gureg

    gureg Newbie

    Registriert seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpflger
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    OP/ZSVA
    Funktion:
    OP/ZSVA/Anästhesie-Ltg
    Hallo
    Habe letztes Jahr unsere alten entsorgt, und mir etwas teuere angeschaft die nicht mehr Brechen können (ich glaube aus wolfram), sind außerdem extrem Leicht und in den Augen der Mitarbeiter nicht mehr wegzudenken

    mfg
    Gureg
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - TÜV für Röntgenschürzen Forum Datum
News Pflege : KKH fordert TÜV für Pflegedienst Pressebereich 17.05.2016
Anonymer Pflege-TÜV für Angehörige oder Betroffene Werbung und interessante Links 25.09.2007
News Neue Attacken auf den Pflege-TÜV Pressebereich 03.06.2016
News Pflege-TÜV: Reform-Entwurf auf der Zielgeraden Pressebereich 17.06.2015
Weiterentwicklung: Vor-/Nachteile von TÜV und Katholischer Hochschule - Weiß nicht weiter! Fachliches zu Pflegetätigkeiten 05.11.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.