Trotz abgebrochener Ausbildung als Aushilfe im Krankenhaus?

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von heather, 22.06.2004.

  1. heather

    heather Newbie

    Registriert seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich hätte da mal eine Frage,
    ich habe meine Ausbildung nach der Probezeit abgebrochen weil ich mich dazu entschieden habe mein Abi zu machen. Jetzt würd ich gerne wissen ob ich irgedwie als Aushilfe im Krankenhaus arbeiten kann um wenigstens ein bisschen Geld zu verdiene, so zum Beispiel am Wochenende oder Feiertagen oder Ferienzeit. Denn eigentlich hat mir der Beruf auch spass gemacht, es waren halt andere Gründe warum ich die ausbildung abgebrochen habe.

    Danke für eure Antworten Heather
     
  2. Laisy

    Laisy Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Düsseldorf
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere Medizin
    Funktion:
    stellv. Stationsleitung
    Hi Heather,

    eben hab ich noch von Dir gelesen (bei Ausbildungsinhalte), dass Dir die Ausbildung überhaupt nicht gefallen hat und jetzt willst Du im Krankenhaus als Aushilfe arbeiten? Was soll da anders sein ... Schülerin oder Aushilfe - Krankenhaus ist Krankenhaus!
    Ob Du prinzipiell im KH als Aushilfe arbeiten kannst, wirst Du nur in Erfahrung bringen, wenn Du Dich um eine Stelle bewirbst. Die Personallage ist in jedem Haus anders. Aber vielleicht solltest Du vorher noch mal überlegen, ob Du das wirklich willst. Und wenn Du die Frage für Dich verneinst (was überhaupt nicht schlimm wäre), solltest Du vielleicht anders ein wenig Geld verdienen.

    Viel Glück beim Abi und net bös´sein!
    Andrea
     
  3. heather

    heather Newbie

    Registriert seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Es war nicht die tätigkeit selbst warum ich die ausbildung abgebrochen habe, dazu kamen noch viele andere umstände und Persönliche Gründe warum ich die ausbildung abgebrochen habe.
    Allein von der Arbeit her hat mir der Beruf sehr viel spass gemacht.
     
  4. Laisy

    Laisy Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Düsseldorf
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere Medizin
    Funktion:
    stellv. Stationsleitung
    Hi Heather!

    Mir fällt zwar grad kein Grund ein warum ich ne Ausbildung die mir Spaß macht abbreche - schließlich schaut sowas auch immer schlecht im Lebenslauf aus. ABer das geht mich ja auch nichts an!
    Dannn versuch es doch einfach mal, und bewerb Dich um eine Stelle als Aushilfe.
    Wünsch Dir dafür viel Glück :wavey:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Trotz abgebrochener Ausbildung Forum Datum
Es angehen trotz eher negativer Meinungen anderer? Talk, Talk, Talk 14.10.2016
2 Einträge im Führungszeugnis: Ausbildung trotzdem möglich? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 13.06.2016
Chancen auf Ausbildungsplatz trotz schlechtem Abitur? Ausbildungsvoraussetzungen 30.05.2016
Nebenjob trotz Rente? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 24.05.2016
Examenszulassung trotz Fehlzeitenüberschreitung Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 03.05.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.