Trockene Haut und ihre Pflege

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von Elisabeth Dinse, 02.03.2007.

  1. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Welche Mittel verwendet ihr zur Pflege dieser Haut und wie erklärt sich die Wirkung eurer Meinung nach?

    Elisabeth
     
  2. Keen01

    Keen01 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflege, Rettungshelfer beim DRK, Schichtleitung für 45 Bewohner
    Ort:
    Düsseldorf
    Akt. Einsatzbereich:
    Curanum Resinorenresidenz Düsselhof
    Hallo

    Also wir benutzen für trokene Haut eine Creme mit einer Rückfettenden eigenschaft. Alle Produkte die eine Oel in Wasser Emulsion sind können dafür benutzt werden.

    In der Regel benutzen wir die Creme die der Pat. gewöhnt ist.

    Zur Wirkung:

    Die Creme zieht in die Haut ein und die Zellen nehmen das Wasser der Creme auf. Das Oel in der Creme verbleibt im Intestizium ( Gefässinnenraum) und macht die Haut geschmeidig und Wasserabweisend.

    MFG Keen01
     
  3. beatnik

    beatnik Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Bayern
    in der klinik, in der ich gelernt habe, wurde mandelöl benutzt. dadurch bin ich davon fan geworden. meine familie einschließlich ich pflegen unsere haut nur noch damit.
    ich arbeite im amb. dienst. ich habe in meinem pflegekoffer immer eine flasche mandelöl dabei, das ich auch bei pat. mit trockener haut hernehme wenn diese das auch wollen (einige haben ihre eigenen cremes und wollen kein öl, da kann ich dann auch nichts machen). einige haben sich, nachdem ich sie einige male damit eingecremt habe, auch selbst eine flasche gekauft, weil sie es mochten und es ihnen guttat.
     
  4. Necki

    Necki Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ex. Altenpflegerin
    Ort:
    Halle/Saale
    Hallo wir verwenden viele Cremes mit Urea-Zusatz.

    LG
    Necki
     
  5. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Pflanzliche Öle eigenen sich meiner Meinung nach generell gut - bei uns gibts eigentlich nur "BabyÖl", was aber mineralisch ist und somit nicht ganz so prickelnd :-/
    Desweiteren, da vernünftiges Öl nicht vorhanden ist, nehme ich Linola Fett - also eine Fettsalbe oder Urea-haltige Produkte...


    Ansonsten, entgegen der Meinung von Keen
    bin ich der Meinung das sich W/O Lotionen besser eignen als O/W, da Wasser die Haut austrocknet. Also eher mehr Fett, als Wasser...


    ---

    Übrigens, Elisabeth, es wäre höflich gewesen, hättest du deine eigene Meinung und Vorgehensweise direkt dazu gepostet...
     
  6. Als kleiner Tipp: Die Antwort hast Du selbst schon gegeben - und zwar in Deinem Zitat...

    Ulrich
     
  7. savanna

    savanna Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Wir benutzen Olivenöl (natürlich nicht von Mazola:lol1: ),das kenne ich auch aus dem Kh wo ich gearbeitet habe.Mandelöl ist auch sehr gut,das benutze ich auch sehr gerne und auch patienten sind davon begeistert.
     
  8. k4llerich

    k4llerich Newbie

    Registriert seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Notaufnahme
    wir haben eine sog. Intensiv Creme mit Oliven
    die is recht gut
    ansonsten ne normale Feutigkeits creme (Silonda)
     
  9. Frany4

    Frany4 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkinderkrankenschwester
    Ort:
    Saarbruecken
    Akt. Einsatzbereich:
    Fruehgeborenenstation
    Hallo
    wir verwenden W/O-Emulsionen (z.B. Linola Fett,Bepanthen-Salbe).Nach dem Auftragen entsteht ein Fettfilm auf der Haut, dieser ist wegen derWasseranteile luftdurchlaessig und ermoeglicht den Waermeaustausch. Gleichzeitigkann die Hautfeuchtigkeit durch den hohen Anteil an Oelen nicht so schnell entweichen.
    W/O-Emulsionen sind daher fuer Patienten mit trockener Altershaut gut geeignet.

    Gruss Frany
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Trockene Haut ihre Forum Datum
Trockene Nekrose Wundmanagement 03.01.2016
Trockeneis für Präparate OP-Pflege 30.11.2009
Nur "trockene" Weiterbildungsmöglichkeiten? Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 07.08.2007
Augen und Netzhaut zucken. Kardiologie / Angiologie / Pneumonologie 14.09.2016
Empfindliche Haut durch Cortison Wundmanagement 08.12.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.