Trauer als Lebensquelle

Dieses Thema im Forum "Leben und Tod im Krankenhaus, Umgang mit Sterbenden" wurde erstellt von carmen, 10.10.2002.

  1. carmen

    carmen Poweruser

    Registriert seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    2
    Hallo @all :wavey:

    Habe heute beim Stationsbesuch ein Falt-Infoblatt gefunden, wo ich den Inhalt mitteilen möchte.
    Es geht um Unterstützung bei einer Trennung oder Verlust.
    Die Trägerschaft ist die Lebensquelle Trauer, Alsenstrasse 02, 42781 Haan
    Die Telefon-Nr ist 02129/377848
    Die Fax-Nr ist 02129/377849
    E-mail: info@lebensquelle-trauer.de
    www.lebensquelle-trauer.de

    Die Trauer-Telefon-Nr ist: 0700/70400400
    Telefonkosten: 12 cent/Minute

    Carmen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Trauer Lebensquelle Forum Datum
Gelernte Kinderkrankenschwester vs. Trauerbegleitung... Fachliches zur Kinderkrankenpflege 24.06.2010
Darf ich als Azubi mittrauern bei meinem ersten präfinalen Patienten? Leben und Tod im Krankenhaus, Umgang mit Sterbenden 30.07.2009
Trauergespräch mit an Demenz erkrankten Angehörigen Leben und Tod im Krankenhaus, Umgang mit Sterbenden 09.07.2008
Fortbildung zur Trauerbegleiterin / Trauerberaterin Leben und Tod im Krankenhaus, Umgang mit Sterbenden 11.03.2008
Trauerbereich für frisch Examinierte Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 15.09.2006

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.