Tränendrüsenmassage

Katana

Stammgast
Registriert
13.07.2004
Beiträge
272
Ort
Köln
Beruf
Krankenschwester,
Wie führt man bei einem Säugling eine Tränendrüsenmassage durch? Und wozu macht man die?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Hallo Katana!

Ohne Dir zu nahe treten zu wollen:

Deine Fragen bzgl. Malassimilation, Colitis ulcerosa kannst du ganz einfach klären indem Du entweder einen Blick in Deine Lehrbücher wirfst oder googelst.

Und warst/bist du nicht gerade auf einer Säuglingsstation eingesetzt?
Da kann Dir bestimmt jemand bei den Fragen zum Stillen, Gewicht, zur Polyglobulie und auch zu den Lochien weiterhelfen.
Und was HES-Inf. angeht, Beipackzettel oder auch fragen.

Viele dieser Themen dürften doch aber schon im Theorieunterricht abgehandelt worden sein, wenn Du im 5. oder 6. Semester bist, oder?!

Und wenn Schüler dem Personal Löcher in den Bauch fragen, zeigt das nur, daß von deiner Seite Interesse für die Arbeit da ist.
Besser einmal zu viel fragen, als zweimal zu wenig...

Gruß, Akiko
 
danke für die nicht wirklich vorhandene antwort!
 
Katana, verlangst du da nicht etwas, was du selbst nicht bereit bist zu leisten: eigene Recherchen im Netz anzustellen!
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 19 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!