Tips zur Ausbildung

Dieses Thema im Forum "Fachliches zur Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von silkerettig, 18.02.2010.

  1. silkerettig

    silkerettig Newbie

    Registriert seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,eine kurze Frage. Kann mir jemand vielleicht weiter helfen??????? Habe eine Einladung zwecks meiner Ausbildung als Gesundheitshelferin bekommen.Jetzt hängt allerdings alles von einem Auswahlverfahren ab. Habe aber keinerlei Vorstellung bzw Ahnung was dort verlangt wird. Es dauert insgesamt 5 Stunden. Hat denn schon jemand an so einem Test teilgenommen?
     
  2. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
  3. leoninum90

    leoninum90 Newbie

    Registriert seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi GuKK ab 09/2010
    Ort:
    Niedersachsen
    bei mir hat es auch ca 5 std gedauert - im prinzip ein bewerbungstag. als erstes haben sich die bwewerber in einen raum an tische gesetzt und ein lehrer oder was auch immer hat was über die schule und das krankenhaus und über die ausbildungsstruktur erzählt mit hilfe von powerpoint. zwischendurh hat er paar fragen gestellt ob wir uns denn auf der homepage erkundigt hätten und wir sollten mit unseren sitznachbarn überlegen was wir den in der theorie erst mal lernen müssen bevor wir ins krankenhaus auf station kommen. war eigentlich gut dass die sich erst vorgestellt haben - dann war man iwie lockerer drauf. dann hat jeder papier und stift bekommen und sollte einen brief an eine freundin oder so schreiben von wegen ja ich hab die stelle und ich freu mich so. den musste man dann mit namen abgeben. im flur standen tische mit getränken und süßigkeiten für uns. dort hingen auch die listen aus wer wann und wo mit dem vorstellungsgespräch dran ist - immer 2 zusammen. da saßen dann die schulleiterin, noch eine frau die in der schule iwas macht und eine schülerin die dann protokoll geschrieben hat.

    wenn du noch fragen hast - immer drauf los :daumen:
    am besten ist ruhe bewahren weil man am ende feststellt dass alles nur halb so schlimm war

    lg
     
  4. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tips Ausbildung Forum Datum
Ausbildung in Amerika - jetzt zurück in Deutschland - Benötige Tips zur Arbeitssuche Arbeiten in Deutschland/Österreich/Schweiz als ausländischer Bürger 24.02.2005
Tips für hauptamtliche Praxisanleiter Praxisanleiter und Mentoren 01.10.2013
Lerntips bzw. "Eselsbrücken" gesucht! Intensiv- und Anästhesiepflege 19.05.2010
Wir wollen umziehen - Habt ihr Tips? Talk, Talk, Talk 05.02.2009
Paar Tips zu London Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 04.12.2008

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.