Tipps zur Pflege einer Wachkomapatientin

Dieses Thema im Forum "Pflegebereich Neurologie / Neurochirurgie" wurde erstellt von perla, 15.09.2009.

  1. perla

    perla Newbie

    Registriert seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    da ich bisher keinerlei Erfahrung auf dem Gebiet habe, würde ich mich über ein paar Anregungen sehr freuen.
    Daten die ich bisher habe:
    Die Dame ist um die 80 Jahre alt, nicht beatmet, bekommt Sondenkost, ist wohl ansprechbar. Seit 7 Jahren im WK, zwischendurch Besserung ihres Zustandes, seit ca einem Jahr nach Aspirationspneumonie Verschlechterung des AZ.

    Über den normalen Pflegeablauf mache ich mir weniger Gedanken, eher über Schreckhaftigkeit der Pat oder wie ich ihr am besten "entgegenkomme".

    Vielen Dank für ein paar Tipps :smlove2:

    Ach so, ich hoffe, ich werde nicht gesteinigt, habe halt wirklich keinerlei Erfahrung damit.

    LG
     
  2. Schwester Rabiata 2

    Registriert seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinär
    Ich habe es immer so gehalten, dass ich mit dem Pat ganz normal spreche und keine Pflege ohne Ankündigung durchführe. "Ich mache jetzt dies und jetzt mache ich das."
     
  3. Josefine13

    Josefine13 Stammgast

    Registriert seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    interdiziplinäre Intensivstation
    Funktion:
    Praxisanleiter, Wundexperte ICW, Pain Nurse
    Guten Morgen,
    ich stimme zu das Zauberwort heisst reden.
    Dadurch baut sich Vertrauen auf, man sieht ja wie die Betroffenene darauf reagiert. Daran müsste man auch merken ob man laut und deutlich genug redet.
    Sanfte berrührungen an den Händen wenn man sie anspricht können auch helfen bei der Kommunikation.
    Liebe Grüße und viel Erfolg
     
  4. Julien

    Julien Poweruser
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin RbP
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologie
    Funktion:
    NIDCAP-Professional
    Anklopfen, ansprechen (mit Namen), Initialberührung wie beim Frühchen auch müßte doch auch eine gute Idee sein, oder? Rituale bei der Pflege (feste Reihenfolge - trotzdem alles ankündigen) schaffen auch Sicherheit. Irgendein Abschiedsritual (bestimmte Berührung, Musik?) damit sie weiß, wann du gehst... Mehr fällt mir jetzt nicht mehr ein, hab morgen Mündliches, mein Gehirn ist leer... Ach ja, unsre Dozentin schwört auf Mundpflege mit Nutella (oder anderen Dingen, die die Patientin mal geliebt hat). Sondenernährung ist doch langweilig...
     
  5. Schwester Rabiata 2

    Registriert seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinär
    Basale Stimulation hatte ich noch vergessen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tipps Pflege einer Forum Datum
Tipps und Tricks in der ambulanten Pflege Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 04.07.2016
News Bewerbungstipps für Pflegende Pressebereich 30.06.2016
News Für Pflegekräfte: Tipps zum Umgang mit suchtkranken Bewohnern Pressebereich 12.08.2015
Verbrennung 2.-3. Grades am Unterarm: Tipps zur Wundpflege? Wundmanagement 05.08.2015
Facharbeit über "Gewalt in der Pflege" - Literaturtipps? Ausbildungsinhalte 17.07.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.