Tipps für das praktische Examen...

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von Katana, 27.05.2005.

  1. Katana

    Katana Stammgast

    Registriert seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester,
    Ort:
    Köln
    tipps für die praktische prüfung :besserwisser:

    - ihr müsst Infusionen geben?
    auf jeden fall den wickel der um die viggo gewickelt ist VOR dem anhängen abmachen und einstichstelle ansehen Rötung? Schwellung? Schmerz?
    Wenn ja dann ziehen.

    - Kommunikation ist wichtig. Also dem Patienten sagen was du machst, zb. darf ich ihnen den Blutdruck messen?

    - Der Prüfer darf zu Tätigkeiten die auch im normalen Stationsalltag zu zweit erledigt werden heran gezogen werden. Allerdings mit Aufforderung. zb. Sr. Gaby kannst du mir bitte beim hochziehen helfen. Keiner der Prüfer wird von sich aus aufstehen und eingreifen es sei den man gefährdet den Patienten (=Prüfungsabruch)

    - Visite. Zum Pat. hin stellen. Nicht hinsetzen. Nicht dumm in der Gegend rum gucken oder etwas anderes tun wie zb. den Müll leeren weil er voll ist. Den Arzt ausreden lassen. Und natürlich auch den Pat. dann Fragen stellen. Evtl. vorher mit dem Arzt Visite besprechen bei ganz besonderen Anordnungen den Arzt bitten diese am Vortag der Prüfung anzuordnen

    - nichts tun was in die Aufgaben des Arztes fällt auch wenn es manchmal im Alltag von Schwestern durchgeführt wird. Bsp. Da haben Schüler schon Viggos angespült. Nicht in der Prüfung tun, lieber Viggo ziehen, und neue richten, Arzt Info er soll eine neue legen.

    - Einen Tag vor der Prüfung bei den Prüfungspatienten Bett komplett beziehen, dann ist die Wahrscheinlichkeit kleiner dies in der prüfung machen zu müssen. Wenn bett dann doch schmutzig sein sollte natürlich beziehen

    - neue Arbeitskleidung (nicht das Oberteil was man schon ne Woche trägt)

    - keinen schmuck tragen, in der Praxis haben ja viele Schwestern Ringe Uhren usw. an
    in der Prüfung ist das ein Punkt abzug (hygiene und unfallverhütung)

    - pflegewagen sollte schon gerichtet sein, also was früher auf station sein, oder am vortag richten, alles reinpacken was man brauchen könnte mit einem zettel markieren das er für die prüfung gebraucht wird, nicht das jemand anderes dran geht

    - im patientenzimmer vor dem waschen fenster schliessen, auch im Sommer.

    - Patientenorientiertes Arbeiten

    - Entscheidungen treffen (wie eine exam. Schwester) Bsp. Pat äußert starke Schmerzen er hat 30 Tropfen Novalgin oder 2,5 Novalgin als Kurzinfusion als Bedarfsmedikation angeordnet, selbstständig entscheiden was du gibst nicht den prüfer fragen er darf eh nicht antworten, solche entscheidungen werden bewertet sollte kein Bedarfsmedikament angeordnet sein: Arzt fragen


    Dies sind zwar alles Sachen die wir so oder so in der Praxis machen SOLLTEN aber die in der Prüfung sehr wichtig sind.
    Und ich mach auch nicht immer den Wickel bei ner Viggo ab um zu sehen wie die Stelle aussieht also... an dem Tag augen auf.

    noch jemand lebens (prüfungs) wichtige tipps?


    Liebe Grüße:nurse:
     
  2. Ente

    Ente Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.04.2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachberaterin für Stoma- u. Inkontinenzversorgung, Wundmanagement
    Ort:
    Hessen
    DANKE!!!
    Eigentlich weiß man das ja alles so... aber es ist schön, dass alles mal in so einer Übersicht zu sehen!
     
  3. Elisa84

    Elisa84 Newbie

    Registriert seit:
    16.06.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Ohjeh ich mach am 18-19 juli mein prakt exmanen ich hoffe ich bin nciht zu nervös um mir das alles zu behalten..

    Aber vielen vielen dank für den Beitrag
    lg elisa
     
  4. missie85

    missie85 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivmedizin
    hallo Katana

    bei mir ist es zwar noch ein jahr hin ( obwohl wir alle wissen, wie schnell die zeit vergeht) aber trotzdem find ich deinen Beitrag klasse.

    Da hatman mal was konkretes.

    DANKE DANKE DANKE:king:

    liebe grüße missie85
     
  5. Tinchen84

    Tinchen84 Newbie

    Registriert seit:
    02.02.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Viel glück für dein praktisches examen
    auf was für einer station machst du examen?
    habe am donnerst mein prak probe examen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tipps für praktische Forum Datum
Praktische Tipps für Ganzwaschung im Bett Ausbildungsinhalte 16.12.2004
News Bewerbungstipps für Pflegende Pressebereich 30.06.2016
News Für Pflegekräfte: Tipps zum Umgang mit suchtkranken Bewohnern Pressebereich 12.08.2015
Bremer Krankenpflegeschule: Tipps für das Bewerberauswahlverfahren? Studium Pflegewissenschaften 13.01.2015
Büchertipps zum Ausfüllen fürs Examen. Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 19.09.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.