Thrombozytopenie

Dieses Thema im Forum "Pflegebereich Innere Medizin" wurde erstellt von kardelen, 21.07.2009.

  1. kardelen

    kardelen Newbie

    Registriert seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere
    Funktion:
    Krankenschwester
    :nurse:hallo libe kollege und kollegen
    habe eine Frage an die Schwestern oder Ärzte der hämatologischen Abteilungen. Bei mir wurde zufällig bei einer Blutentnahme eine Thrombozytopenie entdeckt bei einem wert von 17.000 , um die ursache herauszufinden :cry: eine beckenkammbiobsie bekommen:cry:, die nichtst ergeben hat, meine knochenmark wäre :-) gesund.
    Die Ärzten sagte zu mir das es immunologisch bedingt sei und man könne dafür nichtst tun so bald sie nicht unter 30.000 sind. Meine sind jetzt bei 60.000.
    Meine frage ist, wird das jetzt immer so bleiben, gehen die auch irgendwann mal hoch. muss ich auf was achten.. Ich könnte das auch im buch nachlesen, ich dachte , frag meine kollegen erst mal, wenn ihr lust habt könnt ihr ja zu diesen thema was schreiben, wenn nicht ist nicht schlimm
    gruß an alle
     
  2. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    #2 Elisabeth Dinse, 21.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2009
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Thrombozytopenie Forum Datum
Thrombozytopenie - Diagnose und wie therapieren? Pflege bei onkologischen und hämatologischen Erkrankungen 29.09.2008
Heparin induzierte Thrombozytopenie Pflegebereich Innere Medizin 18.04.2008

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.