Thinking Nursing Globally - Nursing Shortage, Challenges and Solutions

Thinking Nursing Globally - Nursing Shortage, Challenges and Solutions
Erstellt von VPU
Zoom Events
Donnerstag, 25. August 2022 - 19:00
Bis: Donnerstag, 25. August 2022 - 21:00
(Angepasst an die Zeitzone: Europe/Amsterdam)
Kategorien

Bevorstehende Termine
Alle Zeiten wurden an die Europe/Amsterdam Zeitzone angepasst.

Start: Donnerstag, 25. August 2022 - 19:00
Ende: Donnerstag, 25. August 2022 - 21:00

VPU

Newbie
Registriert
01.08.2019
Beiträge
2
Beruf
Koordinatorin des Netzwerkes Pflegeforschung VPU
Die Herausforderung des Mangels an Pflege- und anderen Gesundheitsfachberufen ist kein auf Deutschland beschränktes Phänomen. Die Weltgesundheitsorganisation schätzte bereits im Jahr 2020, dass weltweit 5,6 Mio. Pflegefachpersonen fehlten.

Der Verband der Pflegedirektorinnen und Pflegedirektoren der Universitätskliniken und Medizinischen Hochschulen Deutschlands e.V. und das Netzwerk Pflegewissenschaft und Praxisentwicklung möchten zu diesen Herausforderungen Erfahrungen und Lösungsansätze verschiedener Länder im Rahmen einer kostenfreien Online-Konferenz zusammentragen. Sechs Expert:innen aus dem Pflegesektor aus den USA, England, Philippinen, Tansania, Polen und aus Deutschland berichten über das Gesundheits- und Pflegeausbildungssystem, Konsequenzen und Lösungen zum bestehenden Pflegepersonalmangel aus ihrem Land. Ziel der Online-Veranstaltung ist, eine gemeinsame Austauschplattform zu schaffen, um Best Practices, Lessons Learned und hemmende sowie fördernde Faktoren global zu eruieren. Die Veranstaltung findet unter der Schirmherrschaft des International Council of Nurses (ICN) und des Deutschen Berufsverbandes für Pflegeberufe (DBfK) statt.

Die Konferenz ist kostenlos. Die Vorträge werden auf Englisch gehalten.
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!