Therapie bei Borderline

Dieses Thema im Forum "Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik" wurde erstellt von Ava, 19.07.2006.

  1. Ava

    Ava Newbie

    Registriert seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Mich interessiert das Thema Borderline sehr und ich arbeite mit dieser Patientengruppe sehr gern zusammen. Mich würde interessieren, wie sich in anderen Einrichtungen damit beschäftigt wird und welche Therapieangebote es dort gibt.
    Ich bin der Meinung ohne spezielle Therapie wie DBT, EMDR.. kann man diesen Patienten kaum die Möglichkeit einer vernünftigen Perspektive bieten. Habe es an meiner alten Arbeitsstelle oft erlebt, das man die Patienten ziemlich insuffizient behandelte weil es keine Möglichkeiten dort gab und deshalb schnell die Etikette "hoffnungloser Fall" deklariert wurde anstatt die Betroffenen an richtige Stelle weiter zu leiten.
    Wie denkt ihr darüber?

    Liebe Grüße
    Ava
     
  2. Brady

    Brady Gast

    Hallo Ava,

    in welcher Einrichtung arbeitest Du denn? Ich arbeite in einer psychiatrischen/psychotherapeutischen Tagesklinik. Dort arbeiten wir auch mit Borderline-Patienten, aber auch anderen Erkrankungen.

    Ich werde mal einen Link reinstellen von diesen Therapiemöglichkeiten. Da unsere Kollegen nicht alle aus dem Bereich Psychiatrie/Psychotherapie kommen.

    DBT: www.hansgunia.de/dbt.htm

    EMDR: http://de.wikipedia.org/wiki/EMDR

    Liebe Grüße Brady
     
  3. Friedrich

    Friedrich Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger für Psychiatrie
    Ort:
    NRW
    Hallo Ava!

    Relativ ausführliche Tipps zum Thema Borderline findest Du auf meiner Homepage www.psychodoz.de .

    Dort sind auch (immerhin) 3 Häuser verlinkt, die sich auf Borderline und DBT spezialisiert haben.

    Ich selber bin Fachkrankenpfleger auf einer DBT - Station und habe entsprechende Fortbildungen.

    Wie Du meiner Homepage entnehmen kannst, mache ich auch nebenberuflich Fortbildungen zu diesem Thema.

    Hoffe, die Infos helfen

    LG

    Friedrich
     
  4. Brady

    Brady Gast

  5. Monika M.

    Monika M. Newbie

    Registriert seit:
    29.08.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ort:
    Deutsch Evern
    Akt. Einsatzbereich:
    Coaching
  6. Kroni

    Kroni Newbie

    Registriert seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester für Psychiatrie
    Akt. Einsatzbereich:
    Tagesklinik
    Hallo

    Wir arbeiten auch nach dem DBT Konzept und haben sehr gute Erfahrungen damit. Ambulanz, Amb. DBT Gruppe, Skilltraining in den entspr. Bereichen ect ect....Ich halte viel von diesem Konzept auch wenn ich mich noch nicht genügend darin fort gebildet habe, doch sehe ich Resultate.....

    Wo kann man sich in DBT Fortbilden weiss das jemand????


    Liebe Grüsse...
     
  7. Brady

    Brady Gast

  8. Kroni

    Kroni Newbie

    Registriert seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester für Psychiatrie
    Akt. Einsatzbereich:
    Tagesklinik
    Hallo Brady

    Vielen dank werde dann wohl mal rein schauen......

    :wink1:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Therapie Borderline Forum Datum
News Kein Aushebeln des Arbeitsschutzes in der Insulintherapie! Pressebereich 11.11.2016
News Therapie mit ferngesteuerten Mini-Autos Pressebereich 31.10.2016
News Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe: Medikationsplan sorgt für mehr Therapiesicherheit Pressebereich 30.09.2016
News Aktionsplan zur Verbesserung der Arzneimitteltherapiesicherheit im Kabinett Pressebereich 18.08.2016
News Therapie: Hund wird in Geriatrie eingesetzt Pressebereich 16.06.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.