Themenbereiche (Examen) und Lerneinheiten (Ausbildung)

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von Galilahi, 20.09.2012.

  1. Galilahi

    Galilahi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi ab 01.10.11
    Hallo an alle,
    bevor ich diesen thread eröffnet habe, habe ich danach gesucht und bin nicht fündig geworden :-(, was vlt. auch daran liegt, dass meine frage, glaube ich, ziemlich blöde ist....

    ich glaube ich habe das nicht ganz verstanden mit den lerneinheiten und den themenbereichen zum examen.

    ich bin am ende des ersten ausbildungsjahres....wir werden nach lerneinheiten unterrichtet.
    diese lerneinheiten habe ich einzeln in schnellhefter abgeheftet....

    es gibt 3 themenbereiche im schriftlichen und 3 themenbereiche im mündlichen examen.

    nun meine frage: welche lerneinheiten sind welche themenbereiche.

    ich würde gerne jetzt schon anfangen zu sortieren....

    ich hoffe meine frage ist verständlich für euch :-)
     
  2. Galilahi

    Galilahi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi ab 01.10.11
    oh schade, dachte jemand kann mir helfen :-(
     
  3. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.440
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Das hängt vom Bundesland ab. Jedes Land hat seinen eigenen Rahmenlehrplan, in dem die Themenbereiche zum Beispiel in Lerneinheiten untergliedert sind.

    Welche Themenbereiche im schriftlichen bzw. mündlichen Examen geprüft werden, steht in der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung, die Du z.B. hier im Download-Bereich herunterladen kannst.
     
  4. Julien

    Julien Poweruser
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin RbP
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologie
    Funktion:
    NIDCAP-Professional
    Das eine muß ja auch mit dem anderen nicht unbedingt was zu tun haben... Die Lernfelder in der Ausbildung teilen sich ja so ein bißchen nach Hauptgebieten, und allem, was mit dem jeweiligen Thema zu tun hat. So wie z.B. Herz-Kreislauf-Atmung in einem Modul, z.B. Gynäkologie, Schwangerschaft und Früh-/Neugeborenes in einem anderen und Pflegetheorien und Pfegeforschung in einem dritten.

    Die Themenbereiche der Abschlussprüfungen können aber aus allen Lerneinheiten der Ausbildung stammen, weil dort alle Gebiete verknüpft werden können. Am ersten schriftlichen Tag war es (in RLP!) eine Krankheit, kann aus jeder beliebigen Lerneinheit stammen und Alles an Infos verlangen, was damals auch dazu gehörte (Diagnostik, Therapie, Pharmazie, Pflege dazu etc.). Tag zwei das Gleiche mit Pflegeplanung. An Tag drei dann schon eher Fragen aus den mehr wissenschaftlichen/theoretischen Modulen.

    Ich glaube nicht, daß du deine Lerneinheiten irgendwie nach "Fächern" umsortieren kannst - du mußt einfach alles können, und zwar sowohl im Zusammenhang der Lerneinheit als auch übergreifend, je nach Fragestellung.
     
  5. Vicodiin

    Vicodiin Poweruser

    Registriert seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    päd. Intensiv
    also bei uns heisst es immer es ist gerade ABSICHTLICH jetz in lerneinheiten und nicht mehr in fächer unterteilt, damit man eben besser verknüpfen kann und die zusammenhänge besser lernen kann. also ich würde das in der struktur lernen in der die schule es auch vorgibt.
    wobei ich glaube für meinen lerntyp wäre das "alte fächersystem" besser. wir reissen so oft themengebiete an, überfliegen die grob, im weiteren block wird dann das komplette thema wieder behandeln und vertieft, ..ich weis nicht. ich komm mir oft so vor als lernt man die dinge nicht von grund auf sondern erstmal den groben einblick bei dem man noch überhaupt nicht weis worum es eigentlich geht, nur damit mans mal gehört hat und später kommt dann die erleuchtung :D
    ich würde das ganze glaub ich lieber 'klassisch' angehn, aber die Pädagogen werden schon ihre gründe haben und wenn man am ende dann gleich einen besseren überblick über das ganze und eine struktur drin hat, dann warum nicht.
     
  6. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.440
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Jein. Es existieren zwölf Themenbereiche, definiert in der Anlage 1 der Ausbildungs- und Prüfungsordnung. Im Schriftlichen werden die TB 1 (1.Tag), TB 2 (2. Tag) und TB 6 & 7 (3. Tag) geprüft; im Mündlichen die TB 3, 10, 8 & 12. Das ist bundesweit einheitlich.

    Darüber hinaus regeln die landeseigenen Rahmenlehrpläne den Aufbau der theoretischen Ausbildung. Bayern unterteilt in "Lernfelder", Ba-Wü lehnt das bewusst ab und setzt "Schwerpunkte", Hessen "Pflegephänomene". Von daher lässt sich die Frage nicht pauschal beantworten.
     
  7. Julien

    Julien Poweruser
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin RbP
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologie
    Funktion:
    NIDCAP-Professional
    Deswegen der Hinweis auf Rheinland-Pfalz...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Themenbereiche (Examen) Lerneinheiten Forum Datum
Lernfelder und Themenbereiche Ausbildungsinhalte 22.12.2014
Verkaufe Examen Pflege, Mündliche Prüfung Teil 1 (Themenbereich 3) und Teil 2 (Themenbereiche 8,10 & 12) Literatur und Lehrbücher 28.07.2014
Themenbereiche 6 + 7 Ausbildungsinhalte 16.04.2014
Themenbereiche 1. Lehrjahr Der Alltag in der Altenpflege 07.04.2012
Themenbereiche schriftlich und mündlich Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 10.12.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.