Themen zur Facharbeit als Praxisanleiter in der Endoskopie

Dieses Thema im Forum "Praxisanleiter und Mentoren" wurde erstellt von reggi44, 06.02.2009.

  1. reggi44

    reggi44 Newbie

    Registriert seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Endoskopie
    Hallo,
    habe die erste Woche meiner Weiterbildung zur PA hinter mich gebracht und überlege jetzt was für ein Thema als Praxisarbeit für meinen Einsatzort in der Endoskopie, mit Schwerpunkt Pneumologie, ich wohl nehme könnte???
    Habt ihr Ideen, denn ich stehe ziemlich auf dem Schlauch:gruebel:. Hinzu kommt, dass ich auch noch nie eine Facharbeit geschrieben habe und meine Schulzeit/Ausbildung auch schon 20 Jahre her ist...

    Danke schon im voraus für eure Anregungen.
     
  2. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo,
    wie wärs denn mit einem Ordner, in dem Du das Team der Endoskopie, die häufigsten Untersuchungen, Geräte und Fachbegriffe beschreibst?
     
  3. hartwig

    hartwig Stammgast

    Registriert seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Dozent, Stationäre Pflege
    Moin, moin!

    Ich denke, in Deiner Facharbeit geht es dann vor allem um didaktische Gesichtspunkte, oder?

    Wie ist denn eigentlich in Deutschland die Arbeit in der Endoskopie organisiert? Bei uns z.B. sind die Krankenpflegehelfer für die Desinfektion der Gerâte zuständig.

    Also, hier mal ein zwei Ideen für Themen (ich weiss allerdings nicht, was denn überhaupt genau der Inhalt sein soll...?)

    "Messung von Stress und Überforderung bei Aushilfen in der Endoskopie - Welchen Effekt hat ein unter didaktischen Gesichtspunkten erstellter Einarbeitungsplan?"
    (Hier kommt es darauf an, wie gross eure Abteilung ist, vielleicht kannst Du auch bei anderen Abteilungen anfragen, um genug Daten zu haben. In dieser Arbeit geht es darum, ein Einarbeitungskonzept zu erstellen und dessen Effekt auf neues Personal zu testen. Ist der Stressfaktor bei denen, die nach diesem Konzept angeleitet werden geringer, als bei den anderen?)

    "Was erwarten Schüler von ihrem Einsatz in der Endoskopie?"

    Gruss Hartwig
     
  4. Duitser

    Duitser Newbie

    Registriert seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anesthesie - assistent
    Ort:
    Arnhem
    Akt. Einsatzbereich:
    Anesthesie
    Hi Hallo,

    also ich finde das man nach 1 Woche noch nicht beginnen kann mit einer Facharbeit. Weil die wichstigen Dinge noch nicht vermittelt worden sind.

    An Deiner Stelle wuerde ich mir ein kleines Thema aussuchen was speziell in der Endoskopie ist. Du wirdst dann sehen was das an Groesse annimmt.

    Ich kenne mich in der Endoskoipe zu wenig aus um Dir ein Beispiel zu geben. Danach wuerde ich dann erstmal die ganzen Analysen durch fuehren. Peroenlichkeits Analyse Umfeldsanalyse Schueler Analyse. Und dadran dann einen Plan erstellen wie Du die Praxisanleitung durch fuehrungen moechtes. Wu Du jeden Schritt ganz genau beschreibst auch selbst verstaendlichkeiten und und und und und.


    Wo ich meine PA ausbildung gemacht habe war das zwar nicht einfach aber durch die Oragnisation gut gemacht. Wir sind erst alle Mentoren geworden. Hatte da 1 mal Block unterricht. Dann Praxisphase betreut. Wo 2 mal ein Pflegepaedagoge gekommen ist. Dann einen 2ten Block mit Pruefung. dannach hatten wir 6 Monate nichts mehr. Dann hatten wir noch mal einen Block 3 Wochen wo die verstiefung der Theorie der Paedogik und so war. dann wieder ein Praxisphase. Dann noch einen Block. Danach mussten wir unsere Facharbeitschreiben. hatte 3 Monatezeit dafur und Praxisbegleitung. Im dritten Block mussten wir dann die Arbeitabgeben. Und die Arbeitpraktisch umsetzen. Das war zu gleich die Praktische Pruefung. Dann kamm halt noch schirftlich und muendlich.

    wenn Du was nicht verstanden hast dann frag ruhig noch mal.

    Gruesse
     
  5. reggi44

    reggi44 Newbie

    Registriert seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Endoskopie
    Hallo, und erst einmal Danke für eure Antworten.
    Es stimmt schon, dass es nach einer Woche noch zu früh ist, um mit einer Facharbeit zu beginnen, aber unsere Kursleiterin meinte, dass wir uns ja schon einmal Gedanken zu einem Thema machen könnten...:gruebel:
    Tja und deshalb meine Anfrage:-)
    Ich hatte schon einmal über ein Handbuch nachgedacht, was sämtliche Untersuchungen beinhaltet und es dem Schüler oder neuen Kollegen erleichtert sich in die Arbeit einzufinden.
    Unsere Abteilung ist in drei unterschiedliche Bereiche gesplittet.
    Zum einen die Lungenfunktion ( hat ja eigentlich gar nichts mit Endoskopie zu tun:mrgreen:), dann den internistischen endoskopischen Bereich und letztendlich den Hauptbereich der Bronchoskopie, der Schwerpunkt unseres Hauses ist die Pneumologie, was auch den Bereich der Lungenfunktion/Spiroergometrien erklärt.
    Dieser Bereich liegt mir persönlich am meisten, deshalb denke ich dass ich in diesem Bereich ein Thema suchen werde. Aber alle drei Voschläge sind dort zu verwirklichen.

    Unser Kurs beeinhaltet insgesamt 4 Blockwochen, nach den ersten Beiden wird eine Facharbeit geschrieben und nach den letzten Beiden soll eine Facharbeit erstellt werden, diese wird dann in einer mündlichen Prüfung als Kolloquim hinterfragt. Zusätzlich erfolgt eine praktische Prüfung oder Beurteilung eines Schülers.

    Grüsse Regina
     
  6. Brigitte Knecht

    Registriert seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Bonn
    Akt. Einsatzbereich:
    Endoskopie
    Funktion:
    Mentor, in Ausbildung zu PA
    Hallo,
    ich habe gerade auch meinen ersten Block Pa hinter mir so wie du letztes Jahr. Wie sind denn deine Erfahrungen bisher damit in der Endoskopie? Kannst du einiges umsetzen? Wir müssen unsere Facharbeit in 4 Schritten schreiben und lege morgen los.....
    Lieben Gruß,
    Brigitte.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Themen Facharbeit Praxisanleiter Forum Datum
Themensuche für Facharbeit PraxisanleiterIn Praxisanleiter und Mentoren 06.06.2008
Weiterbildung zur Praxisanleiterin: Themenfindung für Facharbeit? Praxisanleiter und Mentoren 23.08.2005
Facharbeit in FWB Op-Pflege, Vorschläge sammeln, am liebsten für Themen der Neurochirurgie OTA-Ausbildung/ Fachweiterbildung OP-Pflege 05.04.2011
Suche Themen für meine Facharbeit PDL Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 20.04.2009
Themen für Facharbeiten für Kinderintensivpflege Kinderintensivpflege 29.04.2007

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.