Thema in der Sichtstunde (letzte vor dem Examen): Fortbildung von Mitarbeitern!

Dieses Thema im Forum "Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe" wurde erstellt von Altenpfleger2010, 12.05.2010.

  1. Altenpfleger2010

    Registriert seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpfleger/Rettungssanitäter
    Ort:
    Barsinghausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Altenheim
    Hi Angehende Alten-und Krankenpfleger und Examinierte Alten-und Krankenpfleger!

    Ich stehe jetzt kurz vor meinen Examen habe ab nächsten Monat die Prüfungen und muss jetzt noch eine Sichtstunde vor den Prüfungen absolvieren. Die Themen sollten dafür sein entweder 1.)Anleitung von Altenpflegeschülern oder Pflegeassistenten; oder 2.) Fortbildung von Mitarbeitern!! Die Sichtstunde habe ich nächste Woche Donnerstag und ich habe mich zusammen mit der PDL für die Fortbildung von Mitarbeitern entschieden. Was ich eigentlich auch ganz gut fande, da ich auch ziemlich gut frei reden kann. Es gibt jetzt nur noch ein Problem, ich weiß nicht so genau, welches Thema ich denn dafür nehme! Was würdet ihr denn vorschlagen für ein Thema um z.B. Altenpflegeschüler, Pflegeassistenten oder Pflegeunerfahrene bzw Pflegehelfer fort- bzw weiter zu bilden?? Ich bin für jeden Ratschlag dankbar und wäre auch darüber dankbar über Vorschläge, wie man die Fort- bzw Weiterbildung repräsentieren kann, das man denen es gut rüberbringt und das auch das Wissen bei denen hängen bleibt und das die Lehrerin und auch Dozentin zufrieden ist!
     
  2. Sr. S.

    Sr. S. Poweruser

    Registriert seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Lehrerin für Pflegeberufe
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Ich weiß zwar nicht, was "Sichtstunden" sind, empfehle aber als Fortbildungsthema etwas, das Dir gut liegt, wo Du Routine hast.
    Etwas pflegepraktisches, wie die ASE, Mundpflege, Beine wickeln oder etwas aus dem Bereich Betreuung wie die 10-Minuten-Aktivierung eigenen sich gut für praktische Übungen und Demonstrationen. Aufbau: Theoretische Grundlagen - Demonstration und anschließende praktische Übungen mit den TN, Reflexion des praktischen Anteils. Bei der Aktivierung wäre der Praktische Teil, dass Du die Aktivierung mit den TN durchspielst und sie hinterher reflektieren lässt, wie sie sich bei der Aktivierung gefühlt haben.
     
  3. Altenpfleger2010

    Registriert seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpfleger/Rettungssanitäter
    Ort:
    Barsinghausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Altenheim
    Danke schön für diese Tipps!!:lol::lol:! Achso nochmal zur Erklärung zur Sichtstunde: Die Altenpfleger werden ja immer von den Dozenten der auszubildenden Schule praktisch überprüft in mehreren Tätigkeitsbereichen, das wird bei uns dann <Sichtstunde> genannt!!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Thema Sichtstunde (letzte Forum Datum
Thema für die Facharbeit gesucht :( Fachweiterbildung für Funktionsbereiche Montag um 03:52 Uhr
Masterthesis: Umfrage zum Thema "Pflegefachkräftemarketing in stationären Dialysen" Dialyse 25.10.2016
Thema Facharbeit Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 29.09.2016
Umfrage zum Thema "Bettensperrung auf Intensiv": Bitte um Teilnahme Intensiv- und Anästhesiepflege 09.09.2016
Was ist euch wichtig zum Thema Delirmanagement ?! Intensiv- und Anästhesiepflege 28.07.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.