Thema für die Bachelorarbeit in Richtung Bewegungsförderung in Altenpflegeeinrichtungen

Monika86

Newbie
Mitglied seit
26.09.2014
Beiträge
6
Hallo,

ich stehe kurz vor meiner Bachelorarbeit im Studiengang Pflege und mir fällt einfach kein präzises Thema ein. Ich möchte Richtung Bewegungsförderung in Altenpflegeeinrichtungen gehen. Es sollte eine theoretische Arbeit werden, also keine auf empirischer Basis. Hat vielleicht jemand Ideen, was in Frage kommen könnte?

Für jede Anregung bin ich mehr als dankbar :-)

Liebe Grüße

Monika
 

Elfriede

Poweruser
Mitglied seit
13.02.2014
Beiträge
1.117
Ort
Niedersachsen
Beruf
KrSr
Akt. Einsatzbereich
ambulante
Wie wäre es mit:
Die Grenzen der Bewegungsförderung/Mobilisation aufgrund somatischer und
psychischer Einschränkung des Bewohners unter Berücksichtigung der
personellen, technischen und baulichen Möglichkeiten einer Altenpflegeeinrichtung?

So beleuchtest Du das Thema von beiden Seiten.
 
  • Like
Reaktionen: pepita-sheep

Monika86

Newbie
Mitglied seit
26.09.2014
Beiträge
6
Hallo Elfriede,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort!
Das Thema, das Du vorgeschlagen hast, finde ich sehr interessant und man würde somit eine andere Seite der Bewegungsförderung beleuchten, indem man wirklich auf die Grenzen und nicht nur auf das Positive der Bewegung eingeht. Ich habe allerdings etwas recherchiert und leider keine passende Literatur diesbezüglich gefunden :(, was das Ganze etwas schwierig macht. Ich würde wie gesagt eine Arbeit auf theoretischer Basis schreiben und nicht empirisch vorgehen. Ich werde mir auf jeden Fall nochmal Gedanken über deinen Themenvorschlag machen, weil es eine sehr spannenden Thematik wäre. Für weitere Vorschläge bin ich aber nach wie vor sehr dankbar! :-)
 
M

mary_jane

Gast
Wie wäre es mit einer Übersichtsarbeit zu bestimmten Interventionen in Altenpflegeeinrichtungen und deren Wirksamkeit in Bezug auf Bewegungsförderung? Hier kannst du das aktuelle Wissen zu dem Thema zusammenfassend darstellen und dieses kritisch diskutieren.
Ich würde zuerst ohnehin eine ausgiebige Literaturrecherche vorschlagen. In Rahmen dieser siehst du dann auch ob sich eine systematische Übersichtsarbeit zu dem Thema anbietet.
Was da mit reinkommt, also was genau du dort aufnehmen willst, entscheidest du ja selbst. Du musst nur ausreichend deine Parameter definieren und die Auswahl stichhaltig begründen, sowie das Thema ausreichend abgrenzen.
 

lampone

Newbie
Mitglied seit
04.09.2016
Beiträge
1
Alter
33
Wie wäre es mit:
Die Grenzen der Bewegungsförderung/Mobilisation aufgrund somatischer und
psychischer Einschränkung des Bewohners unter Berücksichtigung der
personellen, technischen und baulichen Möglichkeiten einer Altenpflegeeinrichtung?

So beleuchtest Du das Thema von beiden Seiten.
Das vorgeschlagene Thema finde ich sehr interessant.
 

olenonok

Newbie
Mitglied seit
04.09.2016
Beiträge
5
Alter
33
Die Auswahl des Themas spielt eine wichtige Rolle bei der Anfertigung einer wissenschaftlichen Arbeit. Wenn das Thema uninteressant ist, dann ist es schwer, sich zum Schreiben zu motivieren. Ich habe ein gutes Thema gefunden, aber ich konnte meine Magisterarbeit aus zeitlichen Gründen nicht schaffen. Ich habe mich aber an XXXX gewandt und die Agentur hat mir geholfen, mein Problem zu lösen.

Edit: >> XXXX-Link wurde wegen Verdachts der Unterstützung von Betrugsversuchen gelöscht
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ludmilla

Poweruser
Mitglied seit
09.09.2011
Beiträge
1.544
Die Auswahl des Themas spielt eine wichtige Rolle bei der Anfertigung einer wissenschaftlichen Arbeit. Wenn das Thema uninteressant ist, dann ist es schwer, sich zum Schreiben zu motivieren. Ich habe ein gutes Thema gefunden, aber ich konnte meine Magisterarbeit aus zeitlichen Gründen nicht schaffen. Ich habe mich aber an XXXX gewandt und die Agentur hat mir geholfen, mein Problem zu lösen.
Heißt das, du hast deine Arbeit schreiben lassen? Wenn ja, wäre das Betrug!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

WildeSchwester

Poweruser
Mitglied seit
16.01.2015
Beiträge
592
Ort
Hoher Norden
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Notaufnahme
Die Auswahl des Themas spielt eine wichtige Rolle bei der Anfertigung einer wissenschaftlichen Arbeit. Wenn das Thema uninteressant ist, dann ist es schwer, sich zum Schreiben zu motivieren. Ich habe ein gutes Thema gefunden, aber ich konnte meine Magisterarbeit aus zeitlichen Gründen nicht schaffen. Ich habe mich aber an XXXX gewandt und die Agentur hat mir geholfen, mein Problem zu lösen.
Ludmilla hat Recht: Sowas ist schlichtweg Betrug!
Moralisch finde ich es übrigens auch ziemlich daneben...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!