Terminabsage vom Patienten nach erfolgter OP-Einwilligung

Dieses Thema im Forum "OP-Pflege" wurde erstellt von panki, 29.10.2006.

  1. panki

    panki Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Kinderklinik
    Hallo,

    Ich arbeite selbst nicht im OP-Bereich, sondern in der ambulanten Kinderkrankenpflege.

    Aufgrund eines aktuellen Problems (unter Kollegen) hätte ich aber mal eine Frage an Euch:

    Fallschilderung:
    Patient wird über bestimmtes OP-Verfahren aufgeklärt, unterschreibt die Einwilligung, sollte wohl unterschreiben, damit ein OP-Termin festgelegt werden kann, Patient will sich aber über eine ähnliche OP-Methode mit anderem Arzt beraten, überlegt sich eben genau, welcher Eingriff an seinem Körper vorgenommen werden soll.

    Was passiert, wenn er den Termin noch absagt, trotz erfolgter Einwilligung?
    Muss er dann ausbleibende Behandlungskosten selbst tragen, wegen Absage? :deal:

    Hört sich vielleicht etwas merkwürdig an die Frage, aber bei den derzeitigen rechtlichen Auswucherungen in unserem Gesundheitssystem, weiß man ja nie. :gruebel:

    Würde mich über eine Antworten freuen. :P

    Grüße von panki
     
  2. Thommes

    Thommes Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    BAScN, Fachberichsleitung OP
    Ort:
    nähe Oldenburg i.O.
    Akt. Einsatzbereich:
    HNO-PCH OP
    Funktion:
    Fachbereichsleitung OP, RbP, Mitglied des FVNPK
    Der Patient hat das Recht, auch nach erfolgter OP Termin Vergabe und Unterschrift sich jederzeit anders zu entscheiden oder abzusagen, selbst wenn er schon auf dem Tisch liegt und er vor der Narkose sagt ich will nicht mehr.

    LG
    Thommes
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Terminabsage Patienten nach Forum Datum
Ehemalige Patienten als neue Kollegen auf Station? Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik Dienstag um 18:23 Uhr
News Kliniken: Mehr um Patienten bemühen! Pressebereich 04.11.2016
Patientensicherheit Interdisziplinäre Notfälle 27.10.2016
News Medikationsplan unterstützt Patienten, Ärzte und Apotheker Pressebereich 30.09.2016
Einsicht Patientenakte - delegierbar?? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 29.09.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.