Teppichreinigung durch examiniertes Pflegepersonal

Dieses Thema im Forum "Der Alltag in der Altenpflege" wurde erstellt von percy, 04.10.2006.

  1. percy

    percy Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Berlin
    Funktion:
    Studentin Gesundheits-und Pflegemanagement
    Hallo,

    es gibt eine Sache,die ich unbedingt loswerden muß!!
    Ich arbeite in einem Pflegeheim,jede Station ist komplett mit einem Teppich ausgelegt.Sieht ja nett und gemütlich aus ABER:

    Unser Chef droht uns mit Abmahnungen,wenn wir Flecken nicht entfernen!!
    Und Wo bleibt die Hygiene?!?Ich will nicht wissen,wie ein Teststrifen aussehén würde,wenn man drüberstreift.Alte Menschen sind nun mal oft inkontinent,verlieren vielleicht auch Stuhl auf dem Weg zur Toilette.Supi!Und das Personal muß den Teppich schrubben!!Im Tagesraum,kleckern viele Bewohner mit dem Essen,am besten ist da sowas wie rote Beete,das macht echt Freude,dies zu entfernen!!
    Die Sturzgefahr ist natürlich auch viel höher.

    Was haltet ihr davon?

    Grüße
    percy
     
  2. Brady

    Brady Gast

    Hallo percy,

    wen meinst du mit eurem Chef? PDL, Stationsleitung?

    Ich arbeite in einer psychiatrischen Tagesklinik, als ich dort anfing war die Räumlichkeiten auch mit Teppichboden ausgelegt. Besonders ekelig war der Boden im Dienstzimmer mit Blut, Urin, usw....
    Wir haben zwar keine inkontinenten Patienten, aber der Teppichboden war nach den Jahren so verdreckt.

    Ich habe dann die zuständige Hygienefachkraft des Hauses eingeschaltet.
    Dann bekamen wir nach mehrmaligen Beschwerden endlich einen PVC-Boden.
    Flecken habe ich nicht entfernt, natürlich wenn was auf den Boden viel habe ich es aufgehoben....
    Wie soll man denn dort Flecken die schon länger bestehen entfernen?, sehe das nicht als meine Aufgabe....ist nun mal ein Teppichboden.



    Liebe Grüße Brady
     
  3. Nasonex2001

    Nasonex2001 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegefachkraft für ausserklinische Intensivpflege, QB
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurologische Intensivstation, Stroke Unit
    bei uns sind Teppiche ganz verboten. Selbst in den Bewohnerzimmern. Wir argumentieren das mit der hohen Sturzgefährdung.
     
  4. Nachtengel

    Nachtengel Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ex. Krankenschwester
    Ort:
    Leipzig
    Akt. Einsatzbereich:
    Betreutes Wohnen
    Funktion:
    stell.Hygienebeauftragte
    Bei uns war/ist der Besitzer des Heimes so verrückt das er den ganzen PVC Boden rausgerisenhat und Teppich verläg hat. Würde besser aussehen und wäre wohnlicher.
    Wenn irgendwelche Flecken zu entfernen sind sagen wir den Reinigungskräften bescheid.

    LG Birgit
     
  5. percy

    percy Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Berlin
    Funktion:
    Studentin Gesundheits-und Pflegemanagement
    Hallo ihr Lieben !

    Mit Chef meine ich den Geschäftsführer , den Eigentümer des Hauses. Er hat keinerlei Funktion ( kein PDL oder so ) . Naja , er hat die Funktion das Personal einzuschüchtern . Dieser Teppich ist wohl sehr hochwertig , er darf nur mit Wasser , keine Reinigungsmittel ! , gereinigt werden . Die Stationshilfen reinigen ihn ab und zu mit einem Naßsauger . Doch es ist nicht immer eine Stationshilfe da , also mußten wir einen Zettel unterschreiben , daß wir auch die Flecken entfernen . Wenn sie da sind , müssen wir ihnen nur Bescheid geben . Trotzdem finde ich das alles sehr unhygienisch !!!! Unsere Hygienebeauftragte habe ich immer wieder gelöchert , aber die unternimmt auch nicht viel . Bin mir ja nicht zu schade für solche Arbeiten . Trotzdem , in dem Haus kommt an erster Stelle der Teppich , dann der Papierkram und dann zum Schluß der Bewohner ! Traurig ist das alles !

    Gruß
    percy
     
  6. Silja

    Silja Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo percy!

    Ich würde mal sagen, das ist die Aufgabe von den Reinigungskräften, oder habt ihr sowas nicht?

    Wenn ich richtig gelesen habe hast du nur geschrieben, das Ihr immer die Teppichböden sauber machen müsst.

    LG
    Sil
     
  7. percy

    percy Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Berlin
    Funktion:
    Studentin Gesundheits-und Pflegemanagement
    Hallo !

    Doch wir haben Reinigungskräfte ! Bei uns heißen sie Stationshilfen , sie sind für die Sauberkeit und das Essen verantwortlich . Doch es gibt oft genug Tage , wo sie nun mal nicht da sind . Da müssen wir es machen , wir sind sozusagen schriftlich dazu verdonnert worden . Wenn man nicht unterschrieb , wurde mit Abmahnung gedroht. Im Nachtdienst kann ich doch nicht den vollgekoteten Teppich so lassen , bis eine Stationshilfe kommt , selbst wenn ich das gröbste schon entfernt hätte . Da würde mich meine WBL killen !! Der Teppich hat nach jedem Dienst in allen Räumen fleckenfrei zu sein ! Das bedeutet ; täglich auf allen Vieren krauchen und schrubben !! Dafür hat man zur Krankenschwester gelernt !! Juppie !!

    Grüße
    percy
     
  8. Silja

    Silja Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Son Schrott......naja, da hat euer Chef seeeeeehhhhr Wirtschaftlich gedacht:lol1:

    LG
    Sil
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Teppichreinigung durch examiniertes Forum Datum
News Lilie: "Wir zahlen überdurchschnittlich hohe Gehälter" Pressebereich 14.11.2016
Magengeschwüre durch vegane Ernährung?! Gastroenterologie 03.11.2016
Medikamentenmanagement durch die Apotheke Pflegestandards und Qualitätsmanagement 01.11.2016
Welchen Notendurchschnitt?!?! Ausbildungsvoraussetzungen 20.10.2016
News Kommunale warnen vor Stellenabbau in Pflegeheimen durch Pflegeberufegesetz Pressebereich 17.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.