Teilzeit/Urlaub - AVR

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von immie, 06.07.2009.

  1. immie

    immie Newbie

    Registriert seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hätte mal noch eine Frage:

    Seit 01.05.2009 arbeite ich in der ambulanten Pflege, Tarif AVR, Entgeldgruppe 8, 20 Stunden/Woche, also Teilzeit 50%.

    Welchen Urlaubsanspruch habe ich für das erste halbe Jahr ? Denn der Dienst ist ja nicht nach einer 5 Tage Woche, sondern meist 6 Tage geteilt, dann 7 Tage frei, dann wieder 4 Tage nur früh usw.

    Gruß
    Immie
     
  2. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.431
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Der Urlaubsanspruch errechnet sich aus der durchschnittlichen Wochenarbeitszeit, die im Arbeitsvertrag steht. Die tatsächliche Wochenarbeitszeit hat damit nichts zu tun.

    Du hast 50% der Arbeitstage einer Vollzeitkraft in Deinem Alter. Vielleicht wird es hier sichtbar: AVR Anhang E

    Im ersten halben Jahr kann der Arbeitgeber dir allerdings eine Urlaubssperre verhängen. Dann darfst Du in der Zeit gar keinen Urlaub nehmen.
     
  3. medsonet.1

    medsonet.1 Poweruser

    Registriert seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Akt. Einsatzbereich:
    Verwaltung
    Funktion:
    Leiter Rechnungswesen - ehrenamtlicher Arbeitsrichter - Betriebsrat
    Sorry, wenn ich dich verbessern muß:

    du hast genausoviel Urlaubstage Anpruch wie eine vergleichbare Vollzeitkraft!

    - natürlich ist bei einer Teilzeitkraft der Urlaubstag nur 50% der jeweiligen Arbeitsstunden wert:

    z.B. ein Urlaubstag einer Vollzeitkraft ---> entspricht 8 Arbeitsstunden
    ein Urlaubstag einer 50% Stelle ---> entspricht 4 Arbeitsstunden

    Gruß

    medsonet.1
     
  4. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Medsonet,

    bist du sicher? Ich kenne auch noch eine andere Regelung.
    Beispiel: 30 Urlaubstage für Vollzeitkraft (je 7,7 Stunden)
    Halbtagskraft hat 15 Urlaubstage, dafür zählt der Tag aber auch 7,7 Stunden.

    Schönen Tag
    Narde
     
  5. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.431
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Ihr habt beide Recht. Es kommt darauf an, ob der Arbeitnehmer volle Schichten arbeitet und weniger Tage in der Woche - dann läuft's wie bei Narde - oder eben täglich nur die Hälfte der Stunden - dann geht's wie bei medsonet.

    In der stationären Pflege kenne ich nur das Beispiel von Narde, aber es geht natürlich auch anders.
     
  6. immie

    immie Newbie

    Registriert seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir heist es doch praktisch, dass ich bei 20Stunden/Woche dann in einem Monat, wo ich 5 Tage Urlaub habe nur 60 Stunden arbeite, aber kein Minus habe, oder ??
     
  7. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.431
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Wenn 5 Tage 20h sind, ja. Jedenfalls im Februar, im Juli hast Du mehr Arbeitstage :-)

    Du darfst jedenfalls durch Deinen Urlaub nicht ins Minus rutschen.

    Ausnahme wäre, wenn Du ein Arbeitszeitkonto hättest. Dann darfst Du in begrenztem Ausmaß ins Minus oder Plus geplant werden. Allerdings hat das mit dem Urlaub überhaupt nichts zu tun und müsste außerdem in Deinem Arbeitsvertrag stehen. Oder in einer betrieblichen Regelung zur Arbeitszeit.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Teilzeit Urlaub Forum Datum
Urlaubsberechnung aus Vollzeit bei Teilzeitbeschäftigung Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 04.09.2013
Urlaubsanspruch - 12-Stunden-Dienste bei Teilzeit Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 09.05.2010
Urlaubsabgeltung bei Teilzeit Adressen, Vergütung, Sonstiges 29.04.2010
Urlaubsanspruch bei Reduzierung auf Teilzeit Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 27.09.2008
Urlaubsanspruch bei Teilzeit Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 17.03.2008

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.