Tarifvertrag AVR vs. TVÖD

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von Intensivschnuckel, 28.12.2007.

  1. Intensivschnuckel

    Registriert seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester I/A
    Hallo ihr Lieben,
    vielleicht kann mir jemand von euch genau den Unterschied zwischen AVR und TVÖD erklären. Im Internet finde ich nicht wirklich etwas brauchbares.
    Vergütung, Altersstufung, welcher Vertrag ist der bessere etc...:boozed:

    Danke euch schon!

    Liebe Grüsse
    Intensivschnuckel
     
  2. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    ich denke dass man dieses so adhoc nicht beantworten kann....kommt auf Deine Qualifikation an sowie die Tätigkeit.

    Der AVR ist neu verfasst worden....zum 1.7. gab es neue Tabellen, die sich stark am TVÖD anlehnen resp. diesen sogar noch "unterbieten".

    Ich kann nur von mir in meiner Situation sprechen: als Dipl.-Berufspäd. hätte ich mich mit dem neuen AVR deutlich schlechter gestellt als mit dem TVÖD !!!
    Da läge sogar die Endstufe noch unter dem Gehalt, was ich jetzt als Einsteiger im ÖD bekomme!
     
  3. OPA

    OPA Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger A+I
    Ort:
    Moers
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Genau das sagt unsere MAV auch alle neuen Tarife stellen uns schlechter als der alte BAT der ruht zwar bei uns im Haus sichert uns aber das 13 Monatsgehalt.


    mfg OPA
     
  4. Brady

    Brady Gast

    Bei uns ist immer noch der alte AVR. Der neue ist abgelehnt worden, aber wer weiß wie lange noch.

    Gruß Brady
     
  5. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo Brady,
    ich dachte, dass der neue zunächst für alle ab dem 1.7. neu eingestellte MA gilt...und nach einer Übergangsphase dann für alle?
    Wusste nicht, dass einzelne Häuser den abhlehnen können, da ich dachte, dass dieser dann als "Flächentarifvertrag" für alle Einrichtung eines Trägers ( Caritas, Diakonie etc.) gilt.
    Nun ja, Fakt ist , dass das durchschnittliche Lohnniveau im Gegensatz um alten AVR um rund 20-25 % abgesenkt wurde...

    Hätte ich mich in einem kirchlichen Haus beworben, dann läge mein Bruttolohn 500 ,- (!!!!) unter dem, was ich momentan bekomme...
     
  6. Brady

    Brady Gast

    Hallo Lillebrit,

    haben die Information von der MAV bekommen, dass der neue AVR abgelehnt wurde. Der Kollege; Vorsitzender der MAV war auch sehr erleichtert darüber.

    Wie es sich genau verhält, wie flächendeckend kann ich gerade nicht sagen.
    Habe aber dazu, auf der Arbeit im Intranet genaue Informationen.
    Sobald ich mehr weiß, berichte ich darüber.

    Liebe Grüße Brady
     
  7. Intensivschnuckel

    Registriert seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester I/A
    Hallo ihr Lieben,
    schon mal Danke für eure Antworten.
    Ich finde diese Verträge sehr undurchsichtig.
    Ich habe zum 1.4.2007 eine neue Stelle angefangen, und habe einen AVR Vertrag erhalten. Mein Grundgehalt ist ca. 250 Euro höher wie der vorherige Vertrag der BAT war. Habe aber jetzt 50% Weinachtsgeld erhalten, und die restlichen 50% bekomme ich am 1.6.2008. Habe ich also den alten AVR Vertrag bekommen?
    Ich kenne mich damit leider gar nicht so aus.
    Vielleicht habt ihr ja noch einpaar Infos.
    Aber eine Interessante Diskussion.

    Lieben Gruß
    Intensivschnuckel :lol:
     
  8. OPA

    OPA Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger A+I
    Ort:
    Moers
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Der neue AVR gibt den neuen Jungschwestern bzw (Pflegern) ein höheres Einstiegsgehalt hat aber über die Jahre weniger erhöhungen das 13 Monatsgehalt wird zu 50% ausgezahlt die andern 50% kann der Arbeitgeber Auszahlen muß er aber nicht wenn er zu den Ausnahme Regeln greift.
     
  9. Intensivschnuckel

    Registriert seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester I/A
    Gibt es bei dem AVR auch alle 2 Jahre mehr Gehalt je älter man wird?
    Aber die Zulagen wie Nacht etc... bleiben gleich, oder?
     
  10. Brady

    Brady Gast

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tarifvertrag TVÖD Forum Datum
News Wohlfahrtsverbände kämpfen für Ausbildungs-Tarifvertrag Pressebereich 17.11.2016
News Branchentarifvertrag Altenpflege steht vor dem Aus Pressebereich 02.11.2016
News Staatssekretärin ruft nach allgemeinverbindlichem "Tarifvertrag Pflege" Pressebereich 28.09.2016
News Neuerlicher Ruf nach allgemeinverbindlichem Tarifvertrag Pressebereich 14.06.2016
News Tarifvertrag zur Personalausstattung in der Pflege ist ein Meilenstein Pressebereich 02.05.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.