Tariferhöhung?

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von Krankenmau, 27.08.2008.

  1. Krankenmau

    Krankenmau Newbie

    Registriert seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen,

    ich befinde mich momentan im zweiten Lehrjahr zur Gesundheits- und Krankenpflegerin in dem Bundesland NRW.
    Überraschender Weise hat ein Lehrer uns gesagt, dass wir ab Oktober 40 Euro mehr Vergütung bekommen sollen. Des Weiteren sagte er, dass die neue Übereinkunft schon vor 10 Monaten getroffen worden sein, so dass wir eine Rückzahlung in Höhe von 400 Euro erwarten dürfen.

    Leider habe ich im Internet nichts zu diesem Thema gefunden und auch so, scheint dieser Lehrer der Einzige zu sein, der etwas davon weiß.
    Habt Ihr bereits von dieser ominösen Tariferhöhung gehört?

    Liebe Grüße,
    Eure Krankenmau
     
  2. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    Ich glaube das wissen auch noch andere.....Schonmal was von VER.DI gehört ???


    Die Tarifpolitik sollte man (auch in der Ausbildung) schon ein wenig verfolgen.....


    Der Abschluss sieht so aus:

    Die Ausbildungsentgelte nach TVAöD (Pflege) erhöhen sich ab 1. Januar 2008 auf:
    1. Ausbildungsjahr 807,00 €
    2. Ausbildungsjahr 867,00 €
    3. Ausbildungsjahr 966,00 €


    Quelle:
    http://tarif-oed.verdi.de/tarifrund...ata/flugblatt_red-erg_krankenh-bt-k_08-08.pdf
    .
    .
    .
     
  3. Krankenmau

    Krankenmau Newbie

    Registriert seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die ausführliche Antwort.

    Lieder habe ich bisher nicht mehr Geld überwiesen bekommen. Kann ich mit der Nachzahlung rechnen und weißt Du wann das sein könnte?
    Ab wann wird sich mein Gehalt erhöhen, wurde das ausgemacht?

    Noch einmal recht herzlichen Dank.

    Die Krankenmau
     
  4. blue-iced-roses

    blue-iced-roses Stammgast

    Registriert seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Westerwald
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie/Gastroenterologie
    Funktion:
    Angestellte
    ich habe das auch gehört das wir Schüler jetzt 70€ mehr pro Monat bekommen sollen und ich hab mich mal bei einer Kollegin die in der MAV (Mitarbeitervertretung) ist erkundigt und die meinte das wir das Ende des Jahres ausgezahlt bekommen.

    lg Veronika
     
  5. Natürlich bekommen Schüler 70,00 € mehr im Monat (im Bezug auf das BRUTTO-Gehalt - je höher das Brutto, desto höher ebenso die Ausgaben für die Sozialversicherung), rückwirkend zum 01.01.2008.

    Wir haben's schon Ende Juni ausgezahlt bekommen, super nicht?!

    Liebe Grüße
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tariferhöhung Forum Datum
News Saarländischer Schwesternverband: Sechs Prozent Tariferhöhung Pressebereich 23.06.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.