Tarifeinteilung v.a. DRK

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von steffens, 14.12.2010.

  1. steffens

    steffens Newbie

    Registriert seit:
    22.06.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,

    na übersteht ihr alle das schöne winterwetter? :-)

    ich hätte da die ein oder andere frage bzgl. den tariftabellen.. ich habe mich schon an google und auch hier an die suchfunktion gewendet, aber kein erfolg.

    zum tvöd-k.. womit hängt es zusammen ob und wann man in der tariftabelle "hinaufsteigt" also von E 7a z.b. auf E 8a.. und wofür stehen die buchstaben (a,b,c,d)?

    ..so und nun meine frage zum tarif vom drk..

    ersteinmal welche tariftabelle die richtige ist:

    Gehaltsrechner Öffentlicher Dienst

    oder

    Entgelttabelle DRK 2010-2011.pdf (application/pdf-Objekt)
    (welche tabelle dort ist die richtige?)

    ..naja und wozu ich rein garnichts gefunden habe wie, ist dort die einstufung... fängt man auch dort bei der entgeltgruppe 7 an? wann steigt man "nach oben" auf?

    kennt sich hier jemand vllt. etwas mit dem brk aus? die bekommen ja ordentlich ortszuschlag.. gibt es sonst noch vorteile (evtl. nachteile) vom brk?

    ...so wünsche euch schöne weihnachten und einen guten rutsch ins neue jahr!
     
  2. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Tätigkeit auf Normalstation werden mit EG 7a vergütet. Von allein rutscht man nicht in der Entgeltgruppe hinauf, sondern nur in den Stufen. Nur mit Fachweiterbildung oder in Leitungsfunktionen ändert sich die Stufe. b,c und d sind für die Leitungskräfte; in welche Gruppe man dort kommt, hängt davon ab, wieviele Vollzeitstellen die Abteilung hat.

    Auf Intensiv oder im OP bekommt man ohne Fachweiterbildung EG 8a, mit Weiterbildung EG 9a, sonst klettert man auch dort nur in den Stufen nach oben.
     
  3. steffens

    steffens Newbie

    Registriert seit:
    22.06.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    also versteh ich das richtig, dass man in der entgeltgruppe durchaus mit verhandlungsgeschick vom arbeitgeber höher eingestuft werden kann?!

    ...wenn jetzt einer noch mir etwas über das brk erzählen kann.. kann nichts mehr schief gehen ;>

    schönen tag euch noch!
     
  4. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Wo in meiner Antwort stand was von Verhandlungsgeschick? Ich sprach lediglich von unterschiedlicher Vergütung für unterschiedliche Tätigkeiten.

    Man kann versuchen zu verhandeln. Inwieweit das erfolgreich ist, ist die Frage. Mit welchen Argumenten kann man mehr Geld verlangen als die Kollegen, die die gleiche Arbeit machen? Was bringst Du mit, was Dich als höherwertig kennzeichnet?

    Auf eine bessere Entgeltgruppe würde ich eher nicht hoffen. Stufen - insofern, dass man auch Berufserfahrung aus Nicht-TVÖD-Betrieben anerkennt - ja.
     

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.