Tarif Berufsgenossenschaftliche Unfallkliniken?

Dieses Thema im Forum "Rund um Tarif- und Arbeitsverträge" wurde erstellt von nordlicht.hb, 10.06.2011.

  1. nordlicht.hb

    nordlicht.hb Newbie

    Registriert seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger für Intensivpflege & Anästhesie
    Ort:
    Achim (bei Bremen)
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie & ASD (Pain Nurse)
    Funktion:
    Anästhesie ZOP, ASD (Pain Nurse), Gerätebeauftragter nach MPG, Intra- und Internetbeauftragter, ...
    Hallo zusammen!

    Habe schon die Forumsuche bemüht, und an anderer Stelle bereits nachgefragt...

    Kann mir jemand sagen, ob es irgendwo im Netz einen Tarifrechner bzw. eine Tariftabelle für den Tarif der BG-Unfallkliniken gibt?

    Mich würde mal interessieren wie dort im Vergleich zum TVöD bzw. AVR bezahlt wird.

    LG
     
  2. nachtfan

    nachtfan Stammgast

    Registriert seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
  3. nordlicht.hb

    nordlicht.hb Newbie

    Registriert seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger für Intensivpflege & Anästhesie
    Ort:
    Achim (bei Bremen)
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie & ASD (Pain Nurse)
    Funktion:
    Anästhesie ZOP, ASD (Pain Nurse), Gerätebeauftragter nach MPG, Intra- und Internetbeauftragter, ...
    Danke Dir schonmal dafür @ nachtfan...

    TV-VBGK (Vereinigung berufsgenossenschaftlicher Kliniken)

    Jetzt fehlt nur noch einh Tarifrechner oder eine Tabelle. Und nach welcher Gruppe Anästhesie bzw. Intensivpersonal mit FWB eingruppiert werden... Kann da noch jemand helfen?

    LG
     
  4. nordlicht.hb

    nordlicht.hb Newbie

    Registriert seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger für Intensivpflege & Anästhesie
    Ort:
    Achim (bei Bremen)
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie & ASD (Pain Nurse)
    Funktion:
    Anästhesie ZOP, ASD (Pain Nurse), Gerätebeauftragter nach MPG, Intra- und Internetbeauftragter, ...
    Habe jetzt mal bei der Hauptstelle der VBGK erkundigt.

    Die BGUs zahlen nach TV-L (ist dem TVöD angeglichen). Eine Fachpflegekraft mit FWB bekommt auch hier EG9a und startet mindestens bei Strufe 3.

    Ist quasi kein Unterschied zum TVöD.

    LG
     
  5. pericardinchen

    pericardinchen Poweruser

    Registriert seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    ex. KS, FKS A+ I, RbP, Studentin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    7. Semester Pflegepädagogik
    Aber in der Regel sehr gutes Arbeitsklima und gute Materialien:-) BG`s sind wirklich gute Arbeitgeber.
     
  6. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Der TV-L ist meist einen "hauch" billiger als der TVÖD-K, sind aber meist irgendwelche Zulagen die den Unterschied machen.
     
  7. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Ich glaubte bisher auch, dass die Vergütung an der BG-Klinik höher ist als im TVÖD (und zwar deutlich); ich kannte ein paar Leute, die dort beschäftigt waren. Das liegt aber schon ein paar Jahre zurück.
     
  8. nordlicht.hb

    nordlicht.hb Newbie

    Registriert seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger für Intensivpflege & Anästhesie
    Ort:
    Achim (bei Bremen)
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie & ASD (Pain Nurse)
    Funktion:
    Anästhesie ZOP, ASD (Pain Nurse), Gerätebeauftragter nach MPG, Intra- und Internetbeauftragter, ...
    Das hab ich auch gehört. Kannst Du näheres dazu beitragen? Arbeitest Du in einer BG-Klinik? Oder hast Du dort mal gearbeitet?

    Welche Zulagen meinst Du? Die normalen Schicht-, Nacht- und BD-Zulagen? Wenn ja: Meinst Du die sind um sovieles höher?

    Ist bei 9a und Stufe 3 derzeit gleich. Ab 01.01.2012 soll er wg. Tariferhöhung (1,7% + 17,- €) ca. 50,- € höher sein. Ob es dort mehr bzw. höhere zusätzliche Zulagen gibt weiß ich nicht.

    BGs sind bestimmt nicht schlecht. Hätte jetzt erstmal bedenken, das man vielleicht zum "Fachidioten" wird? Für mich interessant wäre die BGU in Murnau (hauptsächlich Trauma, Unfall, und Wirbelsäule)...

    Wer mehr Infos zu BGs hat: her damit ;)

    LG
     
  9. -yvo-

    -yvo- Stammgast

    Registriert seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Krankenschwester, B.Sc., Studentin M.Sc.
    Funktion:
    stellvertretende Pflegedirektorin, QM-Beauftragte
    Früher gab es wirklich, laut meinen ehemaligen Kollegen, eine "BG-Zulage" zusätzlich zur BAT-Bezahlung. Die genaue Höhe weiß ich leider nicht mehr. Hat sich aber gelohnt.
    Ist heute noch in vielen Köpfen der Kollegen außerhalb der BG drin, auch wenns schon mehr als 10 Jahre her sein muss.
    Diese wurde dann in eine jährliche Leistungszulage umgewandelt mit einem klaren Bewertungsraster und Punktesystem. Bis vor 5 Jahren gabs die mal noch und war auch immer ganz nett :-)

    Arbeitsmaterialien in der BG sind wirklich top.
    Ob man das Arbeitsklima jedoch so pauschalisieren kann, mag ich bezweifeln. Es kommt eben auch immer auf die Kollegen an. Obwohl ich persönlich auch hier nur Gutes berichten kann.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tarif Berufsgenossenschaftliche Unfallkliniken Forum Datum
News Wohlfahrtsverbände kämpfen für Ausbildungs-Tarifvertrag Pressebereich 17.11.2016
News Branchentarifvertrag Altenpflege steht vor dem Aus Pressebereich 02.11.2016
Erster Job nach Examen, Bezahlung erfolgt außertariflich pro Stunde - Wieviel darf ich verlangen? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 26.10.2016
News Staatssekretärin ruft nach allgemeinverbindlichem "Tarifvertrag Pflege" Pressebereich 28.09.2016
News Saarländischer Schwesternverband: Sechs Prozent Tariferhöhung Pressebereich 23.06.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.