Tagespflege

Dieses Thema im Forum "Fachweiterbildung für Funktionsbereiche" wurde erstellt von Maya, 25.04.2005.

  1. Maya

    Maya Newbie

    Registriert seit:
    31.03.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe intresse eine Tagespflege zu eröffnen . Weise allerdings noch nicht genau wie ich genau vorgehen mus?
    Was ich alles da zu brauche?
    Wie sieht es mit den bedienungen aus?
    Hat jemanden Erfahrungen von euch ?
    Wie funktioniert die abrechnung Personal sprich Kunden?

    Hoffe das mir wer helfen kann


    Danke schon mal im voraus

    Grüsse Maya
     
  2. olimpia

    olimpia Newbie

    Registriert seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpflegerin
    hy hast du die Tagespflege eröffnet?
    vieleicht kannst du mir angeiter helfen, wo soll ich anfangen?
    lg
     
  3. eisblume84

    eisblume84 Newbie

    Registriert seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Tagespflege
    Funktion:
    PAL
    Die Heimaufsicht und die Pflegekassen haben Transparenzvereinbarungen und Richtlinien welche man räumlich und QM-technisch vorweisen muss.
    Man benötigt eine PDL und ein gutes Konzept.
    Die Verträge macht man dann mit den Pflegekassen und ist der Heimaufsicht und dem MDK unterstellt und wird nach den stationären Richtlinien geprüft.
    Es ist schwer eine private Tagespflege zu eröffnen, die meisten Tagespflegen sind einem Träger angeschlossen,welches natürlich einen finanziellen Fortteil hat
     
  4. Always on the Road

    Registriert seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Homecare
    Hi!

    Ich möchte auch mit einer Freundin (Sie ist Pädagogin, ich Krankenschwester) eine Tagesbetreuung eröffnen! Ich weis nur noch nicht wie das mit der Abrechnung funktioniert?:-? Du schreibst das es schwierig ist eine private Tagesbtreuung zu eröffnen.Ich denke es kommt auch darauf an in wie weit die Senioren pflegebedürftig sind. Ich stelle mit das so vor wie Tagesmutter für Senioren?!

    Glg Always on the Road
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tagespflege Forum Datum
Problematischer Inkomaterial-Wechsel in der Tagespflege Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege 13.09.2016
News AOK-Pflegereport: Tagespflege und Co. wenig gefragt Pressebereich 08.03.2016
Job-Angebot Pflegefachkraft in ambulanten Dienst und Tagespflege Stellenangebote 05.03.2015
Leitung Tagespflege Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 22.05.2012
Tagespflege für Senioren bei mir zu Hause Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege 11.10.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.