Tagesablauf in einer Wohngemeinschaft mit Demenzkranken

Dieses Thema im Forum "Millieugestaltung in der Altenpflege" wurde erstellt von Schwester Jule, 25.10.2008.

?

Wohngemeinschaft besser als Pflege und Altenheim?

  1. Ja,auf jeden Fall.

    6 Stimme(n)
    37,5%
  2. Ja,aber beideshat seine Vor und Nachteile.

    10 Stimme(n)
    62,5%
  3. Nein,ein Alten und Pflegeheim ist besser.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Mir egal.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Schwester Jule

    Registriert seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hauswirtschaftshelferin und Altenpflegehelferin
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    Wohngemeinschaft für Demenzkranke
    Hallo,da ich zum 1.11 in einer Wohngemeinschaft für Demenzkranke als Altenpflegehelferin anfange würde ich gerne wissen wie das da so anläuft.
    D.h. Tagesabläufe oder die Nachtschichten etc.vielleicht arbeitet ja einer von euch in solch einer Wohngemeinschaft und kann mir einen kleinen Einblick dazu geben.Danke!!
     
  2. papu

    papu Gast

    Hallo Jule,
    für was bist du denn zuständig dort und wieviel Bewohner sind dort?
    In der Regel sollte es so sein, dass es einen einigermaßen individuellen Tagesablauf für die einzelnen Bewohner gibt.Je nach Schweregrad der Demenz reagiert man auf den Bewohner, seinen Fähigkeiten und seinem lebensgeschichtlichen Hintergrund.
    Grundpflege, Beschäftigung, Kochen, Spaziergänge, alles was in der Pflege anfällt, wo der Bewohner Hilfe oder Anleitung benötigt, Musik etc.
    LG
    papu
     
  3. Schwester Jule

    Registriert seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hauswirtschaftshelferin und Altenpflegehelferin
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    Wohngemeinschaft für Demenzkranke

    Hallo also ich bin dort Altenpflegehelferin und arbeite dann auch im 3 schichtsystem.
    In der Wohngemeinschaft sind 9 Bewohner.
    Und ich kenne halt nur den Ablauf im Heim und der ist nicht wirklich auf die Bewohner eingerichtet und ist eigentlich fast täglich gleich und meines erachtens auch ziemlich langweilig für die bewohner.
     
  4. schwester simone

    Registriert seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    altenpflegerin
    Ort:
    Rand Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    alltagsbetreuerin
    Hallo Schwester Jule,ich hoffe das Du Dich schon eingearbeitet hast in Deinen Beruf.Ich war 6 Jahre Altenpflegehelferin und es hat mir riesig Spass gemacht:-)

    Wenn Du die Biografie der Bewohner kennst, kannst Du auf jeden einzelnen eingehen.Du kennst praktisch sein vergangenes Leben. Und da die an Demenz erkrankten in der Vergangenheit leben, solltest Du da einklinken.:emba:
    Ich werde ab Montag als Alltagsbetreuerin umgeschult, freue mich sehr darauf, bleibe auch bei uns im Altenheim. Da kennen mich alle und ich kenne jeden einzelnen Bewohner. Das schöne daran ist, als Pflegerin stand ich immer unter Zeitdruck. :eek1:Nun kann ich mir die Zeit nehmen, die ich brauche für jeden einzelnen.
    Und unter Berücksichtigung der Validation jedes einzelnen, ist es eine tolle Sache mit den Alltagsbelgleiterinnen.

    Es grüßt Dich
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tagesablauf einer Wohngemeinschaft Forum Datum
Tagesablauf einer Krankenschwester? Adressen, Vergütung, Sonstiges 11.04.2002
Tagesablauf der Gastroenterologie Gastroenterologie 21.11.2010
Tagesablauf eines Azubis... Talk, Talk, Talk 14.06.2010
Tagesablauf eines Anästhesiepflegers? Tätigkeitsberichte 05.05.2010
Klinische Kodierfachkraft: Tagesablauf bzw. Arbeitsablauf? Tätigkeitsberichte 02.05.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.