Suche Vitamin B für 6 wöchiges Pflegepraktikum in der Schweiz Raum Bodensee

Sheroa

Senior-Mitglied
Mitglied seit
10.07.2007
Beiträge
104
Alter
44
Beruf
Azubi seit 1.4.08
Hi,

mein Anliegen ist kurz und einfach. Ich bin in der Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin und unsere Schule stellt uns ein Einsatzort frei, sprich wir dürfen auch Auslandseinsatz machen. Der Einsatz dauert 6 Wochen ( ca. Mitte Mai bis erste Juli Woche 2010). Heisst zu diesem Zeitpunkt werde ich im 3. Ausbildungsjahr sein.

Nun suche ich im Raum Bodensee (Münsterlingen, Konstanz, Frauenfeld) und nähere Umgebung einen Praktikumsplatz.
Mein erstes Problem dabei nach ein paar Telefonaten, die Schweizer nehmen nur für 3 Monate Praktikanten?
Ist das generell so?

Lange Rede kurzer Sinn, ich suche quasi ein bisschen Vitamin B übers Forum um vielleicht doch auch ein 6 wöchiges Praktikum zu absolvieren.
Sprachliche Probleme wirds nicht geben, ich bin Schweizerin und hänge quasi in Deutschland fest wegen der Ausbildung.

Vielleicht ist ja wer von Euch befugt mir sowas zu ermöglichen?

LG Shirou
 
Mitglied seit
19.05.2007
Beiträge
1.059
Beruf
Krankenschwester, B.Sc. Health Care Studies
Hallo,

probier´s mal im Herzzentrum Bodensee in Konstanz. Ist ein Haus das nach "Schweizer Standards" organisiert ist (von Tätigkeiten der Pflegekräfte und von der Dienstplangestaltung her). Ich hatte 2003 keine Probleme, dort einen Praktikumsplatz für 4 Wochen zu bekommen (hätten auch jede andere Zeit von glaube ich mehr als 3 Wochen genommen).
Ich schick dir auch noch ne PN.

LG
 

Sheroa

Senior-Mitglied
Mitglied seit
10.07.2007
Beiträge
104
Alter
44
Beruf
Azubi seit 1.4.08
Hallo anästhesieschwester,

vielen Dank für die Info! Werde es da aufjedenfall probieren und diesen Monat noch hinschreiben und Dir berichten.
Arbeitest Du da?

LG Shirou
 
Mitglied seit
19.05.2007
Beiträge
1.059
Beruf
Krankenschwester, B.Sc. Health Care Studies
Hallo!
Nein, ich war nur 2003 zum Praktikum da. Die machen halt nur bestimmte OPs und deshalb auch nur bestimmte Narkosen - und ich bin eher jemand der "Abwechslung" braucht.

LG
 

brezel146

Junior-Mitglied
Mitglied seit
06.04.2007
Beiträge
53
Standort
Vechelde
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Soll es denn wirklich die Schweiz sein?
Weil für viele andere europäische Länder gibt es die Möglichkeit über das Projekt Leonardo da Vinci Auslandspraktika zum machen und dabei auch noch eine finanzielle Unterstützung zu bekommen.
Auszubildende im Gesundheitswesen (Bewerbung)
Ich war z.B. in Österreich in Feldkirch, von da aus ist es nicht weit zum Bodensee und auch nicht weit in die Schweiz.

Ich weiß halt nicht ob es für dich interessant ist.

Gruß Brezel
 

Sheroa

Senior-Mitglied
Mitglied seit
10.07.2007
Beiträge
104
Alter
44
Beruf
Azubi seit 1.4.08
Hallo brezel,

danke, aber ich wollte dann 6 Wochen bei meinem Freund in Konstanz wohnen, deswegen Raum Bodensee am liebsten Schweiz, auch wegen meinen schweizer Wurzeln.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!