Suche Thema für meine Facharbeit

Dieses Thema im Forum "Intensiv- und Anästhesiepflege" wurde erstellt von stationszwerg, 19.04.2010.

  1. stationszwerg

    stationszwerg Newbie

    Registriert seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurologie ITS
    Hallo.
    Habe gerade die Hälfte meiner Weiterbildung hinter mir und steh vor dem Thema der Facharbeit. Welches mir leichte Probleme macht. Die meisten interessanten Themen waren schon wie z.B. SHT, Hirntod, Myokardinfarkt, Öle, Querschnitt. Komme ursprünglich aus dem neurologischen Bereich und hatte mir gedacht über ALS zuschreiben, bin aber wieder am zweifeln ob das soviel mit Intensiv zutun hat ausser eben Resp.Insuff. Heimbeatmung. Ist ja eher Paliativ. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.
    L.G. stationszwerg
     
  2. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Muss es eigentlich eine Krankheit sein?

    Hier hat doch gerade jemand etwas geschrieben über die hohe Arbeitsbelastung im Intensivbereich. Wäre das nicht auch mal ein Thema?

    Wie siehts aus mit der psychischen Betreuung von Pat. und Angehörigen?

    Analyse der Pat.-umgebung? Optimierungsmöglichkeiten?

    Elisabeth
     
  3. saphena78

    saphena78 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester A/I
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    Herzkatheterlabor
    Funktion:
    Mentorin
    Hallo!

    Also ich habe mir für meine Facharbeit mit Absicht keine Erkrankung als Thema ausgesucht. Das ist doch schon alles so ausgelutsch :-)engel:sorry) dass es keiner mehr lesen mag....


    Ich habe mir damals mit Absicht ein Thema ausgesucht, dass nicht schon x-mal dran war. Mir persönlich würde es als Unterrichtskraft kaum noch Spass machen zum 17 x ARDS oder SHT usw auf den Tisch zu bekommen.:knockin:

    Außerdem muss man bei solchen Themen immer den Vergleich mit schon vorangeganngenen Arbeiten hinnehmen, auch wenn es nicht so sein sollte.

    Mein Thema war damals: Die Pflegevisite als Instrument der Qualitätssicherung. Darüber hatte bei uns noch keiner geschrieben.
    Zugegeben, der Teil über die QS war etwas trocken, aber es gibt Stoff ohne ende. Und ich wurde für meine Arbeit sehr gut benotet, hat sich also gelohnt:daumen:

    LG
     
  4. Hallo Stationszwergerl,
    also wenn du nicht das Alltägliche suchst:

    1.bei uns hat einer eine Facharbeit über das Blutgasanalysegerät geschrieben - puh! Wir waren echt beieindruckt - also vorausgesetzt du magst Technik und den Säure-Base-Haushalt bzw. willst den anderen was über die täglich abgenommen Gase vermitteln.
    2. eine andere Facharbeit ging über Unterkühlung, also dessen Auswirkungen und das gesamte Wärmemanagement. Er hatte 2 interessante Fallbeispiele: einen fast Ertrunkenen aus dem See, (kann leider auch Op sein) und einen nach Reanimation.
    3. Und eine weitere schön zu lesende Facharbeit war über die PDA bei Schwangeren. Das hat einigen im Kurs praktisch interessiert :-). Verglichen mit der SPA und der CSE. Aber das macht wohl nur Sinn wenn ihr viel Gyn im Haus habt.
    4. und noch was Seltenes: eine schrieb über das "vergessene Mineral, Magnesium". Wozu es gut ist und dass es doch häufig im Klinikalltag vergessen wird. Sein Bedeutung gerade bei Pat. auf Intensiv und im OP! Ein Thema, dass viel Stoffwechselwissen/Pharma abgreift.
    5. Schmerzmanagement und die Erklärung von patientengesteuerten Pumpen hatten wir auch mal - sehr schön. Da hat sich der Pfleger mit dem Akutschmerzdienst vom Haus zusammengetan. Wie findest du das?

    noch mehr Tipps :fidee:?
    Gruß HS
     
  5. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    So manche Dorktorarbeit kann sich wohl hinter den Facharbeiten verstecken. Aber sollte das das Ziel sein?

    Elisabeth
     
  6. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Ich habe damals meine Facharbeit über die Stressbelastung des Pflegepersonals auf einer Intensivstation geschrieben.
     
  7. Ach nee, so schlimm war das nicht - ist ja schon durch die seitenzahl begrenzt :-) ziel ist wissen. wissen ist gut für die note. note ist gut für dein ego und alles zusammen ist gut für den patient. und warum machst du denn sonst eine facharbeit?
    aber das thema der streßbelastung finde ich auch prima - da kannst du auch zwischen schulaufsatz und diplomarbeit schreiben.
    liebe grüße
    HS
     
  8. stationszwerg

    stationszwerg Newbie

    Registriert seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurologie ITS
    Ich Danke euch allen für die vielen Vorschläge.
    L.G. stationszwerg:wavey:
     
  9. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    *fg* @Hannah-Sabine - ich hab erst nach der Ausbildung gemerkt, dass zuviel ärztl. Wissen nicht immer unbedingt gut bei den Akademikern ankommt. Auch ein Fachgebietswechsel brachte da keine große Besserung. Erst als ich mich der Pflege(wissenschaft) zugewandt habe gings bergauf und das Wissen war sinnvoll verwertbar... bis zu der Grenze, die durch dei PDL gesetzt wurde. Aber das ist ein anderes Thema. *gggg*

    Elisabeth (die Jahre brauchte um den wirklichen Sinn des Pflegeprozesses zu entdecken)
     
  10. hartwig

    hartwig Stammgast

    Registriert seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Dozent, Stationäre Pflege
    moin!

    Wie wäre mit "Rollenkonflike bei Angehörigen von Intensivpatienten?"
    Hier könnte untersuchen, welche Auswirkungen der Aufenthalte eines Angehörigen auf einer Intensivstation auf den Rest der Familie hat.

    Gruss Hartwig
     
  11. hey, sehe ich anders und finds schade.
    denn was soll der wegzug der "klugen" ins studium, weg vom bett?
     
  12. Pfleger-Kai

    Pfleger-Kai Newbie

    Registriert seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger, Sanitätshelfer, Mega Code Trainer
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivstation
    Funktion:
    ITS_Pfleger, Mega Code Trainer
    Hallo auch mir geht es momentan nicht aus dem Kopf was bzw. worüber ich meine Facharbeit schreiben soll!
    Ich fange im Juni mit meiner I&A Kurs an, so dass ich mir langsam überlegen muss was ich für ein Thema benutzen soll.

    Einerseits sollte es etwas Interessates sein, andererseits auch etwas worüber nicht jeder schreibt.

    Mögliche Themen sind evtl.


    - Statistik über Reanimation (welche Erkrankungen hat der Pat. wie alt, Geschlecht usw...)


    - Post Reanimation Kühlung (wird schwer da sich niemand an Regeln hält, je nach dem welcher Arzt dienst hat wir gekühlt oder auch nicht, oder eben nur 2-4 Std. usw..)


    - Stressbelastung auf der Intensivstation hört sich gut an, bei uns sind in den letzten 2 Jahren ca. 15 Personen gegangen mit der Hauptbegründung Stress bzw. zu hoher Arbeitsbelastung. (jedoch wüsste ich nicht wie ich das anfangen sollte..z.b Inhalte...)


    Danke für euere Hilfe. :hippy:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Suche Thema für Forum Datum
Auf der Suche nach einem Thema für die Facharbeit Praxisanleiter und Mentoren 28.02.2013
Suche Lektüre für Hausarbeit Praxisanleiter zum Thema Alltagsbegleitung und Paragraph 87b Praxisanleiter und Mentoren 08.09.2010
Seitensuche für zusätzliche Informationen zum Thema Pflegewissenschaften Studium Pflegemanagement 02.03.2010
Suche Thema für Diplomarbeit Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 18.06.2008
Suche Literatur für Hausarbeit zum Thema "Zu wenig Personal auf Station..." Pflegestandards und Qualitätsmanagement 06.08.2004

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.