Suche Infos für Arbeit über Pflegevisite

Shakti

Junior-Mitglied
Mitglied seit
01.03.2006
Beiträge
77
Ort
Bayern
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Intensiv (Entgiftung und Dialyse)
Hallo ihr Lieben!

Hab ein riesiges Problem! Ich muss für die Schule einen Bericht schreiben mit dem Thema Pflegevisite. Allerdings wird diese nicht bei uns im Haus durchgeführt und keiner kann mir helfen.
Könnt ihr mir vielleicht helfen?
Was für Merkmale hat eine Pflegevisite und welchen Zweck und welche Ziele hat sie?
Wie wird sie ausgeführt?
Ich bin echt ratlos!
Bitte helft mir und danke schon mal an alle die mir antworten!!!
 

Ute

Poweruser
Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
1.736
Alter
47
Ort
Hannover
Beruf
Krankenschwester, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege (FLP)
Akt. Einsatzbereich
Zur Zeit in der Elternzeit
Funktion
Study nurse
Hallo Shaki,

im Forum bekommst Du eine ganze Menge Informationen, bitte nutze die "Suchen-Funktionen" im Forum. :daumen:

Sonst findest Du auch ganz viele Informationen über Google.


Viel Glück und Spaß beim Stöbern!
 

Shakti

Junior-Mitglied
Mitglied seit
01.03.2006
Beiträge
77
Ort
Bayern
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Intensiv (Entgiftung und Dialyse)
Danke ihr beiden!
Hab auf den Seiten mal gelesen. allerdings muss ich feststellen, dass die meisten Beiträge unsere Übergabe am Bett wiederspiegeln und mir leider nicht wirklich weitergeholfen haben. Ich sehe irgendwie kaum einen Unterschied zu der Übergabe am Bett.
Aber eine kleine Hilfe war es mir!
Aber bitte schreibt mir doch noch weitere Tipps!!

Danke noch mal
 

Leonessa

Junior-Mitglied
Mitglied seit
13.04.2005
Beiträge
91
Alter
36
Ort
Berlin
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Kardiologische/ Kardiochirurgische Intensivstation
Funktion
Praxisanleiterin, Megacode-Trainer
Shakti!

Bei mir im Pflegeplanungs-Buch steht sehr viel über Pflegevisite.
Hast du auch ein Buch zu dem Thema oder hat deine Schule eine Bibliothek in der du es evtl. findest?
Mit so einem Buch könntest du auch erfolgreich sein!:daumen:

Liebe Grüße Julia
 

Kaktus

Newbie
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
7
Ort
Mittelfranken
Beruf
Krankenschwester
Pflegevisite

Hallo Shakti!

Bei uns im Hause werden regelmäßig Pflegevisiten durchgeführt, ich arbeite in einem Alten- und Pflegeheim, was sehr zur Zufriedenheit unserer Bewohner, sowie zur Verbesserung und Überprüfung der Pflegequalität beiträgt!

Zum einen wird ein Gespräch mit zwei, dem Bewohner vertraulichen Pflegekräften durchgeführt, bei dem der Bewohner alles ehrlich aussprechen kann, soll und dazu aufgefordert wird, wobei niemals ein Nachteil für den Bewohner entstehen darf. Es werden Themen angesprochen, wie Körperpflege (werden sie aktiviert und unterstützt...); Wie schmeckt das Essen; wird ihr Zimmer regelmäßig gereinigt; sind sie mit der Wäscheversorgung zufrieden; wie lange dauert es, bis eine Schwester/Pfleger kommt; ist das Personal immer freundlich, oder auch launisch, sind sie mit der Zimmereinrichtung zufrieden, konnten sie das Zimmer mitgestalten; wie schmeckt das Essen, ist es abwechslungsreich, was wünschen sie sich, haben sie Probleme, Anregungen etc.

Andererseits wird bei der Pflegevisite die Pflegedokumentation überprüft, wie z.B. wird der Pflegebericht ohne Wertung, Aggression und fortlaufend verfasst, wird ersichtlich, wie bei Problemen gehandelt wird, wird der Pflegefokus regelmäßig und korrekt überprüft, ist ein Biografieblatt geführt .....

Nach der Pflegevisite muss natürlich auch gehandelt werden, was dem Wohlbefinden des Bewohners helfen soll. Die Ziele richten sich also nach den "Problemen, Anregungen, oder Beschwerden, sowie Äußerungen des Menschen"

Ich hoffe, das sind Beispiele, die du erwartet hast, oder lernst du in einem Krankenhaus?

Viele Grüße von Kaktus
 

Sheila

Senior-Mitglied
Mitglied seit
18.06.2005
Beiträge
126
Beruf
Altenpflegerin; Studentin Pflegepädagogik
Akt. Einsatzbereich
Reha
Hi Shakti!
Kann mich meinem Vorschreiber nur anschließen und noch folgendes zufügen: Die Pflegevisite ist ein Instrument des Qualitätsmanagements, sie findet in regelmäßigen Abständen bei jedem Bewohner statt (z.B. alle 6 Wochen), sie dient hauptsächlich dazu, die Pflegeplanung zu evaluieren und somit den Pflegeprozess zu verbessern und zu kontrollieren. Natürlich soll sie auch zur Pflegequalität beitragen. Bei der Pflegevisite sind z.B. bei uns dabei: PDL, der das Protokoll führt, Pflegekraft und natürlich Bewohner. Dazu können auf Wunsch des Bewohners noch Angehörige oder weitere Therapeuten z.B. Krankengymnast hinzugezogen werden. Die Pflegevisite findet bei uns während der Morgenpflege statt (im Einverständnis mit dem Bewohner). Änderungen der Pflegeplanung, der Maßnahmen oder Ziele werden besprochen und später im Team bekannt gegeben.
Liebe Grüße Sheila
 

bootsy

Newbie
Mitglied seit
03.04.2006
Beiträge
4
Wer hat Erfahrung mit Pflegevisite?

Hallo zusammen!

Ich arbeite auf einer interdisziplinären Intensivstation und bin gerade in der Sonderausbildung zur Intensivpflege. Ich habe mir vorgenommen eine Abschlussarbeit über Pflegevisite zu schreiben. Da es in meinem Umfeld nicht viele Stationen gibt wo Pflegevisiten durchgeführt werden wäre ich dankbar über Erfahrungsberichte jeglicher Art (ob negativ oder positiv), die ich dann auch in meiner Arbeit verwenden könnte.

Freue mich schon auf ein paar interessante Kontakte!!!
 

bootsy

Newbie
Mitglied seit
03.04.2006
Beiträge
4
Erfahrung mit Pflegevisite

Hallo!
Suche dringend Pflegepersonal das Erfahrung mit Pflegevisite hat. Ich schreibe nämlich im Rahmen meiner Sonderausbildung Intensivpflege eine Arbeit über Pflegevisite und bräuchte dafür ein paar Statements. Es wäre super wenn ich einige Kontakte knüpfen könnte. Schreibt mir am besten eine private Nachricht und ich werde mich dann mit euch in Verbindung setzen.
Ich danke im voraus jeden der mir behilflich ist!:flowerpower:
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!