Suche Info zum OTA

Dieses Thema im Forum "OP-Pflege" wurde erstellt von Piri87, 24.11.2008.

  1. Piri87

    Piri87 Newbie

    Registriert seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi zur Zahnmedizinischen Fachangestellten
    Ort:
    Oberhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulanz / Chirurgie
    Funktion:
    Azubine
    Hallo ihr lieben leben rettenden Menschen :mrgreen:

    Also ich hab folgendes Problem...ich bin im Januar feddich mit meiner Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten...hab ich verkürzt um nen halbes Jahr, deshalb schon im Januar :knockin:

    Ich hab in meiner ausbildung gemerkt das mir die Arbeit im Operativen Bereich total liegt und mich echt richtig fasziniert...:nurse:

    Ich bin dann auf die Ausbildung zur OTA gestoßen...passt auch alles...aber jetz muss wirklich alles und jeder bekloppt machen, das man ja keine freizeit mehr hätte, im Krankenhaus pennen müsse etc und irgendwann nich mehr kann wegen dem schichtdienst :streit:

    Und jetz hab ich natürlich nen bißcken ******...wie isset denn bei euch??? also den otas??? Habt ihr echt so wenig frei? und wie lange arbeitet ihr im Dienst? mein freund is altenpfleger...der arbeitet 12 tage und hat 2 frei...ises bei euch ähnlich???? bin voll verunsichert und muss wieder los zur arbeit sonst hätte ich hier noch längr gesucht...:cry:
    Also nicht böse sein, wenn ich hier doppelt und deifache threads von mir gebe...:eek1:

    achja...ich bewerbe mich übrigens im evangelischen krankenhaus in Mülheim...wertgasse...vielleicht is da ja jemand der mich dazu was sagen kann!!!???
    Würd mich sehrstens drüber freuen...

    In diesem Sinne...

    Die Piri:knockin:
     
  2. Sabrina.Obermaier

    Sabrina.Obermaier Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Operations-technische Assistentin
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Hallo Piri,

    Also ich (noch Schülerin zur OTA) kann dir folgendes erzählen.
    Wir arbeiten im OP Montags bis Freitags von 7.30 Uhr - 15.42 Uhr. Zusätzlich gibt es jeden Tag einen Bereitschafts- und Rufdienst. Der Bereitschaftsdienst bleibt 24 h im Krankenhaus also muss dieser auch dort schlafen,( es gibt extra Dienstzimmer).
    Der Rufdienst kann nach Arbeitsende sofern sein Heimweg max. ca. 20 Minuten beträgt nach Hause fahren und ist auf Abruf bereit.
    Ist das Personal gut besetzt kommen ca. 3 Ruf + 3 Bereitschaftsdienste im Monat auf einen zu.

    Wir "arbeiten" an/ mit Menschen und nicht mit Produkte---man kann nicht immer einfach während einer Operation nach Hause gehen weil man Feierabend hat, dessen muss man sich schon bewusst sein!

    Ich würde diesen Beruf wieder wählen. Man sollte sich aber im klaren sein das schon viel Arbeit auf einen zukommt: viel zu lernen theoretisch sowohl auch praktisch. Aber wenn man zielstrebig, ergeizig, und den Willen dazu hat, sich "durchkämpft"schafft man das!!!!

    Liebe Grüße
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Suche Info Forum Datum
Suche Informationen zu Fehlerquellen/Risiken bzgl. Dekubitus Wundmanagement 22.05.2016
Informationssuche für meine Facharbeit Praxisanleiter und Mentoren 13.10.2012
Weiterbildung/Studium zur PDL: Suche Infos, Rat, Tipps Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 22.04.2012
Suche noch Info, um eine Ausbildung zu machen Ausbildungsvoraussetzungen 24.02.2012
Arbeite in der Gefäßchirurgie, suche Info/Austausch Pflegebereich Chirurgie 26.04.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.