Suche Fortbildung zum Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen in München

Dieses Thema im Forum "Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege" wurde erstellt von jagarnicht, 08.05.2007.

  1. jagarnicht

    jagarnicht Newbie

    Registriert seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen?! Ich suche in München und Umgebung eine Möglichkeit die Fortbildung zum Fachwirt im Sozial und Gesundheitswesen in Vollzeit zu machen.
    Oder besteht diese Möglichkeit garnicht?
     
  2. Adnan

    Adnan Newbie

    Registriert seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    informier Dich mal bei der Hamburger Fern- Hochschule (Fernstudium | Hamburger Fern-Hochschule).
    Ich glaube da gibt es etwas in der Art und die haben ein Studienzentrum in München.

    Viele Grüße Adnan
     
  3. Michl

    Michl Gast

  4. stubs_swimkid

    stubs_swimkid Newbie

    Registriert seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,

    ich befinde mich in einem Vollzeitlehrgang zum Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen.
    Da ich mit mehreren Teilnehmern diesen in Neumünster/Schleswig-Holstein besuche und einige Teilnehmer aus Stuttgart und Köln usw. kommen... bin ich mir ziemlich sicher das der Lehrgang bei meinem Anbieter (Hamburg und Neumünster) momentan Marktmonopol hat.
    In anderen Bundesländern besteht die Möglichkeit diesen Lehrgang nur als Fernstudium in Vollzeit zu absolvieren... so die Aussage der südlichsten Teilnehmer!

    Sollte sich dort was geändert haben, laß ich mich gern verbessern.

    Sollten Fragen Eurer seits bestehen... stelle ich mich gern zu Verfügung.

    Gruß
    stubs
     
  5. Barbara.K

    Barbara.K Newbie

    Registriert seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
  6. Jogibaer

    Jogibaer Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachwirt SG(IHK) / Krpfl. / Rettass. / QMB
    Ort:
    Raum Düsseldorf
    Funktion:
    Unternehmer - amb.Pflegedienst
    Hallo,

    wer eine Aufstiegsfortbildung zum Fachwirt für Sozial- und Gesundheitswesen
    anstrebt, dem empfehle ich ausschließlich die "Schulbank" zu drücken.

    Entweder berufsbegleitend oder als Vollzeit. Von einem Fernstudium rate ich persönlich dringend ab!!

    Zum einen aus eigener Erfahrung und aufgrund von Gesprächen der Lehrgangsteilnehmer die ich bei den Prüfungen getroffen habe.

    Wer nicht "erhebliche" Vorkenntnisse in Betriebswirtschaft, Rechnungswesen, VWL hat, der sollte von einem Fernlehrgang die Finger lassen. Es sei denn derjenige kann sehr schnell, viel und gut lernen.

    Die Studienunterlagen sind für "Anfänger" sehr unzureichend. Der Anspruch der IHK ist sehr hoch. Die Durchfallqoute im ersten Teil "Dienstleistungsfachwirt" lag im Oktober 06 in NRW bei 60%.

    Ich habe nach 6 Monaten den Fernlehrgang damals abgebrochen und bin dafür 18 Monate 2-3 mal die Woche berufsbegeleitend zur Schule gegangen.

    Und das war auch GUT SO!

    Gruß
    Jogibaer
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Suche Fortbildung Fachwirt Forum Datum
Fortbildung am Dienstwochenende - Ersatz suchen? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 13.11.2013
Suche Schulung / Fortbildung im Raum HH zum Thema Ernährung bei Dialyse!! Dialyse 11.01.2012
Suche Infos zu Fortbildung/Weiterbildung im Wundmanagement Wundmanagement 27.08.2009
Ausbildung:Krankenhaus nach Fachrichtung aussuchen? Ausbildungsinhalte 17.11.2016
Suche jemanden Talk, Talk, Talk 06.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.