Suche eine bestimmte Darmklemme

Dieses Thema im Forum "OP-Pflege" wurde erstellt von Lidhäkchen, 11.09.2008.

  1. Lidhäkchen

    Lidhäkchen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Vielleicht könnt ihr mir helfen:
    Jedesmal, wenn unser Oberarzt seine Darmanastomosen näht, sacht er, " ach hätt ich doch noch meine Habaraklemme.Ich hoff, ich hab das immer richtig verstanden,:gruebel:..kennt einer diese Darmklemme, Muß wohl ein älteres Modell von früher sein..ich kenns nicht, keiner von uns kennt die. Wie sieht die aus? Wir wollen ihm eine schenken.Völlig bekloppt, ich weiß!!!:knockin:Aber er würde sich ein Loch in Bauch freuen, da bin ich mir sicher!!!

    Ich dank euch schon mal ganz doll

    lg Lidhäkchen
     
  2. pyocianik

    pyocianik Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger, Chirurg Assistent
    Ort:
    Paris
    Akt. Einsatzbereich:
    Remote site medic
    Funktion:
    Stationsleitung, Mentor
    Wofür hätte er diese Klemme gebraucht? :gruebel:
    Falls Du den Augenblick der prozedur bschreiben könntest, würde mir das sehr helfen dir vielleicht eine Antwort zu geben.:-)
     
  3. dieEv

    dieEv Poweruser

    Registriert seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Hessen
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Ich frage sofort meine altehrwürdigen Kollegen morgen, ob sie die kennen!
     
  4. r_nissen

    r_nissen Newbie

    Registriert seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    es muß Haberer-Klemme heißen. Nach Prof. von Haberer, Ordinarius in Köln von 1930- 1944. Begnadeter Abdominalchirurg. Er hat seinerzeit ein Instrument angegeben, daß wohl einer modifizierten Payr-Klemme entspricht. Die schlechte Nachricht: Ich habe keine Abbildung dieses Instrumentes. Äsculap führt es m.E. auch nicht. Selbst bei Chiron-Tuttlingen ist es in den 1940ern nicht erwähnt.

    Freundlicher Gruß

    Heino
     
  5. r_nissen

    r_nissen Newbie

    Registriert seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kronberger (1974) erwähnt außerdem eine 3-teilige Magenklemme nach v. Haberer. Alte Äsculap Nr EA 430. Habe ich nie wieder irgendwo gesehen. Wurde in den 70ern in der Schule um Kronberger an der Chir.Uniklinik in Graz verwendet. Die Verwendung ist meines Wissens heute obsolet. Aber Du fragtest ja auch dezidiert nach einer Darmklemme... Bitte den OA doch mal um eine Beschreibung. Wäre sicher interessant.
     
  6. dieEv

    dieEv Poweruser

    Registriert seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Hessen
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Bekannter ist dafür das "Haberer-Blech".
     
  7. medizin_mann

    medizin_mann Stammgast

    Registriert seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger für den Operationsdienst
    Akt. Einsatzbereich:
    HTC
    Funktion:
    Mentor, Dozent
  8. medizin_mann

    medizin_mann Stammgast

    Registriert seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger für den Operationsdienst
    Akt. Einsatzbereich:
    HTC
    Funktion:
    Mentor, Dozent
    Aesculap sagt:

    "besten Dank für Ihr Interesse an unseren Instrumenten.

    Die von Ihnen gesuchten Instrumente nach Haberer haben wir jedoch nicht in unserem Lieferprogramm.
    Wir führen nur dieses eine Instrument und das ist ein Spatel.

    (See attached file: document2008-09-29-085207.pdf)


    Mit freundlichen Grüßen

    Aesculap AG"

    aus einer email von aesculap
     
  9. kkdpfleger

    kkdpfleger Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.06.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    OP-Fachkrankenpfleger
    Funktion:
    Pflegerische ZOP-Leitung, Praxisanleiter
    Hallo,

    ich kenne das Haberer-Besteck noch von unserem alten Chefarzt. Es wurde bei einer BII-Resektion zur Anlage der Braunschen-Fußpunktanastomose genutzt.

    Es besteht aus zwei geraden Darbklemmen und einer Klemme, die die Darmklemmen zusammenhält.

    Das Instrument wird immer noch hergestellt. Ein Bild findet man im "Rudolf-MEDICAL"-Katalog auf Seite 414 und im blauen Aesculap-Katalog auf der Seite 469.

    (Ich habe sogar noch eins in meinem Antiquariat)

    Glück Aufff!

    Klaus
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Suche eine bestimmte Forum Datum
Job-Angebot Wir suchen EUCH für einen Intensivpflegedienst im märkischen Kreis! Stellenangebote 19.02.2016
Ich bin eine "Ratsuchende" Ausbildungsvoraussetzungen 04.06.2015
Job-Angebot Die MEDIAN Klinik Grünheide suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stationsleitung m/w Stellenangebote 02.03.2015
Job-Angebot Wir suchen eine Medizinische Fachangestellte (m/w) Orthopädie für den Raum München Stellenangebote 26.09.2014
Patient soll sich einen neuen Pflegedienst suchen Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 30.03.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.