Suche eine Art Abdreh-Gerät für Insulinkanülen

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von lilalolopo, 27.06.2011.

  1. lilalolopo

    lilalolopo Newbie

    Registriert seit:
    27.06.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulanter Pflegedienst
    Hey ihr,

    vielleicht könnt ihr mir helfen.

    Eine Praktikantin aus dem Hospital hat erzählt, es gibt ein "teil" - ich weiß nciht, wie ich es nennen soll- womit man die Kanülen vom Pen abdrehen kann ohne, dass man die Kanüle selber anfassen muss...

    Ich suche es, daher ich sehr unsicher bin, was Insulinspritzen angeht... ich habe immer angst, mich zu verletzten -.-

    Kennt ihr das Teil was ich suche?????

    Die Praktikantin weiß den Namen davon nicht...


    Lg Antonia
     
  2. ZNA-Öse

    ZNA-Öse Poweruser

    Registriert seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KS / SL ZNA
    Akt. Einsatzbereich:
    ZNA
    Funktion:
    Stationsschwester
    Wie wär's mit ner normalen Kocherklemme...Pen in eine Hand,Klemme in die andere,kurz drehen und das Kanülchen in den Sammelbehälter fallen lassen ? Spezialabdrehgerät für Penkanülen...:schraube::rofl:.
     
  3. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Es gibt sicher 100 verschiedene.

    Ich weiß auch nicht wie die Dinger heißen, aber Pen Nadel remover oder Insulin kanülen remover bringt einiges zutage :-)
     
  4. ZNA-Öse

    ZNA-Öse Poweruser

    Registriert seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KS / SL ZNA
    Akt. Einsatzbereich:
    ZNA
    Funktion:
    Stationsschwester
    Gibt's solche Teile wirklich ?
     
    #4 ZNA-Öse, 27.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2011
  5. lilalolopo

    lilalolopo Newbie

    Registriert seit:
    27.06.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulanter Pflegedienst
    so ähnlich...unsere Praktikantin meinte, dass setzte man auf, dreht dreht die Kanüle ab und dann drückt man einen Kopf und damit fällt die Kanüle dann ab...


    geht das den so gut mit der Kocherklemme? habe es mal mit einer schere probiert... das ging nicht...

    lg
     
  6. lilalolopo

    lilalolopo Newbie

    Registriert seit:
    27.06.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulanter Pflegedienst
    @ zna öse: es muss :D

    bestimmt... wenn die praktikantin das sagt...


    na ja wer weiß wofür es wirklich ist :pP
     
  7. jualb2

    jualb2 Newbie

    Registriert seit:
    11.01.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Wir benutzen das hier:

    mylife
     
  8. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    z.B. Medibox- Entsorgungsbehälter

    mit
     
  9. lilalolopo

    lilalolopo Newbie

    Registriert seit:
    27.06.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulanter Pflegedienst
    @jualb: danke für die antwort... findest du das mylife gut???
    findest du es bringt was? bzw arbeitest du gerne damit?
     
  10. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
  11. lilalolopo

    lilalolopo Newbie

    Registriert seit:
    27.06.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulanter Pflegedienst
    Wenn ich das nochmal vorschlage kann ich mir wieder total genervt anhören, dass die Krankenkassen das sowieso nicht zahlen werden.

    aber in den heimen benutzen die diese Kanülen auch... na ja

    Aber danke :-))
     
  12. jualb2

    jualb2 Newbie

    Registriert seit:
    11.01.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    @lilalolopo:

    Also ich empfinde die Anwendung wirklich als "idiotensicher"! Da kann man nichts falsch machen-einfach und sicher. In meiner Klinik gibts für die Benutzung eine Dienstanweisung und ich glaube die meisten Stationen verwenden es auch.

    Liebe Grüße

    jualb2:nurse:
     
  13. Sr. S.

    Sr. S. Poweruser

    Registriert seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Lehrerin für Pflegeberufe
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Dieses Gerät wird auch bei uns im Haus benutzt, leider noch nicht auf allen Stationen. Ich persönlich finde es gut handhabbar.
     
  14. BamBamsche

    BamBamsche Poweruser

    Registriert seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Ja, so etwas gibt es wirklich.Wir haben die Dinger bei uns auf Station. Man setzt sie auf die Kanüle drauf, dreht es damit dann runter und drückt zu guter letzt einen knopf, wenn man es über einen Nadelabwurf hält und schon ist die Nadel weg, ohne das man sie anfassen musste.
    So sieht das aus: mylife
     
  15. Rettungssani

    Rettungssani Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.06.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Rettungssanitäterin, Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Thüringen
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurochirurgie (Intensivstation)
    was es nicht alles gibt...aber nicht schlecht
     
  16. JessesGirl

    JessesGirl Stammgast

    Registriert seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl. Pflegefachfrau
    Ort:
    Thun (Schweiz)
    Akt. Einsatzbereich:
    Orthopädie/Wirbelsäulenchirurgie/Traumatologie
    Eine Bewohnerin bei uns hat genau dieses MyLife-Teil... super Sache, wie ich finde und sehr praktisch.
     
  17. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Warum nutzt ihr eigentlich keine sicheren Pen-Nadeln?
     
  18. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Ich find die total beschi**en!

    Der "Sicherheitsring", nenn ich ihn mal, muss zumindest bei denen die wir hatten (Novofine) so fest auf den Pat gedrückt werden, dass 2 von 3 Pat sich beschwert haben. Unangenehm!
    Sind wieder weg bei uns
     
  19. Kalimera

    Kalimera Poweruser

    Registriert seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Pflege
    Wir benutzen auch den novofine remover und wenn ich mich recht erinnere gab es diese Dinger umsonst dazu.
    Vielleicht einfach mal dort nachfragen, wo die Pennadeln herbezogen werden.
    Oder auch die Firma direkt anschreiben. Bei uns liegen sie haufenweise rum und das wäre bestimmt nicht der Fall, wenn sie etwas kosten würden.
     
  20. Sr. S.

    Sr. S. Poweruser

    Registriert seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Lehrerin für Pflegeberufe
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Weil der Chef des Einkaufs zusammen mit dem Krankenhausrat beschlossen hat, das das mylife-Teil angeschafft wird (möglicherweise war auch die Diabetes-Beraterin an der Entscheidung beteiligt). Von daher denke ich, das es kostengünstiger ist.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Suche eine Abdreh Forum Datum
Job-Angebot Wir suchen EUCH für einen Intensivpflegedienst im märkischen Kreis! Stellenangebote 19.02.2016
Ich bin eine "Ratsuchende" Ausbildungsvoraussetzungen 04.06.2015
Job-Angebot Die MEDIAN Klinik Grünheide suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stationsleitung m/w Stellenangebote 02.03.2015
Job-Angebot Wir suchen eine Medizinische Fachangestellte (m/w) Orthopädie für den Raum München Stellenangebote 26.09.2014
Patient soll sich einen neuen Pflegedienst suchen Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 30.03.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.