Suche Bücher für ambulante Intensivpflege

Dieses Thema im Forum "Literatur und Lehrbücher" wurde erstellt von fleißige biene, 22.12.2007.

  1. fleißige biene

    Registriert seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv und Heimbeatmungstherapie
    Funktion:
    Worst Case Team und Koordinatorin
    Hallo ihr lieben heute habe ich mich hier mal angemeldet weil sich einiges in meinem leben getan hat,...
    ich habe 4jahre in der psychiatrie gearbeitet,... bin selber erkrankt und war sehr lange aus dem beruf raus ,... zuletzt seit februar bis heute krankgeschrieben bin nun sogar ausgesteuert worden von der krankenkasse.

    Sicher hat die arbeit in der psychiatrie (zuletzt in der forensik) einen teil zu meiner erkrankung beigefügt ,... mit mördern und pädofielen zu arbeiten war einfach zu "hart"

    Nun hab ich mich beworben hatte recht schnell ein vorstellungsgespräch und habe den arbeitgeber überzeugt das ich nun den job habe ! *freu freu*
    will endlich wieder eine aufgabe haben bin ein arbeitstier und mag das zuhause sein ohne was zu tun nicht gerne,...

    bei dem job handelt es sich um eine intensivpflege ambulant, und heimbeatmungstherapie in einer 1:1 betreuung
    ich selber und auch der arbeitgeber verlangt zu der einarbeitungsphase auch das man seine nase selber mal in bücher steckt und sich fit macht,..
    deshalb meine frage ob wer sich auskennt in diesem bereich und mir vielleicht tipps gibt welche bücher dazu interessant und gut zum anlernen sind!

    hab natürlich auch angst ,... war halt lange "raus" und mag mir diese zum teil schonmal nehmen indem ich die zeit bis 1.1. nutze um mich ein wenig fit zu machen im intensivbereich!

    hoffe das mir hier der ein oder andere weiter helfen kann
    würde mir sehr helfen

    danke schonmal

    lieben gruß

    fleißige biene
     
  2. Markus23KP

    Markus23KP Stammgast

    Registriert seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger, Praxisanleiter ;Rettungssanitäter
    Ort:
    Nähe Würzburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemeinchirurgie Normalstation
    Funktion:
    Praxisanleiter seit 03/13 , Aroma Experte Aromapflege
    Hallo.

    Ein extra Buch für Heimbeatmung gibt es meines Wissens nicht! Ich arbeite jetzt seit Juni 06 in der 1:1 Ambulanten Intensivpflege / Heimbeatmung.
    Meine Empfehlung wäre: Besorge dir den Larsen (Intensivpflege/medizin/buch) und Lese dir die Erkrankungen die deine Patienten haben dann genau durch...!!!
    Das reicht garantiert um die Einarbeitung gut zu überstehen.
    Bei speziellen Fragen, einfach her an mich, gerne per PN...!!!
     
  3. fleißige biene

    Registriert seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv und Heimbeatmungstherapie
    Funktion:
    Worst Case Team und Koordinatorin
    hallo markus,
    sehr lieb von dir! hab mich dann mal bei amazone.de umgeschaut und naja da gibt es ordentlich viel zu dem themenbereich weiss man gar nicht mehr was man holen soll ,... verliert man den überblick

    nett von dir das ich mich melden kann
    bin schon ordentlich aufgeregt ,... muss ich zugeben
     
  4. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
  5. fleißige biene

    Registriert seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv und Heimbeatmungstherapie
    Funktion:
    Worst Case Team und Koordinatorin
    grüß dich hab ich auch grade entdeckt,...
    ist ganz gut aber eine frage kommt mir grade noch ,... wisst ihr was da in der ambulanten intensiv und beatmungstherapie für arbeitskleidung ist ob man da private sachen tragen kann?
    hätte sonst nämlich ein problem ,... und noch der betriebsarzt darf der dinge weiter geben ?
     
  6. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo,

    da kommst hier aber ganz schön weit vom Thema ab....

    Arbeitskleidung musst mit deinem Arbeitgeber klären.
    Betriebsarzt kann ich dir nicht sagen.

    Nun aber zurück zu deinem Thema, das waren die Bücher in diesem Thread.

    Bei Bedarf eröffne für die anderen Fragen ein neues Thema.

    Schönen Abend
    Narde
     
  7. KM1975

    KM1975 Newbie

    Registriert seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    "Nicht-invasive Beatmung" im Thieme Verlag. Die beschriebenen Krankheitsbilder und die Beatmungsstrategien entsprechen denen, die in der Heimbeatmung, geläufig sind. Zusätzlich gibt es Kapitel über invasive Beatmung und Heimbeatmung.

    [​IMG]


    "Intensivstation zu Hause. Pflegende Angehörige in High-Tech Home Care"

    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Suche Bücher für Forum Datum
Suche Suche Bücher für die Ausbildung Literatur und Lehrbücher 03.07.2014
Suche Fange meine Ausbildung im September 2013 an und suche dafür Fachbücher... Literatur und Lehrbücher 09.03.2013
Hallo, Suche Bücher für die Ausbildung zum Altenpflegehelfer und zur Altenpflegeausbildung!!!!! Literatur und Lehrbücher 18.03.2012
Suche Fachbücher für Hygiene Literatur und Lehrbücher 07.06.2011
Suche Bücher für Stationsleitungen Literatur und Lehrbücher 17.12.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.